Der Endpunkt Webkasse wird hier beschrieben: Endpunkte Webkasse - Allgemein.


API-Doku: https://documenter.getpostman.com/view/12285766/TzkyML8s#8961ca0d-b5a6-43c3-9f1d-0bc145fecfff


Im Amadeus360 - Betrieb muss das Modul "Webkassen - API" gebucht sein.


Um die Übermittlung von kompletten Bestellungen (zum Beispiel von Lieferdiensten oder Selfordering-Anbietern) zu vereinfachen gibt es den Endpunkt "placeorder". 

Amadeus360 sendet die komplette Bestellung an das Kassensystem, wendet Rabatte an, führt die Zahlung aus und löst den Rechnungsdruck an der Kasse aus. Je nach Debuglevel wird entweder nur der status zurückgegeben oder die gesamte Kommunikation mit dem Kassensystem.


Aufruf:

POST http://login.amadeus360.de/extern/webcashregister/placeorder

POST-Parameter:

  • order: Json-File mit der kompletten Bestellung. Beispieldatei und Schema sind unten auf dieser Seite verlinkt. 
  • debug: 0 für kein debug output, 1 oder 2 für Debugoutput.




Der Aufruf ist auch hier beschrieben: placeorder