WICHTIGER HINWEIS

Ein Update auf 1.7.0 ist nur möglich, wenn zuvor die Version 1.6.4 installiert war. Dies bitte unbedingt berücksichtigen! 

KNOWN ISSUES: 
Im ZVT-Protokoll ist es nicht möglich Trinkgeld am Kartenterminal einzugeben und an die Kasse übertragen zu lassen. Mit LINA-Pay ist die möglich.


Bitte beachte, dass die Kassenlizenzen ab Version 1.7.0 nur noch als Abo buchbar sind. 

 

INHALTSVERZEICHNIS


Server

AmadeusII Server 01.07.00.13652 Build 230221

  • [Feature] Anbindung der PhonePOS-Schnittstelle. Siehe PhonePOS.
  • [Improvement] Bei der Abfrage von Gutscheinen, wird nun die eingestellte Währung hinter dem aktuellen Saldo angezeigt.
  • [Improvement] Schreibfehler korrigiert, wenn die letzte Rechnung zurückgeholt wurde und erneut versucht wird die letzte Rechnung aufzurufen. 


ATouch2

ATouch2 1.7.0.13732

  • [Feature] Longtouch in Split-View eingebaut um die Betragseingabe in den Finanzwegen ermöglicht. Siehe Betragseingabe in Splitmaske.
    • Besserer Workflow beim Kassieren.
  • [Improvement] Gesperrte Artikel werden in der Liste nun mit einem X markiert angezeigt.
    • Sofort sichtbar welche Artikel nicht mehr verfügbar/gesperrt sind.
  • [Improvement] Die gesamten Einstellungen wurden in Kategorien eingeteilt.
    • Mehr Struktur in der Übersicht der Einstellungen.



Android

Android 1.7.0.13733

  • [Feature] Die PhonePOS-App ermöglicht das bargeldlose bezahlen direkt am Kellner-Eingabeterminal in Verbindung mit dem Orderman9 und der Amadeus360 ATouch2-Android-App. Siehe PhonePOS.
    • Bonieren und Kassieren - alles in einem Gerät.
  • [Feature] Online Bestellungen (AmadeusGo + Lieferando) können nun auch in der Android-App angezeigt werden. Siehe Android Online-Bestellungen - AmadeusGo, Lieferando.
    • Infos der Online-Bestellungen auf dem Android-Endgerät sofort sichtbar.
    • Bestellungen können nun auch über das Android-Endgerät verwaltet werden. 
  • [Feature] Longtouch in Split-View eingebaut um die Betragseingabe in den Finanzwegen ermöglicht. Siehe Betragseingabe in Splitmaske.
    • Besserer Workflow beim Kassieren.
  • [Feature] Der Quermodus wurde überarbeitet, so dass dieser auf Tablets zum Einsatz kommen kann. 
  • [Improvement] Die gesamten Einstellungen wurden in Kategorien eingeteilt.
    • Mehr Struktur in der Übersicht der Einstellungen.
  • [Improvement]Gesperrte Artikel werden in der Liste nun mit einem X markiert angezeigt.
    • Sofort sichtbar welche Artikel nicht mehr verfügbar/gesperrt sind.
  • [Improvement] Die Optionen in der Android wurden um einen Speichern/Schließen Button erweitert. Zudem wurde der Name bei der Bildschirmausrichtung von Hoch-Quer Format auf Dynamisch geändert.
  • [Improvement] Das Nachrichten-Fenster (Brief-Symbol rechts unten auf der Statuszeile) hat einen Titel erhalten und zeigt eine Info an, sofern keine Nachrichten vorhanden sind. Zudem gibt es einen separaten Button zum schließen des Fensters. 
  • [Improvement] Splitten/Separieren beschleunigt.


AmadeusIII Server

AmadeusIII-Server 1.7.0.13731

  • [Feature] Monitoring: Das weiterschicken eines ganzen Tisches im Monitoring wurde dahingehend optimiert, dass immer nur die Artikel eines Tisches geschickt werden, die auch wirklich im aktuellen Monitor für diesen Tisch angezeigt werden. Der Icon in der Monitoring-Bon-Kopfzeile wird dabei immer angezeigt. 
  • [Feature] Monitoring: In der Artikelverwaltung des Monitorings können nun Menüs gesperrt sowie die Mengenkontrolle aktiviert werden.
  • [Feature] Alle AmadeusIII-Features findet man auf der nachfolgenden Seite AmadeusIII Version 1.7.0 - Freigegeben.
  • [Improvement] Werden Verkaufsstellen/Betriebsparameter auf den Bon gedruckt, so werden nun auch die Verkaufsstelle/Betriebsparameter 0 auf den Bons angezeigt. 
  • [Improvement] Es wird immer der aktuell genutzte Betriebsparameter gedruckt und nicht mehr der, den das Terminal fest eingestellt hat. 
  • [Improvement] Der Bonschnitt zwischen Kunden- und Händlerbelegen (ZVT / Adyen) kann nun im Rechnungsbeleg eingestellt werden. 
  • [Improvement] Das AmadeusIII Logging wurde überarbeitet. 



Amadeus360 ControlPanel

ControlPanel 1.7.0.13727

  • [Feature] Mit der Version 1.7.0 wurde das ControlPanel komplett überarbeitet.  Siehe Amadeus360 Control Panel.
    • Stabilitätsverbesserung.
    • Alle benötigten Komponenten (.NET, Adobe Reader usw.) werden mit dem Installer/Updater selbständig installiert.
    • Zwei Installations-Modis: AmadeusII (Amadeus Legacy) und AmadeusIII.
    • Installation über 360-Login.
    • Vorbereitung für automatische Cloud-Backups.
    • AmadeusIII-Server Einstellungen können im Control Panel angepasst werden.
  • [Feature] Der Amadeus360 Online Installer / Updater wurde komplett überarbeitet. Siehe Amadeus360 Online Installer / Updater.
  • [Feature] Ein Amadeus360 Offline Installer wurde eingeführt. Siehe Amadeus360 Offline Installer / Updater.
  • [Improvement] Anpassung der Backup-Wiederherstellung. Siehe Desaster Recovery ab v1.7.0.




Changelogs

Update 03.05.2023

Control Panel 1.7.0.15259

  • [Bugfix] Wurde eine Datenbank umbenannt welche noch keine Betriebsdaten hinterlegt hatte, so lief bei einem Update die MySQL-Update-Routine fehl, was zum Abbruch führte. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Timeout beim Dienst-Starten nach oben gesetzt, da unter Umständen ein Fehler beim Starten des Ama3Servers ausgelöst werden konnte.
  • [Bugfix] Timeout beim Beenden der Dienste in der Update-Routine nach oben gesetzt, da unter Umständen ein Fehler beim beenden des Ama3Servers ausgelöst werden konnte.



Update 25.04.2023

Server 01.07.00.15172 Build 230424

  • [Bugfix] Monitoring: Eine Menüoption hat einen Menübon mit der Bonart "Sammelbon" eingestellt welcher direkt mit dem saldieren gedruckt wird. Werden nun 2 Menüs mit den gleichen Menüoptionen gebucht und das Menü im Monitoring abgearbeitet, so wurde für eine der beiden Menüoptionen ein weiterer Bon ausgelöst. Das Problem wurde behoben. 
  • [Improvement] Es wird keine aktive TSE mehr benötigt um einen AmadeusBon zu erzeugen. Deutschland muss in den Ländereinstellungen innerhalb der Betriebsdaten im Amadeus2-Backoffice weiterhin gesetzt sein.


AmadeusIII Server 1.7.0.15090

  • [Bugfix] Monitoring: Ein Menü-Hauptartikel hat einen Bon1 konfiguriert, der erst gedruckt wird, wenn der entsprechende Status im Monitoring erreicht wird. Die Menüartikel selbst, haben einen Menübon eingestellt, in dem kein Monitor konfiguriert ist und somit mit dem saldieren direkt gedruckt wird. Wurde das Menü im Monitoring nun in die Zone geschoben in dem der Ausdruck ausgelöst wurde, so wurden die Menüoptionen nicht gedruckt. Das Problem wurde behoben.


Control Panel 1.7.0.14218

  • [Bugfix] Der RUDP-Port (1416) wird nun mit dem Installer/Updater automatisch freigegeben. 



Update 19.04.2023

Server 01.07.00.15058 Build 230419

  • [Bugfix] TSE: Die Startzeit der ersten Transaktion wird nun korrekt auf der Rechnung gedruckt, sofern keine TSE-Variablen auf der Rechnung definiert wurden. 


AmadeusIII Server 1.7.0.14986

  • [Improvement] Wird ein hoher Zoom im Monitor eingestellt konnte die Clear-Taste nicht betätigt werden.


ATouch2 1.7.0.15048

  • [Bugfix] War bei einem ZVT-Finanzweg eine Standardrechnung zugewiesen, so wurde im Checkout dennoch nach erfolgreicher Zahlung die Rechnungsliste geöffnet. Das Thema wurde behoben.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der die UnixTime im TSE-QR Code falsch dargestellt hat
  • [Improvement] Wird in einer Menüzusammenstellung bei einem Artikel ein Standard =1 gesetzt und ein anderer Artikel boniert wird dieser wie im SOL gesetzt ohne den Ursprungsartikel löschen zu müssen.


Android 1.7.0.14955

  • [Improvement] Wird in einer Menüzusammenstellung bei einem Artikel ein Standard =1 gesetzt und ein anderer Artikel boniert wird dieser wie im SOL gesetzt ohne den Ursprungsartikel löschen zu müssen.


Update 12.04.2023

Server 01.07.00.14865 Build 230411

  • [Bugfix] Kam in einem Menü ein Artikel vor, der sofort gedruckt werden sollte anstatt erst mit dem Monitoring-Ausdruck, so wurde sowohl mit dem saldieren als auch mit dem erreichen des Druck-Status im Monitoring ein Bon ausgelöst. Somit wurden insgesamt 2 Bons erzeugt. Das Problem wurde gelöst.
  • [Bugfix] Fehler behoben der bei AmaGo Bestellen eine "Row was updated or deleted by another transaction" Exception auslösen kann.


ATouch2 1.7.0.14872

  • [Bugfix] Fehler behoben der beim direkten Abrechnen des Quell- Tisches im Splitt einen Fehler gemeldet hat.


Android 1.7.0.14873

  • [Bugfix] Fehler behoben der beim direkten Abrechnen des Quell- Tisches im Splitt einen Fehler gemeldet hat.




Update 04.04.2023

Server 01.07.00.14771 Build 230404


AmadeusIII Server 1.7.0.14767

  • [Bugfix] Monitoring: Wird ein Monitoring-Artikel auf einem anderen Preislevel boniert, so wird dieser Artikel in der Monitoring-Aufrechnung separat aufgelistet.
  • [Bugfix] Synchro dahingehend geändert das die Artikel Daten in 100èr Blöcken synchronisiert werden. Gab es mehr als 8000 Artikel hat der Webserver sehr viel Speicher benötigt und das System ist ausgefallen.
  • [Bugfix] Monitoring: Artikel werden in der Monitoring-Aufrechnung wieder absteigend nach deren Anzahl aufgeführt.
  • [Bugfix] Monitoring: Wird ein Monitoring-Artikel nachboniert, der im Bon bereits angezeigt wird, so wird dieser nun separat angezeigt. Es gilt der Zeitstempel der letzten Statusänderung des Monitors. Falls man beide Artikel bzw. den gesamten Bon gleichzeitig weiterschickt, werden die Artikel wieder zusammengefasst angezeigt.


Android 1.7.0.14372

  • [Bugfix] Stabilitätsverbesserung beim splitten großer Tische. 



Update 28.03.2023

Server 01.07.00.14433 Build 230322

  • [Bugfix] Bei einer ZVT-Zahlung konnte ein Fehler "Row was updated or deleted by another transaction" auftreten, wodurch trotz erfolgreicher Zahlung am Kartenterminal die Aufrechnung an der Kasse kein Finanzweg erhalten hat. Das Problem wurde behoben. 


ATouch2 1.7.0.14511

  • [Bugfix] Wenn ein Bixolon Drucker per USB angeschlossen wird und in der ATouch konfiguriert wurde, wurde der TSE-QR Code nicht korrekt dargestellt, das wurde gelöst.
  • [Bugfix] Wenn auf der ATouch ein Alphatisch mit vorgesetztem Leerzeichen geöffnet wird, so startet die Kasse eine Voucher Abfrage, das wurde gelöst.


Update 21.03.2023

AmadeusIII Server 1.7.0.14399

  • [Bugfix] Wurde ein Teil des Bons über die Workzone hinaus bearbeitet, wobei ein anderer Teil noch in der Inzone stand und anschließend alle Artikel vom Tisch storniert, so konnte der Bon im Monitoring nicht mehr über den Icon im Bon abgearbeitet werden, sondern nur einzeln über die Artikelzeilen. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Monitoring: Befindet sich ein Teil eines Bons im Status "SERVZONE", so wird nun auch der Icon in der Kopfzeile des Bons im Servicemonitor angezeigt.
  • [Improvment] Es wird nur noch alle 5 Minuten abgefragt, ob der AmaGo - Shop erreichbar und offen ist. 
  • [Bugfix] Monitoring: Die Farbwahl in der CalledZone und in der Sevzone lagen beide auf grün, das wurde nun auf Rot in der CalledZone geändert, sodass alle Stati nun unterschiedliche Farben haben.
  • [Bugfix] Monitoring: Die Parken Funktion konnte bisher nicht benutzt werden, dies wurde nun wieder korrigiert.
  • [Bugfix] Monitoring: Fehler Monitoring hängt sich auf, sobald ein deaktivierter Rabatt-Finanzweg boniert wurde,  wurde behoben.
  • [Improvment] Der Name des aktuell angemeldeten Monitors steht nun oben im Button. Unten links werden die restlichen Monitore aufgeführt. Die Namen werden auf 10 Zeichen begrenzt, sollte es mehr als 3 Monitore geben, werden die Namen auf 5 Zeichen begrenzt. 


Android 1.7.0.14372

  • [Bugfix] Wird ein handschriftliches Fax in der Android-Oberfläche erfasst, so ist der Hintergrund trotz eingeschaltetem Darkmode im Monitoring "weiß". Auf dem Bon wird das Fax nun auch korrekt gedruckt und nicht mehr wie zuvor als schwarzer Block.
  • [Bugfix] Problem behoben, welches das Drucken über den Gürteldrucker am Orderman9 verhindert hat. 


Update 14.03.2023

Server 01.07.00.14166 Build 230312

  • [Bugfix] Fehler behoben das beim Ausführend der "FUNC 212" einer Kartenzahlung die jeweils letzte Zahlung storniert wird.


Amadeus360 Control Panel 1.7.0.14218

  • [Bugfix] Bei einer Neuinstallation wird die Betriebsnummer wieder korrekt in der app.ini gesetzt.


ATouch 1.7.0.14214

  • [Bugfix] War die Masterkellner-Taste aktiv und man zieht den Schlüssel an der Kasse ab, so wird die Taste nun automatisch deaktiviert.
  • [Bugfix] Wurde ein Updatebefehl angewendet (Gangwechsel, Rabatt vergeben, Tender updaten, Preisebenen wechsel), so wurde anschließend die MEC-Liste nicht mehr angezeigt. Die MEC-Liste bleibt nun auch nach einem Updatebefehl angezeigt.
  • [Bugfix] Wird eine Boniervariante über den Befehl "PLU PRICELEVEL XY" über eine dynamische Taste umgeschaltet, so wird die Taste nun wieder automatisch deaktiviert, sobald ein Artikel boniert wurde.
  • [Bugfix] Das ausführen eins Makros im Format "BOOK PLU 101; BOOK PLU 102; FINANCE 20; PRINT 1; TABLE;" kann nun wieder ausgeführt werden.
  • [Bugfix] Wird die Verkaufssituation geändert, so wird die Preisanzeige im Artikelbutton nun entsprechend geändert (sofern ein anderer Preis greift).


Android 1.7.0.14215

  • [Bugfix] Bei aktivierter Mengenkontrolle kam es in der Android zu dem Phänomen, dass bei der Restmenge 1 und Buchung des Artikels eine Fehlermeldung kam, trotz Stornos des Artikels blieb die Menge auf 0 stehen und hat sich nicht wieder auf 1 zurückgesetzt, das wurde behoben.
  • [Bugfix] Fehler behoben das bei mehrfachem Ausführen des ASQL "BOOKTENDER" die Tender Artikel nicht mehr angezeigt wurden.
  • [Bugfix] Fehler behoben das bei einem Storno ( FUNC 212 ) die Saldo Anzeige wieder korrekt angezeigt wird.
  • [Bugfix] Fehler behoben das der EBon bei PhonePOS Zahlungen per Finanzweg Liste nicht ausgewählt werden konnte.
  • [Bugfix] Wird eine Boniervariante über den Befehl "PLU PRICELEVEL XY" über eine dynamische Taste umgeschaltet, so wird die Taste nun wieder automatisch deaktiviert, sobald ein Artikel boniert wurde.
  • [Improvement] Logs im Android werden nur maximal 3 Tage bei einer Größe > 2GB gespeichert. Anschließend werden sie gelöscht.
  • [Improvement] Logging für Gürteldrucker angepasst. Im Fehlerfall wird nur noch 1 Meldung ausgegeben.
  • [Improvement] Betragseingaben sind jetzt nur noch im Splitt-View möglich. Im Seperate View kann nur noch direkt abgerechnet werden.
  • [Bugfix] Wird die Verkaufssituation geändert, so wird die Preisanzeige im Artikelbutton nun entsprechend geändert (sofern ein anderer Preis greift).


Update 07.03.2023

Server 01.07.00.13973 Build 230306

  • [Bugfix] Monitoring: Wurde an ein Monitoring-Hauptartikel ein Tender boniert, der einen Bon1 eingestellt hatte, jedoch direkt gedruckt wurde, da kein Monitor im Beleg eingestellt ist, so wurde mit dem abarbeiten des Monitoring-Bons erneut der Tender-Bon ausgelöst. Der Fehler wurde behoben.
  • [Improvement] Der Anzeigename wird nun nur noch auf den Bon bzw. die Rechnung gedruckt, wenn eine entsprechende Variable im Belegdesign vorhanden ist. Siehe Anzeigename auf Bon / Rechnung drucken.


AmadeusIII Server 1.7.0.14022

  • [Bugfix] Monitoring: Bei langen Artikeltexten wird in der Aufrechnung nun automatisch der Text abgeschnitten.


ATouch 1.7.0.14034

  • [Bugfix] Fehler behoben das die WPF mehrfach geöffnet werden kann. Es wird jetzt eine Meldung ausgegeben.


Android 1.7.0.14035

  • [Bugfix] Fehler behoben das die Amadeus APP sind nach einem Neustart nicht zur PhonePOS APP verbinden kann. Es kam ein Fehler "Payment konnte nicht gestartet werden".
  • [Bugfix] Fehler behoben der beim scrollen in Artikel oder Finanzwegen die Betragseingabe geöffnet hat.


ACF 1.7.0.20230302

  • [Bugfix] KOST-Import Error-Handling/Logging verbessert.