Mit der AmadeusII Version 1.5.1 wurde die PosConnect-Schnittstelle eingebunden.


Nachfolgende sind die Einstellungen erläutert, um PosConnect anzubinden.


INHALTSVERZEICHNIS


Einstellung im Backoffice


Zahlungsprovider anlegen

Zahlungsprovider "Kreditkarten/E-COM" anlegen und "POS-Connect" auswählen.

MasterPin, POS-KIT Url, POS-KIT Port, User und Passwort werden den von PosConnect mitgeteilt. Sobald die Daten eingetragen sind auf "Speichern" klicken.


Die Checkbox "BLUECODE verwenden" ermöglicht das zahlen per Bluecode. Die Verbindung hierzu kann durch einen klick auf den Button "BlueCode Testen" überprüft werden.

 

Über den Button "Hinzufügen" kann ein Terminal angelegt werden. Der Terminal-Name darf kein Leerzeichen beinhalten! Hinterlegen Sie die IP-Adresse sowie den dazugehörigen Port und "Speichern" sie die Eingabe. Über den Button "Test" kann eine Verbindung zum Terminal getestet werden. 


Im Auswahlfeld "Terminal" wird die Kasse eingestellt, die mit dem jeweiligen Terminal kommunizieren soll. Wird beim Terminal keine Kasse ausgewählt, so wird bei mehreren aktiven Terminals immer das gewünschte Terminal was zur Zahlung verwendet werden soll abgefragt. Ist nur ein Terminal angelegt, so wird dieses automatisch angesprochen.



Finanzweg anlegen

Finanzweg für PosConnect anlegen, Finanzart Kartenzahlung/Bargeldlos, Abrechnungsfaktor -1 und zuvor erstellten Zahlungsprovider zuordnen.