Mit der AmadeusII Version 01.04.09.4147 Build 201202 ist die MergePort-Schnittstelle beinhaltet und kann mit der Sol-Emulation verwendet werden. 


INHALTSVERZEICHNIS


Nachfolgend werden die nötigen Einstellungen / Konfigurationsschritte erläutert. 


Zahlungsprovider anlegen

Im Backoffice unter Stammdaten > Zahlungsprovider muss ein neuer Zahlungsprovider vom Provider-Typ "MergePort" angelegt werden. 


Die benötigten Daten (URL, SiteId, ApiKey und ApiSecret) werden von MergePort mitgeteilt.

Finanzweg anlegen

Unter Stammdaten > Finanzwege muss ein neuer Finanzweg "MergePort Einlösung" angelegt werden. Hier müssen Finanzart (z.B. Kartenzahlung / Bargeldlos), der Abrechnungsfaktor "-1", Betragseingabe zulässig, Gemischte Zahlung erlaubt und der Zahlungsprovider "MergePort" eingestellt werden. 


Sol-Einstellungen

Im SolConfigurator zum Reiter "SolConfiguration_Printer_Card" wechseln und die Seriennummern der Geräte pflegen, welche zum NFC-Tags/Karten auslesen gedacht sind. Außerdem müssen die Parameter "NfcCardReader" sowie "NfcCardUidInReverseOrder" aktiviert werden. 


Anschließend den Reiter "Sol_Card_NFC_OCR" aufrufen, die Checkbox "NFC_AND_Voucher" aktivieren, sowie die entsprechende Finanzwegnummer hinterlegen (siehe Schritt "Finanzweg anlegen"). 


Anwendung am Sol

  1. Tisch öffnen auf dem bereits Buchungen vorhanden sind
  2. Finanzwegliste aufrufen
  3. Finanzweg "MergePort" auswählen
  4. Sofern gewünscht einen Betrag zum einlösen eingeben. 
  5. Im Feld "ID" den NFC-Tag bzw. die NFC-Karte auf der Rückseite (mittig) des Ordermans dran halten und die Karten-ID auslesen lassen. Am Ende die Eingabe bestätigen.

--> Die Zahlung MergePort wird durchgeführt.