Nachfolgend wird beschrieben wie eine Datenbank für einen neuen Kunden kopiert und umbenannt werden kann.




Vorbereitung der zu kopierenden Datenbank:


1. Im Reporting unter Stammdaten > Zeitgesteuert sind die Schnittstellendaten und der Haken in der Checkbox "Daten an Amadeus 360 übertragen" (Datenübertragung Amadeus 360) temporär zu entfernen. Durch Speichern bestätigen.(Wichtig!)

Hier macht es Sinn, die Zugangsdaten wieder griffbereit zu haben. Diese werden nach Kopieren der Datenbank wieder eingetragen.

 

2. Die Datenbank im gespeicherten Verzeichnis kopieren (Pfad kann variieren).

Im Normalfall: C:\Amadeus II\mysql > data-Ordner kopieren

 

3. Im Reporting unter Stammdaten > Zeitgesteuert die Schnittstellendaten (Datenübertragung Amadeus 360) die Zugangsdaten wieder eintragen, Haken für erneute Übetragung an Amadeus 360 setzen. 

Erneut durch Speichern bestätigen.




Auf dem Kassen-PC/Server des neuen Kunden:


1. Die gewünschte Version des Installers hier downloaden und installieren.

2. Kundennummer und Kundenpasswort (Login Ama II - CP + Lizenzkey) der neuen Lizenz in den Updater eintragen, Installation und Updates vollständig durchführen. 

 

3. mySQL-Dienst beenden

4. Die zuvor gespeicherte Datenbank (data-Ordner) im gespeicherten Verzeichnis ersetzen (Pfad kann variieren).

Im Normalfall: C:\Amadeus II\mysql > data-Ordner ersetzen

5. Aufgelaufene Speicher zurücksetzen (AmadeusII Manager-Tool)

6. Tomcat-Dienst beenden u. mysql-Dienst starten.

7. Kommandozeile (CMD) aufrufen 

8. java -jar "C:\Amadeus II\tools\maintenance.jar" aufrufen  (Pfad muss ggf. angepasst werden, auf Leerzeichen achten)

 

9.   Benutzer und Kennwort eingeben

10. Betrieb auf Datenbankebene umbenennen auswählen (1, dann Enter-Taste drücken)

11. Betriebsnummer auswählen (1, dann Enter-Taste drücken)

12. Sicherheitsabfrage mit dem Buchstaben J und Enter-Taste bestätigen

13. neue Betriebsnummer eingeben und mit Enter-Taste bestätigen

14. neuen Betriebsnamen eingeben und mit Enter-Taste bestätigen

15. warten bis der Prozess erfolgreich durchgeführt wurde.

16. mySQL-Dienst neustarten

17. Tomcat-Dienst neustarten

18. Betriebsnummer in der ACF-Konfigurationsdatei (asqlconfig.properties) anpassen 
(Pfad ..\Amadeus II\Amadeus\ACF\).
19. Betriebsnummer in der Reporting-Konfigurationsdatei (app.ini) anpassen 
(Pfad ..\Amadeus II\apache\htdocs\do_not_copy\config\)