Warnungen 


1100-1129 Warnungen CSV-Import

1100

Feld {0} hat keinen eindeutigen Zeitstempel. Falls die Zeit lokal ist, sollte die Zeitzone mitangeben werden. Übergeben: {1}. In File {2}. Zeile: {3}

Falls aus dem übergebenen Zeitstempel nicht erkannt werden kann, ob die Zeit lokal oder UTC ist, wird diese Warnung ausgegeben.


1101

Datei konnte nicht gefunden werden {0}!

Die CSV-Datei konnte nicht gefunden werden. 


1114

Feld {0} länger als erlaubte {1} Zeichen. {2} Zeichen lang. In File {3}. Zeile: {4}

Bei der kleinen Prüfung werden bei kleineren Formatierungsfehlern nur Warnungen ausgegeben. In diesem Fall, falls ein Feld zu lange ist.


1115

Feld {0} hat mehr NKK als erlaubt. Maximal {1} NKK erlaubt, aber {2} NKK lang! In File {3}. Zeile: {4} Es werden die Nachkommastellen abgeschitten und damit weitergearbeitet!

Bei der kleinen Prüfung werden bei kleineren Formatierungsfehlern nur Warnungen ausgegeben. In diesem Fall, falls ein Feld zu viele Nachkommastellen hat.


1119

Feld {0} hat keinen korrekten TSE-Zeitstempel! Dieser muss dem Format {1} entsprechen. Übergeben: {2}. In File {3}. Zeile: {4}

Bei der kleinen Prüfung werden bei kleineren Formatierungsfehlern nur Warnungen ausgegeben. In diesem Fall, falls der TSE-Zeitstempel nicht dem vorgegebenen Format entspricht.


1120

Feld {0} ist kein Hex-String. Es wurde aber Base64 erkannt und intern umgewandelt. Base64 {1}. HexString: {2} In File {3}. Zeile: {4}

Bei der kleinen Prüfung werden bei kleineren Formatierungsfehlern nur Warnungen ausgegeben. In diesem Fall, falls die Seriennummer als Base64 übergeben wurde. Diese wird dann in einen Hexstring umgewandelt.


1121

Feld {0} sollte die Zeritifkatskette als Base64 sein. Es wurde aber {1} erkannt und wird entfernt. In File {2}. Zeile: {3}

Bei der kleinen Prüfung werden bei kleineren Formatierungsfehlern nur Warnungen ausgegeben. In diesem Fall, falls die Zertifikatskette nicht Base64 encoded ist, aber es ein PEM-Cert ist. Dann wird der Start und das Ende ausgeschnitten und nochmal versucht ob das Zertifikat Base64 ist.



1200-1219 Warnungen PKI

1200

Im Zertiifkat konnte keine CRL-Url gelesen werden!

Diese Warnung wird nicht mehr verwendet. 


1300-1349 Warnungen Taxonomie/DSFinV-K Validierung

1300

Betrag vom Steuersatz mit Id {0}  im CashStatment stimmen nicht mit den aufgerechneten Steuersatz der einzelnen Transaktionen zusammen! Es kann aber ein Rundungsfehler aufgetreten sein. Der Unterschied beträgt nur {1}

Diese Warnung bezieht sich auf Fehlercode 518. Nur ist es möglich, dass es einen Rundungsfehler gegeben hat. 


1301

Summe der Steuern in den Geschäftsvorfällen stimmt nicht mit der übergebenen Summe der Zahlungen überein! Es kann aber ein Rundungsfehler aufgetreten sein. Der Unterschied beträgt nur {0}

Diese Warnung bezieht sich auf Fehlercode 503. Nur ist es möglich, dass es einen Rundungsfehler gegeben hat. 


1302

Transaktion {0} Bei Position {1} stimmen Summe von Steuern der Preisfindung und Stückpreis nicht überein! Da es sich aber um die Netto-Methode handelt können Rundungsfehler auftreten. Der Unterschied beträgt nur {2}

Diese Warnung bezieht sich auf Fehlercode 506. Nur ist es möglich, dass es einen Rundungsfehler gegeben hat. 


1303

Transaktion {0} Bei Position {1} stimmen Summe von Steuern und Stückpreis*Menge/Mengen-Faktor nicht überein! Es kann aber ein Rundungsfehler aufgetreten sein. Der Unterschied beträgt nur {2}

Diese Warnung bezieht sich auf Fehlercode 507. Nur ist es möglich, dass es einen Rundungsfehler gegeben hat. 


1304

Transaktion {0} Es stimmen Steuern von Lines und kompletten Transaktion nicht überein! Es kann aber ein Rundungsfehler aufgetreten sein. Der Unterschied beträgt nur {1} bei SteuerId {2}

Diese Warnung bezieht sich auf Fehlercode 509. Nur ist es möglich, dass es einen Rundungsfehler gegeben hat. 


1305

Transaktion {0} Es gibt eine Zahlart mit Fremdwährung, welche den Typen Unbar hat: {1}

Falls Unbar mit einer Fremdwährung bezahlt wurde, wird diese Warnung ausgegeben.


1306

Transaktion {0} Bei Position {1} wurde MengenFaktor 0 übergeben. Das ist nicht möglich, weil durch diesen Faktor dividiert werden muss. Daher wird als MengenFaktor eine 1 verwendet

Falls als "FAKTOR" in "lines.csv" bzw. "quantity_factor" in den "lines" eine 0 übergeben wurde, wird diese Warnung  ausgegeben.


1307

Transaktion {0} Bei den TSE-Daten wurde ein Error übergeben: {1}

Falls in "transactions_tse_csv" das Feld "TSE_TA_FEHLER" bzw. "error_description" in "tse" gesetzt wurde, wird diese Warnung ausgegeben.