Mit der Third-Party API zu Sell&Pick können Sie Ihre Daten aus Amadeus360 direkt an Sell&Pick senden.


Sell&Pick arbeitet dabei mit Ihren Daten, bündelt und visualisiert diese und erstellt für Sie präzise Vorhersagen individuell für Ihr Unternehmen. 


Wertvolle Analysen in Echtzeit zeigen ohne manuellen Aufwand relevante Erkenntnisse am Point-of-Sale um zielgerichtete Maßnahmen einleiten zu können.


Im Bereich Gastronomie, auf der Website von Sell&Pick haben Sie alles Wichtige auf einen Blick. 

Sell&Pick Gastronomie 


Wie Sie eine Third-Party API erstellen, erfahren Sie unserem Handbuchartikel Daten aus Amadeus360 an einen Drittanbieter senden



Voraussetzungen


  • Account in Amadeus360
  • Bestehende Datensynchronisation zwischen Ihrer Kasse und Amadeus360


Benötigte Enpunkte

  • Endpunkt Artikelstammdaten
  • Endpunkt Bewegungsdaten Umsatz
  • Endpunkt Personal
  • Endpunkt BWA



Features

  • Abrufen der Artikelstammdaten und aller Einzelbuchungen aus der Kasse. Sell&Pick erstellt daraus Auswertungen ähnlich dem Kassenreporting. 
  • Abrufen Personal-Bewegungsdaten (gearbeitete Stunden, Personalkosten pro Stunde und pro Mitarbeiter). Die Daten sind anonymisiert!
  • Abruf der monatlichen BWAs