INHALTSVERZEICHNIS


Anlegen eines neuen Monitor als Gerät

Home > Stammdatenverwaltung > runter scrollen und klicken auf Geräte > Monitore



Durch klicken auf das "+"Zeichen kann ein neuer Monitor angelegt werden





  • Nummer ist vorgegeben
  • Name eintragen
  • Checkbox "Aktiv" setzten
  • Alternativ Beschreibung eintragen
  • Funktion  Hier wird zwischen Master ( eigenständiger Monitor ) und Slave ( abhängig von Master Monitor ) unterschieden
  • Betriebsparameter Im Dropdown Menü den Betriebsparameter auswählen
  • Anmeldemodus der Kasse  Keine weiter Einstellung möglich
  • Anmeldemodus des Kellners Hier kann wie auch schon an der Kasse folgendes ausgewählt werden
    • Anmeldung mit Stift/PIN  PIN Eingabe am Monitor 
    • Kellneranmeldung 
    • Feste Kellnerzuordnung  Hier muss im folgenden Feld der zugeordnete Kellner ausgewählt werden
  • Arbeiten als Hier wird üblicherweise " Kasse selbst" ausgewählt. Das Gerät kann auch als Alias einer anderen Kasse arbeiten, so dass zwei Kassenplätze sich exakt identisch verhalten. Diese Funktion kann zu nicht intuitivem Verhalten führen und sollte nur nach eingehender Schulung durch Fachpersonal eingesetzt werden. 
  • ACF  Entsprechendes ACF im Dropdown Menü auswählen


Durch klicken auf das "Kellner- Symbol" können die Rechtes des Monitor angepasst werden.





Hierbei die Auswahl der einzelnen Dropdown Menüs treffen


  • Berechtigung zum Öffnen u. Schließen der Kasse
  • Berechtigung zu Beenden der Kasse
  • Anmelden an der Kasse Welcher Kellner darf sich am Monitor anmelden
  • Zugelassene Betriebsparameter   Auf welchen Betriebsparameter soll der Monitor zugreifen




Konfiguration des angelegten Monitor


Als nächstes müssen Sie den Monitor an sich anlegen um diesen zu konfigurieren





Home -> Mein Restaurant -> Einstellungen ->Monitor





Punkt Monitor


Hier wieder auf das "+"Zeichen klicken um den Monitor mit seinen spezifischen Einstellungen anlegen und einrichten zu können


  • Name eintragen  ( Angezeigter Name im Monitoring auf dem Bildschirm )
  • Seriennummer Hier wird die Seriennummer eingetragen für den Monitor der eingerichtet werden soll.
  • Checkbox "Hauptmonitor" wird nur bei "Master" gesetzt. 
  • Gruppe
  • IP Hier kann eine feste IP Adresse des Monitor eingetragen werden damit auch nur dieser Monitor angemeldet werden kann. Sollen sich alle Monitore anmelden können muss die 127.0.0.1 eingetragen werden.
  • Sortierung Hier kann ausgewählt werden wie die Bon auf dem Monitor sortiert werden sollen
    • Sortiert wie boniert   Bons werden nach Bonier-Zeit sortiert. Hierbei stehen die ältesten Bons vorne
    • Sortierung nach Status Bons die im Status " Aufgerufen" haben stehen vor dem Status "Eingegangen". Dies kann hilfreich sein wenn mit Gangabruf gearbeitet wird
    • Dynamische Sortierung Diese Bons werden nach Größe ( Anzahl der Artikel ) sortiert. Große Bons werden in einer anderen Reihe wie kleine Bons angezeigt. Dies verbessert die Ansicht auf dem Monitor. 
    • Sortierung nach Kellner ( Schankmonitor ) Sortiert die Bons des Kellners auf dem Monitor
  • Workflow  Hier kann zwischen Küchenmonitor und Schankmonitor gewählt werden
  • Bondruck bei Hier wird gewählt wann der Bon erzeigt werden soll 
  • Anzeigen ab Hier wird der Status ausgewählt ab wann die Tische angezeigt werden sollen
  • Anzeigen bis  Hier wird der Status ausgewählt bis wann der Tisch angezeigt werden soll
  • Angezeigter Name  Hier wird der Name des Artikel ausgewählt der am Monitor angezeigt werden soll ( Standard ist Name)  Falls mit Bezeichnung oder Anzeige Name gearbeitet wird kann dies hier ausgewählt werden
  • Checkbox "Aufrechnung" Zeigt auf dem Monitor ein separates Feld der bonierten Artikel an
  • Tender in Aufrechnung  Hier kann ausgewählt werden wie die Tender der einzelnen Bons angezeigt werden sollen
    • Tender nicht anzeigen ( Es wird keine Tender angezeigt )
    • Tender anzeigen ( Tender werden an den jeweilige Hauptartikeln angezeigt )
    • Tender zusammenfassen ( Hier werden gleiche Tender zusammengefasst )

 

Abschließend "Speichern" klicken




Punkt Workflow


Im Punkt " Workflow werden die einzelnen Status konfiguriert. Hierzu auf den jeweiligen Status klicken



Die Namen werden in der Übersicht deutsch aber im Status englisch angezeigt



  • Nummer kann vergeben. Hier ist darauf zu achten das die Nummer aufsteigend vergeben werden. Startend mit dem Eingang ( Prezone)
  • Name kann nicht verändert werden
  • Bild ist vor eingestellt
  • Verlinkung Hier wird der Workflow des Küchenmonitor einem Status zugeordnet
  • Verlinkung Schankanlage Hier wird der Workflow des Schankmonitor einem Status zugeordnet
  • Hintergrundfarbe kann bei Bedarf vergeben werden
  • Textfarbe kann bei Bedarf vergeben werden


"Speichern" klicken 



Punkt Parameter





  • ACF- Adresse Hier muss die IP-Adresse des ACF eingetragen werden
  • ACF Port Hier wird der Port des ACF eingetragen. Standard Port ist "2412"
  • Maximale Bons pro Zeile  Hier wird die Anzahl der Bon eingetragen die nebeneinander angezeigt werden dürfen 
  • Abruf-PLU 1. bis 8. Gang Hier können bei Bedarf die Artikel Nummer der Abruf Artikel eingetragen
  • Linken Aufrechnungsbereich anzeigen  Durch setzten der Checkbox werden links am Monitor die aufgerufenen Artikel angezeigt
  • Tisch abschließen auf Nebenmonitor möglich Durch setzten der Checkbox ist es möglich auf einen Nebenmonitor den Tisch abzuschließen ( Kellner-Monitor )
  • Abfrage bei ganzem Tisch möglichIst diese Option aktiv, so geht beim weiter Drücken eines ganzen Bons ein Abfragefenster auf, in dem die Eingabe bestätigt werden muss. 
  • Betriebsstellen anzeigenDie hier eingetragenen Betriebsstellennummern (Eingabe-Bsp.: 1;3;5) werden vor den Artikeln in rot angezeigt. 
  • Verkaufsstellen anzeigenDie hier eingetragenen Verkaufsstellennummern (Eingabe-Bsp.: 1;3;5) werden hinter den Artikeln in rot angezeigt. 
  • Preislevel anzeigen Die hier eingetragenen Preislevelnummern (Eingabe-Bsp.: 1;3;5) werden hinter den Artikeln in rot angezeigt. 
  • Rabatte anzeigen Die hier eingetragenen Rabattnummern (Eingabe-Bsp.: 1;3;5) werden innerhalb des Bons unterhalb des jeweiligen Artikels angezeigt. 
  • Alle Tische löschen anzeigen  Diese Option schaltet einen Button im Monitoring frei, der alle angezeigten Bons auf einmal in den Status "Fertig" verschiebt.  
  • Nicht aktive Gänge zuklappen 
  • MECCODES Artikel sperren Hier können MEC Codes eingetragen werden die nicht angezeigt werden sollen