Im nachfolgenden Artikel wird die Verwaltung der Ladengruppen für die ZAV zusammengefasst und erklärt.



Die Ladengruppen in der ZAV dienen dazu, einzelne, oder regionale Artikel nur in bestimmten Läden der Franchise zu aktivieren.

Grundsätzlich synchronisiert jeder Artikel aus der ZAV bei eingeschalteter Franchise Synchronisation in jeden Laden in der Franchise.

Die Ladengruppen bestimmen hierbei in welchem Laden diese Artikel aktiv sind, und in welchen nicht.


INHALTSVERZEICHNIS




Eine neue Ladengruppe anlegen


Um eine Ladengruppe anzulegen klicken Sie auf das Feld "ZAV - Lädenverwaltung > Gruppen"  anschließend auf das kleine "+" oben rechts.



Hier öffnet sich das Fenster zum Erstellen einer neuen Ladengruppe. In diesem Fenster können Sie einen Namen für die Gruppe wählen, bestimmen ob Sie nach Erstellung direkt aktiv ist, und eine Beschreibung dieser Gruppe hinzufügen.



Einzelne Läden verwalten


Hier bestimmen Sie, für welchen Laden die Franchise Synchronisation aktiv sein soll, welches Preisniveau in den Läden aktiv ist, und in welcher(n) Ladengruppe(n) sich Ihre Läden befinden.

Unter dem Button "ZAV - Lädenverwaltung > Läden" finden Sie eine Liste aller an Ihre ZAV angeschlossenen Läden. 


Um zu bestimmen, für welchen Laden die Synchronisation der Franchise (ZAV) aktiv sein soll, und in welchen Gruppen die einzelnen Läden sein sollen, klicken Sie auf den Bearbeitungsstift neben einem der Läden.



Preisniveaus bearbeiten


Um das Preisniveau einen Ladens zu bearbeiten, öffnen Sie die Einstellungen des Ladens mit dem Bearbeitungsstift.

Hier können Sie das zuvor in Ihren Artikeln erstellte Preislevel verwalten. [Hier] unter "Preisniveaus" beschrieben.



Zu synchronisierende Ladengruppen für Ihren Laden bestimmen


Für welche Ladengruppen Ihr Laden eingeteilt sein soll, können Sie wählen indem Sie den Haken "Alle Gruppen synchronisieren" entfernen.

Hier öffnet sich nach Entfernung des Hakens ein Drop-Down Menü, in dem Sie per Multiselect alle Gruppen auswählen können, für die der Laden synchronisiert werden soll.


Franchise Synchronisation aktivieren


Wird der Haken bei "Franchise-Synchronisation aktivieren" gesetzt, startet eine Sicherheitsabfrage, die die Stammdaten in der ZAV mit denen des gewählten Ladens vergleicht.

"Prüfung fehlgeschlagen" weist hier ein Ungleichheiten hin. Soll die Synchronisation trotzdem aktiviert werden, schreiben sie in das dafür vorgesehene Feld "aktivieren", und klicken Sie auf Speichern.

Sollte in dem gewählten Laden und der ZAV gleiche Stammdaten sein, klicken Sie nach erfolgreicher Prüfung lediglich auf Speichern.