WICHTIGER HINWEIS

Ein Update auf 1.7.1 ist nur möglich, wenn zuvor die Version 1.7.0 installiert war. Dies bitte unbedingt berücksichtigen! 



Die aktuelle Control Panel-Version kann über den nachfolgenden Link heruntergeladen werden: 
Download ControlPanel 1.7.1. Die Offline-Installer Pakete sind auf der nachfolgenden Seite im Abschnitt "Offline Updater > Download" zu finden: Amadeus360 Offline Installer / Updater.


INHALTSVERZEICHNIS


AmadeusIII Server

AmadeusIII Server 1.7.1.15324

  • [Feature] Menü können nun per Update-Befehl bearbeitet werden, sofern die Aufrechnung noch nicht saldiert wurde. Die Dokumentation hierzu findet man unten bei den Oberflächen (siehe ATouch2 - Menü ändern und Android - Menü ändern).
  • [Feature] Das erzeugen von Lieferscheinen, der Forderungsentstehung und Forderungsauflösung ist nun möglich. Siehe Lieferschein - Forderungsentstehung / Forderungsauflösung - Hotel und BankettPROFI.
  • [Feature] Drucker per USB oder Seriell über die ATouch2 anbinden. Siehe ATouch2 Drucker Gateway / USB-/Seriell-Drucker anbinden.
  • [Feature] Die Anbindung eines Gürteldruckers ist nun auch mit AmadeusIII möglich. Siehe Gürteldrucker Android.
  • [Feature] Monitoring: Neue Option "in Aufrechnung anzeigen" in den Amadeus360 Artikeleinstellungen eingeführt. Artikel können dadurch gezielt in der Monitoring-Aufrechnung ausgeblendet werden. Siehe Artikel/Tender in Aufrechnung nicht anzeigen.
  • [Improvement] Monitoring: Grafische Überarbeitung der Artikelverwaltung. Siehe Artikel sperren / Mengenkontrolle ab v1.7.1.
  • [Improvement] AmadeusIII unterstützt nun auch den Terminaltyp "RUDP_JSON".
  • [Improvement] Bei Rechnungen die über die Protel-Schnittstelle transferiert werden, wird ab sofort die Tableheader-ID übergeben und nicht mehr die Rechnungsnummer.
  • [Improvement] Es wird keine aktive TSE mehr benötigt um einen AmadeusBon zu erzeugen. Deutschland muss in den Ländereinstellungen innerhalb der Betriebsdaten im Amadeus2-Backoffice weiterhin gesetzt sein.


ATouch2

ATouch2 1.7.1.15331

  • [Feature] Menü können nun per Update-Befehl bearbeitet werden, sofern die Aufrechnung noch nicht saldiert wurde. Siehe Menü ändern / updaten.
  • [Feature] Möglichkeit geschaffen Kassenschubladen von Partnertech anzubinden. Siehe Partnertech Kassenschublade.
  • [Improvement] Wird die Seriennummern oder IP geändert, wird nun kein Neustart mehr benötigt. 
  • [Improvement] Der veraltete Terminaltyp "Webservice" wurde entfernt.


Android

Android 1.7.1.15330

  • [Feature] Menü können nun per Update-Befehl bearbeitet werden, sofern die Aufrechnung noch nicht saldiert wurde. Siehe Menü ändern / updaten.
  • [Feature] PLU-Taste zum Scannen und bonieren von EAN- und QR-Codes als Artikelnummer per Kamera verwenden. Siehe Artikelnummer per EAN- / QR-Code scannen.
  • [Feature] Es können nun weitere dynamische Buttons sowohl in der Tischliste als auch in der Boniermaske (GIMMEMORE) konfiguriert werden. Siehe Weitere Dynamsiche (GIMME-MORE) Buttons.
  • [Improvement] Wird die Seriennummern oder IP geändert, wird nun kein Neustart mehr benötigt. 
  • [Improvement] Der veraltete Terminaltyp "Webservice" wurde entfernt.
  • [Improvement] Die Betriebsnamenanzeige auf der Loginmaske wird dauerhaft korrekt dargestellt.




Changelogs

  • ...hier folgen die Versions-Changelogs.