WICHTIGE HINWEISE

Ein Update auf 1.5.3 ist nur möglich, wenn zuvor die Version 1.5.2 installiert war. Dies bitte unbedingt berücksichtigen!


Wird eine Erst- Neuinstallation durchgeführt, muss im Anschluss ein Tagesabschluss durchgeführt werden und das Business date zu setzten!


INHALTSVERZEICHNIS


Server

Version 01.05.03.7259 Build 221228

  • [Feature] Für ZVT Händler- und Kundenbeleg kann nun ein Bonschnitt eingestellt werden. Siehe Bonschnitt am Bondrucker für Kunden-/Händlerbeleg.
  • [Bugfix] Verwendet man im Backoffice auf den Seiten der Finanzarten oder Finanzwege die Suchmaske, so wird nun keine Exception mehr ausgegeben. 
  • [Improvement] Log4j wird nicht mehr verwendet.


Reporting

Version 1.5.3 Build 1316


Mit der neuen Reporting-Version läuft die Monitoring-Kommunikation komplett über den AmadeusIIIServer. 

WICHTIG:
In den Monitoring-Einstellungen im Reporting muss ab sofort die lokale IP-Adresse des Kassenservers als "ACF - Adresse" eingestellt werden (nicht mehr 127.0.0.1).

Ansonsten werden keine Bons auf Monitoren angezeigt, welche sich zum Server verbinden.

Mit der Reporting-Version 1.5.3 Build 1318 kann der Monitoring-Port manuell in den Parametern eingetragen werden. Damit das Monitoring weiterhin funktioniert, muss der Server-Port auf 1111 angepasst werden.(evtl. muss dieser Port gesondert in der Firewall freigegeben werden.) Known Isues:                        
Ist im Monitoring für den Bondruck ein Status eingestellt, dieser aber im Workflow nicht gesetzt, so werden keine Bons gedruckt. Der Bondruck muss exakt auf den Status gesetzt werden, an dem dieser ausgelöst werden soll, damit der Bondruck auch funktioniert.

HINWEIS:
Ist die Browser-Version veraltet, kann es sein, dass keine Monitoring-Bons angezeigt werden ! Ein Update des Browsers hilft hier unter Umständen.


  • [Feature] Es benötigt keine PIN-Anmeldung mehr um sich im Monitoring anzumelden. Siehe Der Login-Bildschirm.
  • [Feature] Artikel im Monitoring sperren/entsperren. Siehe Artikel sperren.
  • [Feature] Artikelmenge im Monitoring setzen/verändern. Siehe Mengenkontrolle.
  • [Feature] Vier neue Variablen für Sammelrechnungen eingeführt. Siehe Sammelrechnung.
  • [Improvement] Stornos von Tender werden bei der Zu
  • [Improvement] DSFinV-K - Export aktualisiert auf Version 2.2


Die Sortierungsmöglichkeiten der Bons beschränkt sich aktuell auf "Sortierung wie boniert" und "Sortierung nach Kellner (Schankmonitor)".


AmadeusIIIServer

Version 1.5.3.7208


Der AmadeusIIIServer-Dienst steuert nun die gesamte Monitoring-Kommunikation. Der Dienst muss daher gestartet sein, damit im Monitoring Bons angezeigt und abgearbeitet werden können. Auch der Bon-Ausdruck wird vom AmadeusIIIServer aus gesteuert. 

Aktuell werden folgende Drucker-Treiber unterstützt: Epson TM-T88 IP und Bixolon SRP-350 IP.


ATouch2

Version 1.5.3.7211

  • keine Änderungen



Android

Version 1.5.3.7199

  • keine Änderungen


***************************************************************


Changelogs 1.5.3

Update 19.09.2022

Server Version 01.05.03.11850 Build 220918

  • [Bugfix] Fehler behoben, der sobald Rechnungen zur gleichen Millisekunde erstellt wurden die gleiche Dokumentnummer gesetzt hat (Rechnungsnummer war korrekt und eindeutig!). Somit wurde unter Umständen die Rechnung einer anderen Kasse gedruckt. 
  • [Bugfix] Wurde ein Monitoring-Artikel storniert und es ist keine TSE aktiv, so konnte kein Tagesabschluss durchgeführt werden. Der Tagesabschluss funktioniert nun auch wieder wenn keine TSE zum Einsatz kommt. 


ATouch2 1.5.3.11826

  • [Bugfix] Wurde aus der Rechnungsliste eine Rechnung geöffnet wobei der Buttons sich von der Größe der Artikelbuttons unterschieden hat, so wurden die Artikelzeilen plötzlich mit Abstand angezeigt. Das Problem wurde behoben. 
  • [Bugfix] Wurde eine ZVT-Zahlung abgebrochen und man versuchte anschließen auf Bar gegeben mit automatischer AmadeusBon-Auslösung zu wechseln, so wurde dies nicht durchgeführt. Der AmadeusBon wird in diesem Fall nun korrekt ausgelöst. 
  • [Bugfix] Wurde doppelt auf einen Finanzweg getippt, welcher eine ZVT-Zahlung auslöst, so wurde eine Fehlermeldung im Hintergrund der ATouch2 geöffnet, der nicht weggedrückt werden konnte. Wird dies nun gemacht, kann der Fehler nach durchführen der Kartenzahlung oder durch ein Abbruch am Kartenterminal geschlossen werden. 


Update 13.09.2022

Server Version 01.05.03.11736 Build 220908

Wird eine ZVT-Zahlung durch schließen des Status-Fensters abgebrochen, muss sichergestellt werden, dass noch keine Karte gesteckt wurde. Ist dies der Fall, kann das System die Zahlung nicht automatisch abbrechen und muss zwangsläufig am Kartenterminal manuell erfolgen. Grund dafür ist z.B. dass jemand eine Uhr oder Mobiltelefon zur Bezahlung ohne PIN-Eingabe nutzt und somit keine Sicherheit beim Abbruch gegeben wäre. 
  • [Bugfix] Wird eine ZVT-Zahlung am POS abgebrochen (Statusfenster wird geschlossen), so wird nun wieder ein Abbruch-Befehl zum Kartenterminal gesendet.
  • [Bugfix] Bei Rabatt/Hausbon-Finanzwegen konnte die Checkbox "Rabattfähig" nicht aktiv bzw. deaktiviert werden. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der unter Umständen beim Bonieren von Menüs und Eingabe eines Fax an einen Optionsartikel ausgelöst wurde. 
  • [Bugfix] Fehler behoben, der den Rechnungsbericht eines Kellners nicht vollständig ausgedruckt hat. 


AmadeusIII Server Version 1.5.3.11803

  • [Improvement] Daten werden nur noch mit Amadeus360 Synchronisiert, wenn korrekte Login-Daten im Reporting hinterlegt sind.
  • [Bugfix] Fehler behoben das Stornos in unterschiedlichen Status nicht im Monitoring abgearbeitet werden können.
  • [Bugfix] Lizenzierungsfehler behoben.


Update 12.08.2022

Server Version 01.05.03.11369 Build 220810

  • [Bugfix] Fehler behoben, der Zimmernamen in Infor mit &-Zeichen nicht bebuchen lies. 
  • [Bugfix] Problem behoben, welches unter Umständen dazu geführt hat, dass nicht alle Rechnungen auf der Rechnungsbericht ausgedruckt wurden. 
  • [Bugfix] Sollte eine Zahlungsweg gewechselt werden (FUNC 215) und im Betriebsparameter ist die Verkaufsstellenabfrage eingestellt, so wurde eine Fehlermeldung ausgelöst. D


Android 1.5.3.11224

  • [Bugfix] An fünf Punkten diverse Abstürze behoben. 


Update 20.07.2022

Server Version 01.05.03.11092 Build 220719

  • [Bugfix] Fehler behoben der bei Anlegen neuer Artikel dazu geführt hat das nach hinzufügen einer weiteren Verkaufsstelle sofort in den Artikel "Trinkgeld AG" gesprungen wurde. 
  • [Bugfix] Fehler behoben der unter Umständen zu einem fehlerhaften Saldo auf dem Tisch und der Rechnung geführt hat.
  • [Bugfix] Es wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hat dass durch den Socketserver geöffnete Tische beim Tagesabschluss keine validen document-data erhalten haben.
  • [Bugfix] Es wurde ein Fehler behoben, welcher unter bestimmten Umständen einen hibernate Error bei einer TSE-Transaktion auslösen konnte.
  • [Bugfix] Gutschriften erzeugen nun keine zwei TSE-Transaktionen mehr.
  • [Bugfix] Leergesplittete Tische erhalten nun den richtigen Acc
  • [Bugfix] Die Tagesumsätze werden nun auch wenn Hausbons und/oder Gutscheineinlösungen vorgekommen sind korrekt nach HS3 übermittelt. 
  • [Bugfix] Übermittlung der Steuersätze zu AnyBill wurde angepasst.


AmaIIIServer 1.5.3.10967

  • [Bugfix] Bei Druckern hinterlegte COM-Port und Baudrate Einstellungen werden aus Amadeus360 synchronisiert.
  • [Bugfix] Fehler behoben bei dem auf einem Nebenmonitor Artikel per Zahlenstrahl nicht im Status weitergesetzt werden konnten.
  • [Bugfix] Die Sortierung der Bons in der Monitoring-Historie wurde korrigiert (der zuletzt abgearbeitete Bon erscheint ganz oben links).
  • [Bugfix] Lizenzierungsfehler behoben. 
  • [Improvement] Der Zeit Intervall wo prüft ob der Drucker online ist wurde von 15 Sekunden auf 1 Minute hochgesetzt. 
  • [Improvement] Die Version wird nun beim Log Endpunkt mit gesendet.


Reporting 1.5.3 Build 1335

  • [Bugfix] Fehler behoben der dazu geführt hat das ein Tisch mit unterschiedlichen Status auf dem Nebenmonitor komplett abgeschlossen wurde. Gibt es einen Tisch mit unterschiedlichen Status können die Artikel nur einzeln einen Status weiter gesetzt oder abgeschlossen werden. 



Update 23.06.2022

Server Version 01.05.03.10800 Build 220621

  • [Bugfix] TrinkgeldAN wird wieder korrekt mit 0% ausgewiesen.
  • [Bugfix] ZVT Zahlungen werden nach eingestellter Zeit bei Fehlern oder nicht erreichen des Terminals abgebrochen und die Session wieder freigegeben.
  • [Bugfix] ZVT Kommunikation zwischen Kasse und Terminal bei Fehlern verbessert.


ATouch2 Version 1.5.3.10816

  • [Bugfix] Fehler behoben das bei eingestelltem Parameter "Gastanzahl bei Abschluss" keine Gutschein Einlösung  mit FUNC 700 möglich war.




Update 14.06.2022

Server Version 01.05.03.10587 Build 220609

  • [Bugfix] Fehler behoben, der Gutschriften als Rechnungen markiert hat und somit die Gutschriften auch in der Rechnungsliste aufgetaucht sind. Dies kann zu "Minus Tischen" geführt haben.
  • [Bugfix] Die Wechselgeldabfrage im Checkout-Modus funktioniert nun wieder. 


ATouch2 Version 1.5.3.10451

  • [Bugfix] Der Befehl "BOOK TENDER" gibt nun wieder die Tenderliste zurück. 


Update 12.05.2022

Server 01.05.03.10016 Build 220512

  • [Bugfix] Fehler behoben, der beim nachträglichen Aufruf einer Rechnung unter Umständen eine andere Rechnung als eigentlich gewollt geöffnet hat. 
  • [Bugfix] Fehler behoben der bei eingestellter Bonart "Sammelbon alternative"  die Artikeldaten bei einem Storno nicht gedruckt hat.
  • [Bugfix] Wurde eine alte Datenbank kopiert, konnte dies dazu führen, dass auf dem Bon-Kellnerbericht Finanzwege doppelt aufgeführt wurden. Das Problem wurde behoben. 


ACF 01.05.03 Build 220512

  • [Bugfix] Beim erstellen der Tagesabschluss-Datei für HS3 wurden 0-Preis Tender immer mit ".00" übermittelt, was nun auf "0.00" geändert wurde. 


AmaIIIServer 1.5.3.9985

  • [Bugfix] Sind auf einem Monitoring-Bon mehrere Preisebenen-Umschaltungen vorhanden, so werden diese nun wieder pro Artikel auf den Bon gedruckt. 
  • [Bugfix] Abgeschlossene Tische werden wieder korrekt nach der Zeit angezeigt.


Update 09.05.2022

AmaIIIServer 1.5.3.9909

  • [Bugfix] Es kam vor, dass wenn Amadeus360 als Master eingestellt war, Tabellen teilweise gelöscht und wieder befüllt wurde. Somit konnte es vorkommen, dass z.B. bei einer ZVT-Zahlung der Zahlungsprovider kurzzeitig nicht gesetzt war und somit keine Zahlung zum Kartenterminal gesendet wurde. 
  • [Bugfix]  Wurden 2 gleiche Menüs mit identischen Artikeln aber unterschiedlichen Stückzahlen boniert, so wurden beide Menüs am Monitor zusammengefasst und als ein Artikel angezeigt.
  • [Improvement] In MEC-Codes, MEC-Code-Gruppen und Artikeln hinterlegte Bilder werden aus a360 nicht mehr an die lokale Kasse übergeben. 


Update 02.05.2022

AmaIIIServer 1.5.3.9627

  • [Bugfix] Wird eine Menükonfiguration ohne Auswahl boniert, so wird dieses Menü wieder im Monitoring angezeigt. 


Update 27.04.2022

Android Version 1.5.3.9542

  • [Bugfix] Fehler behoben der zu einem Fehler bei dem Bonieren eines Menüartikels geführt hat.
  • [Bugfix] Fehler behoben der beim Ausführen des ASQL "PLU SORTORDER" eines Artikel mit offenem Preis zu einem Fehler geführt hat.



Update 14.04.2022

Server 01.05.03.9419 Build 220413

  • [Bugfix] Fehler behoben, der in der letzten Server-Version den Ausdruck von ZVT Kunden (Client) und Händer (Dealer) Belegen am Bondrucker verhindert hat. Die ZVT-Belege werden nun wieder korrekt über den Bondrucker ausgelöst. 
  • [Bugfix] Zimmerbuchungen auf Zimmernamen mit Hochkomma können nun auch nach Ibelsa übertragen werden. 


Update 08.04.2022

Server 01.05.03.9340 Build 220408


KNOWN ISSUES:
Android-Version 1.5.3.7777 vorübergehend zurückgespielt, da keine Menübuchungen mit Version 1.5.3.9091 möglich sind.


  • [Improvement] Wird ein lokaler Gutschein an der Kasse erstellt, kann dieser nun auch nach Ibelsa übergeben werden.
  • [Improvement] Gesperrte und unbekannte Artikel bei Lieferando Bestellungen werden jetzt geloggt und im Bestellstatus der atouch2 mit angezeigt.
  • [Bugfix] Die Eingabe für den Preis pro Einheit bei Gewichtsartikeln ist wieder möglich.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der bei Menübuchung und nachträglichem Verkaufsstellenwechsel nicht den kompletten Tischsaldo abgerechnet hat. 
  • [Bugfix] Fehler behoben, der einen mehrfachen Anspruch ermöglicht hat, obwohl Max 1 in den Menüeinstellungen gesetzt ist. Dies konnte zudem zu einer Außenstandsdifferenz führen. Das Problem kann allerdings nur herbeigeführt werden, wenn eine ATouch2 und/oder Android-Version ab 1.6.0 zum Einsatz kommt!
  • [Bugfix] Wird der AmadeusBon per Third Party API angesprochen werden die TSE Daten nun korrekt mit übergeben.


Reporting 1.5.3.1324

  • [Bugfix] Wird ein per Multiplikation bonierter Monitoring-Artikel einzeln im Monitoring abgearbeitet, so wird ein AmadeusStorno aufgrund der TSE erstellt und der Artikel erneut boniert, ohne dass der Anwender davon was mitbekommt. Dieser Vorgang führte dazu, dass auf der Reporting-A4-Rechnung die Anzahl des Artikels nicht mehr korrekt ausgewiesen wurde. Das Problem wurde behoben. 


ATouch2 1.5.3.9091

  • [Bugfix] Die GAST-Funktion kann nun auch bei Menüzusammenstellungen verwendet werden.


Android 1.5.3.9073

  • [Improvement] Der Server-Port für den Import/Export des Layouts kann jetzt in den Atouch2 Optionen bearbeitet werden.
  • [Bugfix] Die GAST-Funktion kann nun auch bei Menüzusammenstellungen verwendet werden.


KNWON ISSUES: 
- Nach Eingabe einer Menüzusammenstellung auf einen "GAST", wird die Gasteingabe aktuell noch automatisch deaktiviert und muss ggf. nach der Eingabe neu aktiviert werden.



AmaIIIServer 1.5.3.9268

  • [Improvement] Gleiche Menüs sowie gleiche Hauptartikel mit Tender werden nun wieder in der Aufrechnung im Monitoring zusammengefasst angezeigt. 
  • [Bugfix] Wird bei 2 Gängen in einem Bon ein Gang im Monitoring weitergeschalten, welcher durch die Einstellung "Anzeigen ab" auf einem anderen Monitor angezeigt werden soll, wird dieser nun wieder korrekt angezeigt. 


Update 31.03.2022

Server 01.05.03.9041 Build 220329

  • [Improvement] Bei der ZVT-Schnittstelle kommt es seitens der Provider in letzter Zeit öfters vor, dass nicht auswertbare Strings zur Kasse gesendet werden. Für diesen Fall wird die Socket Verbindung nun selbständig geschlossen, neu aufgebaut und der Vorgang automatisch wiederholt.
     

Update 23.03.2022

Server 01.05.03.8943 Build 220323

  • [Bugfix] Fehler behoben, der bei einem Verbindungstest der Amadeus360 Order Interface-Schnittstelle einen Buchungsbefehl gesendet hat. 
  • [Bugfix] Wurde ein Menü in der Sol-Emulation mehr als 2x boniert und per Sofortstorno storniert, konnte es zu einer Außenstandsdifferenz kommen sobald der letzte Artikel im Tisch storniert wurde. Der Fehler wurde behoben. 


Update 22.03.2022

Bitte den Monitoring Server-Port auf 1111 umstellen, damit auch der Import/Export der Kassenoberflächen wieder funktioniert. 


Server 01.05.03.8833 Build 220321

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat das ein Menü mit einer höheren Anzahl als der eingestellte Multiplikator in der Mitarbeiterrolle boniert werden konnte.
  • [Bugfix] Wurde im Backoffice ein neuer Artikel angelegt, so wurde mit dem speichern die Einstellungen für Steuern und Belege gelöscht. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der unter Umständen einen Socket-Fehler in Verbindung mit der ZVT-Schnittstelle hervorgerufen hat. 
  • [Bugfix] Ist das Beschreibungsfeld im Backoffice gepflegt, so konnte es vorkommen, dass Änderungen z.B. wenn ein neues ZVT-Terminal angelegt werden sollte, nicht mehr gespeichert werden konnte. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Der Abbruch -Befehlt wird nun von der Kasse an das Kartenterminal bei ZVT Zahlung übermittelt.


AmadeusIII Server 1.5.3.8879

  • [Bugfix] Fehler behoben, der ein Menü mit einem zugeordneten Gang pro Option einzeln im Monitoring Bon angezeigt hat. 
  • [Bugfix] Artikel werden im Monitoring-Bon wieder nach Artikelnummern sortiert angezeigt.
  • [Bugfix] Küchenbon werden aus dem Monitoring heraus wieder nach der eingestellten Bonart ausgedruckt.
  • [Bugfix] Menüparameter ( 100% Versteuerung, Basis f. Steuer vom Hauptartikel, Preis vom Hauptartikel ) werden nun aus 360 in die Kasse gesyncht
  • [Bugfix] Fehler in der Lizenzierung von AmadeusIII behoben, was unter Umständen zu Bonverzögerungen führen konnte, da die AmadeusIII-Lizenz nicht mehr gültig war. 
  • [Bugfix] Fehler behoben der bei Verwendung eines "Dummy- Beleges" im Monitoring dazu geführt hat, dass Bons mit einer Verzögerung gedruckt wurden.
  • [Bugfix] Kommt Bon2-5 in Verbindung mit dem Monitoring zum Einsatz, so werden die bereits gedruckten Bons mit auslösen des Drucks im Monitoring nicht erneut ausgelöst. 
  • [Improvement] Die Prüfroutine, ob TSE-Finanzarten und Finanzwege bereits per Hand angelegt wurden, wurde präziser gestaltet, sodass diese nun durch "update_db = true" nicht doppelt angelegt werden.


ATouch2 1.5.3.8863

  • [Improvement] Wird das Status-Fenster der ZVT-Zahlung manuell geschlossen, so wird ein Abbruch zum Kartenterminal gesendet.


Control Panel 1.5.3.57 

Bitte beachten: Die Einstellungen für die "Tägliche Aufgaben" im Control Panel müssen nach dem Update auf die neue Version erneut gesetzt werden.
  • [Improvement] Das Verhalten wenn ein Backup über eine Windows Aufgabe im Hintergrund ausgeführt wird, wurde optimiert. 



Update 04.03.2022

Server 01.05.03.8357 Build 220227

  • [Bugfix] Fehler beim Splitten behoben, der dazu führte das Summen auf Quell- und Zieltisch falsch angezeigt wurden


Reporting 1.5.3 Build 1318

  • [Bugfix] Wird im Küchen-Hauptmonitor ein Artikel nur bis zum Status "In Arbeit" angezeigt und im Service-Monitor abgeschlossen, kann der abgeschlossene Bon nun auf dem Hauptmonitor wieder angesehen werden
  • [Bugfix] Fehler behoben der dazu führte das ein falscher Status am Monitor angezeigt wurde, obwohl er nicht angezeigt werden durfte.
  • [Improvement] Port manuell konfigurierbar. 
Mit der Reporting-Version 1.5.3 Build 1318 kann der Monitoring-Port manuell in den Parametern eingetragen werden. Damit das Monitoring weiterhin funktioniert, muss der Server-Port auf 1111 angepasst werden.



ATouch2 1.5.3.8288

  • [Bugfix] Es wurde ein Fehler behoben, der unter Umständen die ATouch2 zum Absturz gebracht hat, wenn ein Anspruchsartikel geltend gemacht wurde. 


AmadeusIII Server 1.5.3.8245

  • [Improvement] Stornogründe werden nun auch bei der Synchro übertragen. 



Update 21.02.2022

Server 01.05.03.8222 Build 220221

  • [Bugfix] Bei der Menüzusammenstellung mit Steuerberechnung 2, konnte es zu Rundungsdifferenzen kommen, wenn der letzte Artikel im Menü eine 0-Preis hatte. Der Fehler wurde behoben. 
  • [Bugfix] Wurde ein Artikel aus einer Menüzusammenstellung gelöscht, wobei ein Menü mit diesem Artikel bereits im Tisch boniert war, kam es zu einer Fehlberechnung sobald eine Rekalulation (z.B. beim anwenden von Ansprüchen) durchgeführt wurde. Der Fehler wurde behoben.



Update 01.02.2022

Server 01.05.03.7795 Build 220201

  • [Bugfix] Umlaute bei ZVT-Zahlung werden nun auf Client- und Dealer-Beleg korrekt ausgedruckt. 
  • [Bugfix] Kommt Floating-Guestcheck im offenen Revier zum Einsatz, so werden die Tische nun wieder korrekt nach deren FG-Zugehörigkeit angezeigt. 
  • [Bugfix] Wurde ein Zimmertransfer zu Infor veranlasst, so konnte es passieren dass eine Exception ausgelöst wurde, worauf sich die Kasse aufgehängt hat. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Wurde für eine Menüzusammenstellung ein MEC-Code verknüpft, bei dem nur Artikel mit "weitere MEC-Codes" hinterlegt waren, so wurden die Artikel nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben. 
  • [Bugfix] Die Übergabe von Gutschein Verkauf- und Einlöse nach Ibelsa ist nun möglich.
  • [Bugfix] Bei einer Teileinlösung eines Gutscheins der einem Debitor zugeordnet war, wurde dennoch der komplette Tischsaldo abgerechnet. Der Fehler wurde behoben. 


ATouch2 1.5.3.7775

  • [Bugfix] Mit "PLUSMINUS" bonierte Tender, werden wieder in der Aufrechnung angezeigt. 


Android 1.5.3.7777

  • [Bugfix] Die verfügbare Menge bei Artikeln mit aktiver Mengenkontrolle wird wieder visuell dargestellt. 


Update 19.01.2022

Server 01.05.03.7512 Build 220118

  • [Bugfix] Es wurde ein Fehler behoben der dafür sorgte, dass in einer bestimmten Konfiguration im Betriebsparameter der Befehl "plu fullarticle" nicht so funktionierte, wie er angedacht ist.
  • [Bugfix] In der Menüberechnung II wurde ein Fehler behoben, der dazu führte dass bei Nichtanhaken von "100% Versteuerung" der Menübestandteil den Preis des Menüs angenommen hat.

Amadeus III Version: 1.5.3.7418

  • [Bugfix] Wollte man das Monitoring auf die neue Variante über den AmaIII-Server laufen lassen, gab es Probleme bei der Verbindung über die lokale IP.
  • [Improvement] Der AmadeusIII-Server sendet nun verlässlicher Umsatzdaten an die Cloud.


Update 11.01.2022

Server:   01.05.03.7352 Build 220107

  • [Bugfix] Die Artikel die hinter der Funktion Trinkgeld AG und Trinkgeld AN stecken haben nun eine fix gewählte Nummer, welche auch der ID entspricht. Info: Dadurch sind die Artikel in der Artikelübersicht im Backoffice und Reporting nun sichtbar, können aber nicht verändert werden.


Android 1.5.3.7403

  • [Improvement] Das reaktivieren des NFC-Readers nach einem Standby des Geräts wurde verbessert.