Ab AmadeusVerify-Version 1.0.2.0 gibt es die Funktion den elektronischen Beleg zu validieren. Das funktioniert ähnlich wie die Validierung des QR-Codes. Es wird eine Rechnung im PDF-Format gebraucht, welche im Anhang den elektronischen Beleg im JSON-Format hat. 

Diesen gibt man an, es wird das JSON extrahiert und danach validiert. Anschließen werden die Security-Daten geprüft und die Validierung durchgeführt. 

Falls etwas in den Security-Daten fehlt, wird das auch angegeben:


Falls genug Daten vorhanden sind, wird validiert: