Automatischer Tagesabschluss, Datenübertragungen nach dem Tagesabschluss

Über den Zeitmanager können Sie den automatischen Tagesabschluss steuern. Das heißt, dass jeden Tag, in der von Ihnen eingestellten Zeit, der Tagesabschluss automatisch generiert wird. Diese Einstellungen sollten Sie gemeinsam mit Ihrem Kassentechniker vornehmen.

Die Datenübertragung ans gastroCockpit kann ebenfalls mit dem Tagesabschluss ausgeführt werden. Um die Schnittstelle zu aktivieren erhalten Sie von der Gastro-MIS GmbH Zugangsdaten für die gastroCockpit-Schnittstelle. Diese müssen hier eingetragen werden. Ab der Aktivierung der Schnittstelle werden mit jedem Tagesabschluss die Daten der Zeiterfassung und der Umsätze des letzten Tages an das gastroCockpit übertragen und stehen dort zur weiteren Auswertung bereit. 

Ähnlich der Datenübertragung ans gastroCockpit können Sie die Umsatzdaten an ihren eigenen FTP-Server übertragen lassen. Dazu müssen Sie die Zugangsdaten und die Adresse des FTP-Servers sowie welche Daten übertragen werden sollen hinterlegen und die Schnittstelle aktivieren.

Im Feld „Berichts-Mailversand“ können Sie eine oder mehrere Mailadressen (getrennt durch „;“) eintragen. An diese Mailadressen wird beim Tagesabschluss der ausgewählte Bericht für den gerade abgeschlossenen Tag erzeugt und verschickt. Voraussetzung ist, dass bei den Grundeinstellungen (Zeitgesteuert) ein SMTP-Server hinterlegt ist.

Mailversand bei Fehler schickt bei einem Fehler während des Tagesabschlusses eine Nachricht an die hier eingetragenen Mailadressen. Auch hierfür muss der SMTP-Server konfiguriert sein. 


Automatisch Bericht per Mail versenden

Ermöglicht das automatische versenden eines gewünschten Berichtes per PDF bei Durchführung des Tagesabschlusses.

Einstellung:

Zuerst muss man die SMTP-Daten eines bestehenden Email Accounts einpflegen. Hierzu geht man unter Stammdaten in die Grundeinstellungen und trägt den SMTP-Server sowie die Zugangsdaten des Mail-Accounts ein (die SMTP-Einstellung bitte dem Mail-Anbieter entnehmen!). Auf „Speichern“ klicken und danach kann man eine Testmail über den „Testmail“ Button verschicken um die Einstellungen zu testen.










Anschließend aktiviert man in der Zeitsteuerung (Stammdaten > Zeitgesteuert) den Haken „Mailversand nach Tagesabschluss“, trägt die Mailadresse ein, an die der Bericht gesendet werden soll, wählt den Bericht aus, der per Mail Versand werden soll und gibt die Mailadresse ein, an die eine Mail verschickt werden soll, sofern der Tagesabschluss nicht erfolgreich durchgeführt werden konnte. Anschließend auf „Speichern“.












Änderung des Mailversand, Cockpit-Upload und Co.

Automatischer Mailversand und Co. wurden aus dem automatisierten Tagesabschluss verbannt sodass es nun separate Aufgaben benötigt um den Mailversand, Cockpit-Upload automatisiert durchzuführen. 

Einstellung:

In der Aufgabenplanung von Windows müssen entsprechende Aufgaben hinzugefügt werden. 

Vorbereitete Aufgaben zum Importieren findet man hier (bitte daran denken die Pfade zu prüfen!!!):


 

WICHTIG: 

 

Wer manuell Updatet und den Cockpit Upload benötigt, sollte beachten, dass die app.ini um eine Zeile erweitert werden muss.

Hierzu in das Verzeichnis "do_not_copy\config" wechseln (..\apache\htdocs\do_not_copy\config) und darin die Datei "app.ini" aufrufen. In dieser Datei muss nachfolgende Zeile eingefügt und anschließend abgespeichert werden:

cockpit.url = "https://www.gastro-mis.de"

Zeitgesteuert – Zeitmanager


Über den Zeitmanager können sie automatisch zu bestimmten Zeitpunkten für eine oder alle Kassenplätze die Verkaufsstelle wechseln oder aus eine andere Preisebene umstellen. Letzteres ist vor allem sinnvoll, wenn Sie fest definierte Happy Hour Zeiten in Ihrem Betrieb haben.

Um eine neue Zeitregel hinzuzufügen, wählen Sie zunächst einen möglichst sprechenden Namen für Ihre Zeitregel aus, z.B. „Happy Hour Beginn“. Anschließend ist die wichtigste Entscheidung, ob Sie einen kompletten Wechsel der Verkaufsstelle durchführen wollen, oder „nur“ die Preiseben der Artikel ändern wollen. Wenn sie die Verkaufsstelle wechseln wollen, dann können Sie über die beiden folgenden Menüs auswählen, für welche Kassenplätze der Wechsel gelten soll, sowie auf welche Verkaufsstelle sie wechseln wollen. Wenn Sie die Preisebene wechseln wollen, können sie über die folgenden Menüs auswählen, für welche Betriebsstellen dies gelten soll, und auf welche Preiseben gewechselt werden soll. Anschließend können Sie die Uhrzeit, zu der die Zeitregel ausgeführt werden soll festlegen, und ob diese Aufgabe einmalig oder regelmäßig erfolgen soll. Bei regelmäßiger Ausführung können Sie einzelne Wochentage ausnehmen.