-Pilotphase-

Im CRM wird auf der Ladenebene in die Kundenverwaltung und in Newsletter unterteilt. In der Kundenverwaltung können Sie Ihre Kunden einsehen und diese in Segmenten sortieren. Im Bereich Newsletter haben Sie die Möglichkeit, Newsletter an Ihre Kunden zu verschicken. 


INHALTSVERZEICHNIS


Kundenliste


In der Kundenliste sehen Sie alle bereits hinterlegten Kunden. Diese Kundendaten können 

aus Ihrem Kassensystem, AmadeusGo oder einem Kundenimport stammen. 




Kunden importieren


Kundendaten, die aus AmadeusGo oder aus Ihrem Kassensystem stammen, werden 1x am Tag automatisch übertragen. 


Es gibt aber auch die Möglichkeit Kunden per CSV-Datei zu importieren. 


Hierzu gehen Sie wie folgt vor :


Laden Sie sich die im Handbuchartikel hinterlegte CSV-Datei herunter. 


Nach dem Öffnen der Datei, können Sie die Kundendaten einfügen. 

Hierbei müssen bitte alle Felder, bis auf Firma, OptIn und Geburtsdatum befüllt werden. 


AktivTragen Sie hier 1 für Aktiv oder 0 für Inaktiv ein
KundennummerTragen Sie hier die Kundennummer ein. Achten Sie darauf, dass diese noch nicht vergeben ist. 
Vorname Vorname Ihres Kunden
NachnameNachname Ihres Kunden
E-MailE-Mail Adresse Ihres Kunden
TelefonTelefonnummer mit / angeben
HandyHandynummer mit / angeben
PLZPostleitzahl Ihres Kunden
OrtWohnort des Kunden
Straße Straße und Hausnummer Ihres Kunden
GeburtsdatumGeburtsdatum Ihres Kunden
TagsTags, welche dem Kunden zugeordnet sind
RegistriertWann der Kunde sich registriert hat


Sollten Ihnen nicht alle geforderten Daten Ihres Kunden zur Verfügung stehen, können Sie fehlenden Daten einfach auslassen.



Sind alle Daten ausgefüllt speichern Sie die Datei ab und hinterlegen Sie in Amadeus360. 


Ihre Kunden werden nun in der Kundenliste angezeigt 



Kunden bearbeiten


Um Ihren Kunden zu bearbeiten, klicken Sie auf die Kundennummer oder den Namen des Kunden. 


Stammdaten / Einladung zum Newsletter verschicken


Im Reiter Stammdaten können Sie die Daten Ihres Kunden verfeinern. 



Außerdem können Sie hier über den Bereich Newsletter OptIn die Einladung zu Ihrem Newsletter versenden. 

Ihr Kunde bekommt eine E-Mail zugesendet, über die er die Registrierung abschließen muss. 


Ist die Registration durch Ihren Kunden abgeschlossen wird Ihnen dies unter OptIn bestätigt angezeigt.



Die Teilnahme am Newsletter kann jederzeit durch Widerrufen beendet werden. 



Segmentierung/ Tags


Unter Segmentierung und Tags können Sie festlegen, welche Newsletter an Ihren Kunden versendet werden, beziehungsweise zu welcher Newsletter-Gruppe er gehört. 



Verlauf


Im Verlauf sehen Sie alle Aktivitäten des Kunden zu Ihrem Geschäft. Dies beinhaltet auch AmadeusGo Bestellungen und das Gutschein Modul.



Tags


Um Kunden einem Segment oder einen Tag zuordnen zu können, müssen die Tags vorher angelegt werden. 


Einen neuen Tag legen Sie an, indem Sie zunächst den Namen für den Tag und dann die Beschreibung innerhalb der leeren Zeilen anlegen. 

Mit Tag anlegen speichern Sie den Tag. 


Anschließend sehen Sie alle angelegten Tags unter Tags verwalten. Dort können Sie ebenfalls sehen wie viele Kunden diesem Tag bereits zugeordnet sind.  


Newsletter


Mail-Templates 

Die Mail Templates beinhalten die Standard Formatierung für Ihren Newsletter. Das heißt 

Sie geben Ihr Standard Template an und legen dann über Newsletter nur noch den Inhalt fest.


Ein neues Mail Template anlegen 


Unter: 

  • CRM 
  • Newsletter 
  • Mail-Templates 



Template-Name: Wie soll das Template bei Ihnen heißen?


Betreff: Welcher Betreff soll Ihrem Kunden angezeigt werden?


Newsletter Text: Was soll standardmäßig im Newsletter stehen? 


Folgende Variablen sorgen dafür, dass die Inhalte aus Ihrem Newsletter auch im Template-Text angezeigt werden. 


{mailSubject}Betreff des Newsletters wie beim Newsletter festgelegt.
{mailBody}Der Text des Newsletters.
{linkAGB}
Link auf die AGB.
{linkImpressum}
Link auf das Impressum.
{linkDatenschutz}
Link auf die Datenschutzerklärung.
{optOut} 
"hier mit Link auf optOut.
{kundeVorname}
Vorname des Kunden.
{kundeNachname}
Nachname des Kunden.




Mit Template Speichern schließen Sie den Vorgang ab. 



Newsletter schreiben


Sofern alle Tags und Templates angelegt sind, lässt sich der Newsletter sehr leicht erstellen und versenden. 


Betreff: Legen Sie zuerst den Betreff für Ihren Newsletter fest. 

Kundentags/Segmente: Legen Sie fest an welches Kundensegment Sie den Newsletter versenden wollen.


Template: Hier legen Sie fest mit welchem der Templates Ihr Newsletter versendet werden soll.


Newsletter Text: Zum Schluss geben Sie noch den Inhalt Ihres Newsletters ein. 



Mit News verschicken, versenden Sie den Newsletter an Ihre Kunden.

Der Hinweis unten rechts zeigt Ihnen an, an wie viele Kunden der Newsletter versendet wurde. 


Kampagnen

Mithilfe der Kampagnen können Sie für ein bestimmtes Ereignis einstellen, wann dieses versendet werden soll. 


Unter Name tragen Sie hier bitte ein, wie die Kampagne bezeichnet werden soll und unter Betreff natürlich den Betreff. Als Ereignis können Sie im Dropdown-Menü zwischen Tage vor dem Geburtstag des Kunden, Tage nach einem Kontakt oder Tage nach dem letzten Kontakt wählen. Bei Auslöser tragen sie eine Zahl ein, die entweder ein + oder - als Vorzeichen hat. Bei Template haben Sie die Möglichkeit, eins der zuvor angelegten Templates, auszuwählen. 

Auch hier gibt es die Möglichkeit im unteren Bereich einen Newsletter Text einzugeben. 


Auf der rechten Seite befindet sich Folgendes:

Sie können die Kampagne testen, speichern oder, nach vorheriger Eingabe einer Mail-Adresse, eine Testmail verschicken.


Historie

Die Historie zeigt den Betreff eines Newsletters an sowie die Bezeichnung des Templates. Ebenso lässt sich erkennen, wann dieses erstellt und verschickt wurde und wie viele Empfänger den Newsletter erhalten haben.