INHALTSVERZEICHNIS


Übersicht

Der Bereich "Alte Gutscheine" gibt Ihnen die Möglichkeit, Gutscheine aus einem alten Gutscheinsystem in das Amadeus360 Gutscheinmodul einzupflegen - hierdurch müssen Sie keine zwei Gutscheinsysteme parallel pflegen. Das Einlösen erfolgt hierbei parallel zu normalen, online verkauften Gutscheinen.






 Gutschein hinzufügen

Um einen Gutschein aus Ihrem alten System anzulegen, klicken Sie oben rechts auf Optionen und auf Gutschein hinzufügen. Anschließend öffnet sich das folgende Fenster:




Eine kurze Beschreibung der Felder:


Bezeichnung

Ein kurzer Text, welcher Ihnen helfen kann, den Gutschein unabhängig vom Code zu identifizieren - zum Beispiel Von/für oder eine kurze Beschreibung.


Wert

Der Gegenwert des Gutscheins in €.


Gutscheincode

Das wichtigste Feld ist hier der Gutscheincode, da Sie einen Gutschein über diesen Code identifizieren und einlösen können.


Gültig von/gültig bis (optional)

Der Gültigkeitszeitraum des Gutscheins - wenn Sie den Gutschein unbegrenzt einlösen möchten, können Sie diese beiden Felder auch leer lassen.


Anmerkungen

Sonstige Kommentare zu diesem Gutschein, z.B. aus welchem Gutscheinsystem dieser stammt oder Kontaktdaten des Kunden.


Haben Sie alle Eingaben gemacht, klicken Sie bitte auf SpeichernAnschließend erscheint der angelegte Gutschein in der Übersicht. 


Gutscheine exportieren

Sie haben auch die Möglichkeit, die Liste Ihrer alten Gutscheine zu exportieren. Dies funktioniert über einen Klick auf "Optionen" und den Knopf "Liste exportieren". Hierdurch wird eine Übersicht alles Gutscheine nach .csv exportiert und kann daraufhin in Programme wie Microsoft Excel oder Google Sheets wieder importiert werden.