In der Amadeus360 Third Party API (TP API) werden an den verschiedenen Endpunkten Daten gelesen/geschrieben.
Bei den Artikelstammdaten werden die Daten der Verkaufsartikel sowohl in Richtung der Kasse (MEC, Preise und Steuern, Verkaufsstelle usw.) als auch aus der Richtung der Einkaufsartikel (Lieferanten,  Rezepturen, Inhaltsstoffe, Wareneinsatz usw. definiert. Daher ist das Management der Artikelstammdaten auch eine grundlegende Warenwirtschaft. 

Nach der Freigabe für den Zugriff (Lizensierung, Anlegen des Client, Berechtigung) und erfolgreiche Anmeldung werden diese konfigurierten Daten zurück übermittelt oder beim Schreiben der Erfolg der Änderung gemeldet.


VoraussetzungKonfigurationErgebnis
Lizensierung Amadeus360Endpunkt "Artikelstammdaten"monatliche Buchung
Client Schnittstellemit URIClient-ID und Access-Token
Client-BerechtigungDaten lesen/schreibenLese- /Schreibberechtigung Client
Scopemerchandisemanagement_read
merchandisemanagement_write

Nutzer-BerechtigungAnmeldung mit BenutzerAbfrage oder Schreiben der Daten mit den Berechtigungen des Benutzers



INHALTSVERZEICHNIS



Artikelstammdaten und  Warenwirtschaft allgemein

Um die Endpunkte der Artikelstammdaten abzufragen lautet die Basis-URL merchandiseman (Merchandise Management, aus dem Englischen für Warenwirtschaft) wie folgt:

http://login.amadeus360.de/extern/merchendiseman


Alle Daten können erst nach erfolgreicher Authentifizierung abgefragt werden. Antwort ist immer ein JSON-Objekt.

API-Doku: https://documenter.getpostman.com/'id' 


Endpunkte auflisten (authentifiziert)

Um die einzelnen möglichen Endpunkte für die Bewegungsdaten aufzulisten, gibt es einen Index. Es sind keine weiteren Header oder Parameter notwendig.

Aufruf

GET http://login.amadeus360.de/extern/merchandiseman/index

Antwort-Beispiel:

[
    {
        http://login.amadeus360.de/extern/merchandiseman/index
    }
]


Rezepturen der Verkaufsartikel

Die Rezepturen sind in den Artikelstammdaten gespeichert. Über die Rezeptur und die verwendeten Einkaufsartikel entsteht die Liste der Inhaltsstoffe und Allergene (LMIV, Lebensmittelinhaltstoffe Verordnung).  Das Ergebnis ist eine grundlegende Warenwirtschaft mit Geschirr und Deko, Bestand, Einkaufspackungsgrößen und Lieferanten.

Das Management der Artikelstammdaten im Endpunkt recipe wird in Endpunkt Artikelstammdaten - Verkaufsartikel Rezeptur beschrieben.


Verkaufsartikel in der Kasse

Die Gruppierung der Verkaufsartikel in der Amadeus360 Kasse über MEC-Codes, Definition der Sparten, festlegen von Preis und Steuer, Verkaufsstelle und Betriebsstelle ist in Endpunkte Artikelstammdaten für die Kasse - MEC-Codes und Sparten, Preise, Steuern, Verkaufsstelle detailliert beschrieben.