INHALTSVERZEICHNIS


Optionen / Konfiguration

Auf dem Login-Bildschirm auf den Icon drücken.

Anschließend das Kennwort zum Bearbeiten der Optionen eingeben und mit "Ok" bestätigen. Das entsprechende Kennwort bekommen sie bei der Installation von Ihrem Kassenhändler übermittelt.


Die nachfolgend beschriebenen Einstellungen sind aktuell funktional.

Parameter

Beschreibung

IP-Adresse Kassenserver

Hier die IP-Adresse eingeben auf welcher der Kassenserver erreichbar ist.

Terminaltyp

Hier wird der Terminaltyp analog zur Geräteeinstellung im Backoffice eingestellt.

Optionen - Passwort

Hier kann eine Alternative zum Standardkennwort festgelegt werden, um die Optionen bearbeiten zu können.

Seriennummer

Die im Backoffice konfigurierte Seriennummer (Geräte > Kassen), die für das Gerät vergeben wurde, hier eintragen.

Artikelnummer Fax

Hier die Fax-Artikelnummer eintragen.

Drucker-Nr. Quickfinanz

Die hier eingestellte Nummer wird als "Druckbefehl" beim Auslösen der Quickfinance (Bar-Taste) angewandt.

Randabstand li/re

Setzt einen Rahmen / Abstand um die Tischliste.

Adresse Pflicht ab 250,00€

Aktiv = Sobald der Rechnungsbetrag die 250€ Marke überschreitet wird beim Zahlvorgang automatisch eine Adress-Eingabe geöffnet.

Schriftgröße (ehemals Text Scaling)


Ab Version 1.6.3:
Hier kann die Schriftgröße von sehr klein bis sehr groß über ein Drop-Down-Menü eingestellt werden.
In einer vorherigen Version (Text Scaling) konnte die Schriftgröße eingegeben werden.

Sortierung Aufrechnung

Nach der hier eingestellten Sortierung werden die Artikel in der Aufrechnung angezeigt.

Sortierung Hotelzimmer

Nach der hier eingestellten Sortierung werden die Zimmer beim Aufrufen des Zimmer-Befehls (room) angezeigt.

Artikelmengenkontrolle

Aktiv = Auf den Artikelbuttons wird die aktuell verfügbare Menge angezeigt, sofern die Mengenkontrolle aktiviert ist. 

NFC Login

Aktiv = Man kann sich per NFC-Card am Handheld anmelden.

NFC Tischname

Aktiv = Tische können per NFC-Card geöffnet werden.

NFC Gutschein

Aktiv = NFC-Cards können zum Einlösen von Gutscheinen verwendet werden.

Ordercard Login

Aktiv = Man kann sich per Ordercard am Handheld anmelden.

Ordercard Tischname

Aktiv = Tische können per Ordercard geöffnet werden.

Ordercard Gutschein

Aktiv = Ordercards können zum Einlösen von Gutscheinen verwendet werden.

Finanzweg(e) Gutschein einlösen

Die hier eingetragenen Nummern (bei mehrfach Auswahl mit Semikolon ; getrennt) geben an, welche Finanzwege für die Gutscheineinlösung konfiguriert sind.

Finanzweg(e) Gutschein verkaufen

Die hier eingetragenen Nummern (bei mehrfach Auswahl mit Semikolon ; getrennt) geben an, welche Finanzwege für den Gutscheinverkauf konfiguriert sind.

Gürteldrucker aktivieren

Aktiv = Gürteldrucker kann angebunden / angesprochen werden. Siehe auch https://gastro-misgmbh.freshdesk.com/a/solutions/articles/36000188075

Gürteldrucker Portnummer

Hier ist die Portnummer analog zur Backoffice Gürteldrucker Konfiguration (Geräte > Drucker) einzutragen. Siehe auch https://gastro-misgmbh.freshdesk.com/a/solutions/articles/36000188075

Gürteldrucker Name

Wird nur benötigt, wenn mehrere Gürteldrucker über ein Gerät angesprochen werden soll.

Betriebsart

Aktuell wird nur die Betriebsart "Vollgastronomie" unterstützt.

Theme

Die hier eingestellte Farbe wird auf die dynamischen Buttons angewandt.

Bildschirmausrichtung

Diese Einstellung gibt an in welchem Format die App am Bildschirm angezeigt wird.

Sleep/Wakeup Aktion

Kein Aktion = der Kellner wird bei Sleep oder Wakeup nicht abgemeldet.
Logout = der Kellner wird automatisch abgemeldet sobald das Gerät in den Sleep / Wakup Modus springt.

Update Verhalten

Auto = die Stammdaten werden automatisch mit dem neu starten der App geladen.
Manual= die Stammdaten werden nur dann neu geladen, wenn der "refresh"-Button auf der Login-Maske gedrückt wird.

NLOG Level

Hier wird das Login der App eingestellt.

Automatischer Logout (s) 0 = aus

Die hier eingestellte Zahl gibt die Sekunden an, nach der ein Kellner ohne Interaktion automatisch abgemeldet werden soll. 

Geste für SwitchView in Portrait

Von der oberen Bildschirmhälfte zur unteren Bildschirmhälfte nach unten wischen wechselt Bildschirme (von MEC-Code zu Aufrechnung und umgekehrt). Siehe auch https://gastro-misgmbh.freshdesk.com/a/solutions/articles/36000188079

Geste für CustomerView

Mit diesem Parameter kann der Rechnungssaldo für den Gast angezeigt werden. Hierzu muss eine Taste mit dem Befehl "CUSTOMERSALDO" angelegt werden. Je nach installierter Android-Version kann der Bildschirm gekippt werden, damit sich die Anzeige um 180 Grad dreht. Siehe auch https://gastro-misgmbh.freshdesk.com/a/solutions/articles/36000188079/edit 

Zurück Button zum Ausloggen

Ist dieser Parameter aktiviert, kann der aktuell angemeldete Kellner über den Zurück-Button (<) des Android-Gerätes abgemeldet werden, sofern man sich in der Tischliste befindet.

Alternativer Zurückbutton im Tisch

Ab 1.6.2:
Ist dieser Parameter aktiv, so verhält sich der Android-Zurück-Button (der an jedem Android-Endgerät fest vorhanden ist) bei nachfolgenden Punkten/Masken wie folgt: 
  • Im Tisch kommt man nur noch über den Tisch-Button zurück zur Tischliste. 
  • Im Splitmodus und geöffneten unbaren Zahlungen, wird über den Button die Liste geschlossen. 
  • In Verbindung mit aktivierter MEC-Gruppen anzeige, gelangt man über den Button zurück zur MEC-Gruppen-Liste.
  • Innerhalb des Tisches und geöffneter MEC-Code-Anzeige, gelangt man über den Button zur Aufrechnung.

Bestellungen anzeigen

*noch nicht freigegeben

Hoher Kontrast

Ab 1.6.2:
Ist dieser Parameter aktiv, so wird der Kontrast zwischen bereits saldierten Buchungen und neuen Buchungen gleich dargestellt (Textfarbe weiß). Neu Buchungen werden in der Aufrechnung unterhalb der Horizontalen Linie "Offene Buchungen" angezeigt.

Dynamische Buttons 

siehe unten

Dynamische Buttons

Mögliche Funktionscodes für die Direkttasten:

ROOM = Zimmertransfer

PRINT = Belege zum Drucken werden zurückgegeben

FUNC 201 = Tischübergabe 

FUNC 202 = Tischübernahme

FUNC 210 = letzte Rechnung anzeigen

FUNC 211 = alle Rechnungen von heute anzeigen

PLU MEC 10 = MEC-Code XY direkt über Taste aufrufen

PLU MECGROUP 1 = MEC-Gruppe XY direkt über Taste aufrufen

BOOK PLU 8 = Artikel XY direkt über Taste aufrufen

FUNC 610 =Debitorenliste aufrufen

FUNC 612 = Debitor auf einem Tisch löschen

PLU PRICELEVEL 2 = Preisebene XY wechseln

FUNC 71 = Verkaufsstellen aufrufen

FUNC 71 1 = Verkaufsstelle direkt wechseln

FUNC 700 = Gutschein einlösen

FUNC 701 = Gutschein aufladen

FUNC 703 = Gutschein verkaufen

SWITCHVIEW = Fenster wechseln (Aufrechung/MEC-Bonierfenster)

PRICELEVEL LIST = Preisebene als Liste anzeigen

Um die Einstellungen zu speichern den Zurück-Button des Android-Gerätes verwenden.


Import / Export

Ab der Version 1.4.9 ist es möglich die Einstellungen der Android-App Oberfläche inkl. aller Buttons zu exportieren und zu importieren. 


WICHTIG:

Um die Im-/Export Funktion nutzen zu können, muss die Kasse grundkonfiguriert sein. D.h. es muss die ACF-Adresse, der Terminaltyp und die Seriennummer eingestellt sein und die Kasse muss erfolgreich mit dem Server verbunden sein. 


In den Einstellungen der Android-App findet man den "Import / Export"-Button ganz am Ende der Seite. 

Durch einen Klick auf den besagten Button, ist es möglich das bestehende Layout auf den Server zu exportieren und in eine andere Android-App zu importieren.