WICHTIGER HINWEIS

Ein Update auf 1.7.3 ist nur möglich, wenn zuvor die Version 1.7.2 installiert war. Dies bitte unbedingt berücksichtigen! 


Die aktuelle Control Panel-Version kann über den nachfolgenden Link heruntergeladen werden: 
Download ControlPanel 1.7.3.

Die Offline-Installer Pakete sind auf der nachfolgenden Seite im Abschnitt "Offline Updater > Download" zu finden: Amadeus360 Offline Installer / Updater.



Inhaltsverzeichnis


AmadeusIII-Server

AmadeusIII-Server 1.7.3.18809

  • [Feature] Es können nun Online Rabattgutscheine erstellt werden, die man an der Kasse einlösen kann. Siehe Rabatt-Gutschein 
  • [Feature] CRM-Regeln können nun auch in Amadeus3 angelegt und verwendet werden. Siehe: CRM - Regeln
  • [Feature] Inousekarten können nun auch in Amadeus3 angelegt und verwendet werden. Siehe: Inhousekarten
  • [Feature] Die Zahlungsmethode PayByLink zum Zahlen per QR-Code wurde eingeführt. Siehe PayByLink
  • [Feature] Monitoring: Mit AmadeusIII können Tender nun auf Posten aufgeteilt werden. Siehe Tender auf Posten aufteilen.
  • [Feature] Werden Änderungen an Terminals, Druckern, Schnittstellen oder Zahlungsprovidern innerhalb LINA vorgenommen, so ist kein Neustart des AmadeusIII-Servers mehr notwendig. Das gleiche gilt auch beim hinzufügen von Neuen Terminals, Druckern, Schnittstellen oder Zahlungsprovidern.
  • [Improvement] Ist LINA führend, so kann ab sofort ein Verbindungstest für ZVT und Adyen durchgeführt werden. Siehe Zahlungsprovider via Socketserver - Verbindung testen.
  • [Improvement] Wird die Rechnungsliste aufgerufen (FUNC 211), so steht die letzte Rechnung immer ganz oben. 
  • [Improvement] Deutlich verkürzte Tischöffnungszeiten. 
  • [Improvement] Die Anzahl der Tabledata-Einträge wurde auf maximal 2000 limitiert. 
  • [Improvement] Monitoring: Der Debitorenname einer Online-Bestellung wird nun im Monitoring-Bon direkt angezeigt. Siehe Debitorenname von Onlinebestellung.
  • [Improvement] Der TSE-Client kann nun auch im ReportingLight hinzugefügt werden.Siehe Abschnitt "TSE -  Tab "Operationen" - Punkt "Update" TSE (Fiskal/TSE).
  • [Bugfix] Wurde als Tenderabfrage ein MEC-Code einem Artikel hinterlegt, so wurde immer die gesamten Tenderartikel angezeigt. Nun werden nur die MEC-Codes angezeigt, die tatsächlich eingestellt sind.
  • [Bugfix] Führte man den Befehl "CANCEL LAST" bei nur noch einem vorhandenen Artikel in der Aufrechnung durch, so wurde die Aufrechnung nicht automatisch aktualisiert, was nun behoben ist.
  • [Bugfix] Ist die Einstellung "Artikel ins Menü aufnehmen abfragen" im Betriebsparameter aktiv, so konnte es unter Umständen vorkommen, dass ein Bestandteil eines Menüs, welcher bereits auf dem Tisch vorhanden war zwar ins Menü aufgenommen werden konnte, der ursprüngliche Artikel jedoch nicht automatisch storniert wurde (es wurde kein automatischer Menüstorno durchgeführt). Das Problem wurde behoben. 
  • [Bugfix] Wurde eine Standardrechnung im Finanzweg hinterlegt, welcher mit einem Zahlungsprovider Adyen verbunden war, so wurde das Message-Fenster nach erfolgreicher Zahlung nicht selbständig geschlossen und der Tisch wurde nicht selbständig verlassen. Der Fehler wurde behoben. 
  • [Bugfix] Fehler behoben, der unter bestimmten Umständen bei geltend machen eines Anspruchs im Menü den Preis falsch berechnet hat.



ATouch2

ATouch2 1.7.3.18705

  • [Improvement] AmaGo: Unbar Bestellungen, lösen in der Kassenoberfläche nur noch einen Signalton aus, wenn diese erfolgreich bezahlt wurden. Erst dann wird ein Badge auf dem Online-Bestellungen-Button angezeigt. Siehe Manuell bestätigte Bestellungen (ab 1.7.3).
  • [Improvement] Split: Wird im Splitfenster ein Mengenartikel weggesplittet, so wird nun die Gesamtzahl und die übrigen Artikel im Quelltisch angezeigt. Zudem wird der Artikel im Quelltisch grau eingefärbt, sobald ein Artikel zum Zieltisch gesplittet wurde.
  • [Improvement] Öffnet man einen MEC-Code mit vielen Artikeln und scrollt darin runter, so wird nun beim wechseln in einen anderen MEC die Scrollposition der Artikel wieder auf den Anfang gesetzt werden. 
  • [Bugfix] War ein Autologout auf 30 Sekunden eingestellt, so hat dieser sich in der Tischliste in der gleichen Zeit automatisch resettet, was zur Folge hatte, dass man nicht ausgeloggt wurde. Thema wurde behoben. 


Android

Android 1.7.3.18704

  • [Feature] Sammelbonierung (Beta!): Ist die Einstellung aktiv, werden Bonierungen erst mit dem Senden des Tisches zum Kassenserver gesendet. Dadurch wird der Boniervorgang deutlich beschleunigt. Siehe Bonieren - Sammelbonierung (BETA!).
  • [Feature] Die Anzahl der MEC-/Artikelbuttons die pro Zeile angezeigt wird, kann nun angepasst werden. Siehe Schaltflächengröße einstellen.
  • [Feature] Es können nun auch Tischpläne für die Android-ATouch2-Oberfläche erstellt werden. Siehe Tischplan erstellen.
  • [Feature] Liegt eine neue LINA-Shop Bestellung vor, so kann nun auch in der Android-Oberfläche ein Signalton ausgegeben werden. Siehe Alarm bei Online Bestellungen.
  • [Improvement] Split: Wird im Splitfenster ein Mengenartikel weggesplittet, so wird nun die Gesamtzahl und die übrigen Artikel im Quelltisch angezeigt. Zudem wird der Artikel im Quelltisch grau eingefärbt, sobald ein Artikel zum Zieltisch gesplittet wurde. 
  • [Improvement] Der Tischsaldo für die Kundenansicht (CUSTOMERSALDO) wird nun deutlich größer und in Fettschrfit angezeigt. 
  • [Improvement] In der Separiermaske als auch in der Splitmaske genügt es nun, wenn man den Artikeltext antippt. Es muss nicht mehr das kleine Plus-Symbol getroffen werden. 


Control Panel

LINA POS Control Panel 1.7.3.18250

  • [Feature] Ping Plotter Funktionalität eingebaut, der über einen Zeitraum von 24 Stunden alle 2 Sekunden Pings an alle verbundenen Geräte sendet und diese aufzeichnet. Siehe Ping-Plotter.



Changelogs

Update 24.10.2023

AmadeusIII-Server 1.7.3.20530

  • [Bugfix] Fehler behoben wenn Bestellungen aus LINA Shop in der Kasse wieder eröffnet und storniert wurde die ATouch nicht mehr Bedienbar war. Zudem wurde in den Bestellungen 3 Bestellungen angezeigt.
  • [Bugfix] Offline-Lizenzen werden nun richtig gelesen und bleiben gültig sofern die Lizenz zuvor CONFIRMED war.
  • [Bugfix] Hat ein Tisch einen 0-Count, wird keine Fehlermeldung mehr ausgelöst und der Tisch kann manuell sowie über den Tagesabschluss abgeschlossen werden.


Update 10.10.2023

AmadeusIII-Server 1.7.3.20238

  • [Bugfix] Wurde von einem Tisch der bargeldlos per EBon abgeschlossen wurde, der Finanzweg mit der Funktion 215 auf Bargeld geändert, so wurde die Gutschrift nicht gedruckt. Der Fehler wurde behoben. 
  • [Bugfix] Monitoring: Stabilere Sortierung der Monitoring-Bons.
  • [Bugfix] Exception bei der Umsatzdaten-Synchronisation behoben, wodurch nach einem Tagesabschluss erst nach der ersten Buchung die Synchronisation wieder funktioniert.  
  • [Bugfix] Nach dem Abschluss einer Kartenzahlung ist es nicht mehr möglich direkt nach der Zahlung einen Rabatt-Finanzweg zu bonieren, auch dann nicht wenn der Rabatt-Finanzweg die Option "Gemischte Zahalungen erlaubt" gesetzt hat.
  • [Bugfix] Nach dem Abschluss einer Kartenzahlung ist es nicht mehr möglich einen Verkaufsstellenwechsel durchzuführen.
  • [Bugfix]  Bei dem zurückholen einer Kartenzahlung bleibt der Tisch nicht mehr in der Aufrechnung stehen und der Umsatz wird nicht mehr bei dem Kellner verbucht bzw. richtig storniert.
  • [Bugfix] Nach einer Tischübergabe/-übernahme wird ein Rabatt, der nach der Tischübergabe/-übernahme boniert wird, nicht mehr beim ursprünglichen Keller verbucht.
  • [Bugfix] AmaGo: Im Falle einer Onlinebestellung wurde der Kundenname nicht mehr im Monitoring-Bon angezeigt, was nun wieder funktional ist. 
  • [Bugfix] Online-Gutschein: Das einlösen von Online-Gutscheinen ist nun wieder möglich.  


Update 04.10.2023

AmadeusIII-Server 1.7.3.19985 

  • [Bugfix] Ist eine Mengenkontrolle bei einem Menübestandteil eingestellt oder ein Ketten-Tender mit Mengenkontrolle bei einem Hauptartikel eingestellt, so wird die Menge nun korrekt heruntergezählt. 
  • [Bugfix] Inaktive Anspruchsartikel werden nicht mehr angezeigt und inaktive Tender tauchen bei einer Tenderabfrage nicht mehr auf.
  • [Bugfix] Adyen: Wird in LINA die Trinkgeldabfrage aktiviert oder deaktivert, so wird diese nun erfolgreich zur Kasse übertragen. 
  • [Improvment] Fehlermeldung verbessert, wenn eine Zahlung auf einem Tisch gelöscht wird ohne dass eine Zahlung vorhanden ist.


Update 26.09.2023

AmadeusIII-Server 1.7.3.19688

  • [Bugfix] Trinkgeld kann nun auch wieder auf die alte Variante (Artikel der mit einem Trinkgeld-Finanzweg mit Finanzart Bargeld verknüpft ist) gebucht werde.
  • [Bugfix] Wird Trinkgeld auf die alte Variante gebucht (sieh vorherigen Bugfix in der Liste) und die Zahlung vom Tisch gelöscht, so bleibt das Trinkgeld auf dem Tisch nun vorhanden.
  • [Bugfix] Der verkauf sowie das einlösen Gutscheinen kann nun wieder mit der alten Variante (nicht TSE-Variante) gebucht werden.
  • [Bugfix] Bei der Gastanzahl-Abfrage werden nun auch Kinder und Kleinkinder berücksichtigt. 


ATouch2 1.7.3.19546

  • [Bugfix]  Fehler behoben der dazu führen konnte das Tender ohne Hauptartikel Boniert werden konnten. Wird ein Tender Boniert, zeigt die WPF eine Fehlermeldung an.


Android 1.7.3.19545

  • [Bugfix]  Fehler behoben der dazu führen konnte das Tender ohne Hauptartikel Boniert werden konnten. Wird ein Tender Boniert, zeigt die APK eine Fehlermeldung an.


Update 19.09.2023


LINA POS Control Panel 1.7.3.19292

  • [Bugfix] Wird ein System auf LINA POS Eingerichtet werden bei startup asutomatisch folgende Parameter auf aktiv gesetzt "pos_activ", start_apos", upsate_db", cerate_tse_articles"  



AmadeusIII-Server 1.7.3.19474

  • [Bugfix] Fehler behoben der dazu geführt hat das bei einem Sofortstorno und eingestellter Stornogrundabfrage diese abgefragt wurden.
  • [Bugfix] Fehler behoben das bei Masterkellner Anmeldung die Tische anderer Kellner zwar angezeigt, aber nicht geöffnet werden konnten.
  • [Bugfix] Fehler behoben das wenn eine Partical- oder Full- Cut im Beleg eingestellt ist, dieser Beleg nicht gedruckt wurde.
  • [Bugfix] Fehler behoben das Kellner an Kassen automatisch abgemeldet werden.
  • [Bugfix] Fehler behoben das bei einer ZVT Zahlung mit unbekannter Karte die Zahlung in der Kasse nicht abgeschlossen werden konnte. Der Tisch blieb ohne Finanzweg offen, obwohl die Zahlung vom Terminal abgeschlossen wurde.
  • [Bugfix] Fehler behoben das eingestellte  An- und Abmelde Belege nicht gedruckt wurden.
  • [Bugfix] Fehler im DSFinV-K-Export behoben (Statstics und DUP).
  • [Bugfix] Die Einstellung Min/Max bei Menüabfragen konnte zu Fehlermeldungen führen, dass nicht genügend Artikel gebucht, obwohl die Anzahl korrekt eingegeben wurde. Das Problem wurde behoben. 


ATouch2 1.7.3.19090

  • [Bugfix] Fehler behoben das trotz gesetzter Option "Bar gegeben- Rechnungsdruck" in den ATouch Einstellungen keine Rechnung gedruckt wurde.


Update 29.08.2023

ATouch2 1.7.3.18857

  • [Bugfix] Wurde ein Tisch an ein Hotelsystem transferiert, so wurde die Aufrechnung nicht automatisch refresht bzw. im Falle einer Standardrechnung nicht zur Tischliste zurückgekehrt. Das Problem wurde behoben. 


Android 1.7.3.18924

  • [Bugfix] Wurde ein Tisch an ein Hotelsystem transferiert, so wurde die Aufrechnung nicht automatisch refresht bzw. im Falle einer Standardrechnung nicht zur Tischliste zurückgekehrt. Das Problem wurde behoben. 
  • [Bugfix] Im Falle einer schlechten Netzwerkverbindung konnte es unter Umständen vorkommen, dass Tender dem falschen Hauptartikel zugeordnet wurden. Das Problem wurde behoben.