Wenn Ihre Buchhaltung/Ihr Steuerberater die Susa (Summen und Saldenliste) Ihres Betriebes in Amadeus360 hochlädt, so können Sie anschließend die BWAs (Betriebswirtschaftliche Auswertungen) in Amadeus360 ansehen und analysieren.


Grundeinstellungen für das Auswerten der BWAs

In Amadeus360 gibt es mehrere Vorlagen für BWA-Schemata. Diese können Sie bei den Einstellungen für Steuerberater konfigurieren: 


Das Schema "Gastro-MIS Standard" ist in vielen Fällen schon das richtige, um sich die wichtigsten Kennzahlen anzusehen. 


BWAs und Susas anschauen

Die BWAs und Susas für Ihren Betrieb finden Sie bei den Reports. 


Ihnen stehen zwei Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung: 

  • BWA Jahresübersicht: Hier wird Ihnen sowohl tabellarisch als auch grafisch ein gesamtes Jahrdargestellt.
  • BWA monatlich: Hier wird Ihnen ein einzelner Monat mit mehr Details dargestellt. 


Den gewünschten Zeitraum können Sie auf der linken Seite im Reiter "Zeitraum" auwählen: 



Dabei stehen Ihnen sowohl eine Datumsauswahl als auch relative Zeiträume wie "letzter Monat" zur Verfügung. 


Jahresübersicht

In der Jahresübersicht wir Ihnen ein komplettes Jahr grafisch wie auch tabellarisch dargestellt. 


Über den Schalter über der Tabelle (roter Kreis) können Sie zwischen Absoluten Zahlen und relativen Werten hin und her schalten. Über das Grafik-Symbol hinter jeder Zeilenbezeichnung (grüner Kreis) können Sie sich im oberen Bereich diese BWA-Zeile sowohl absolut als auch relativ grafisch darstellen lassen. 


Monats-BWA

In der monatlichen Ansicht sehen Sie die detaillierte BWA eines Monats

Die wichtigsten Kennzahlen haben finden Sie gleich in der ersten Zeile. Darunter einige Grafiken, um wichtige KPIs gleich zu erfassen. 

Die aktuelle BWA wird immer mit der Plan-BWA und mit dem Vorjahresmonat verglichen. Gleiches gilt für die kumulierten (Januar bis aktueller Monat aufaddiert) Werte. 

Über das Druckersymbol können Sie die aktuelle BWA ausdrucken. 

Im Reiter "Wertenachweis" wird die BWA mit den zugrundeliegenden Konten für jede Zeile dargestellt. 

Im Reiter "Susa" können Sie sich die zugrundeliegende Susa ansehen.