Sie haben nun die Möglichkeit neue Läden für Ihre Franchise direkt über das Gruppenmodul anzulegen.

Das hat den Vorteil, dass der Laden nicht manuell noch in die Franchise eingespielt werden muss.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ein bereits bestehender Geschäftsführer den Laden direkt in seiner Umgebung hat und sofort in diesen Laden wechseln kann. 


Voraussetzungen
Gebuchtes Modul:     Gruppenmodul
Benötigte Rechte:    Mitarbeiter muss einen Adminaccount im Intranet haben 
                     Recht "Account Admin" unter "Admin-Rechte" 



INHALTSVERZEICHNIS Altes Layout


INHALTSVERZEICHNIS



Neuen Laden anlegen


Zunächst gehen Sie bitte unter

  • Intranet
  • Franchise Lizenzierung 360
  • Laden anlegen



Dort kommen Sie in folgende Ansicht:




Zunächst legen Sie bitte den Namen des Ladens an (Wichtig hierbei, dieser darf nicht schon existieren)


Gruppe: Hier wird angegeben, zu welcher Vergleichsgruppe der neue Laden gehören soll 


Bestehender Geschäftsführer


Existiert der Geschäftsführer bereits, muss hier der User-Name für Amadeus360 eingetragen werden.


Neuer Geschäftsführer


Hat der Geschäftsführer noch keinen Amadeus360 Account, müssen hier seine Daten hinterlegt werden.

Nachdem der Button "Laden anlegen" geklickt wurde, erhält der Geschäftsführer einen Link per E-Mail über den er sich in Amadeus360 registrieren muss


Wichtig: Entweder sie füllen den Bereich bei "Bereits existierenden User zum GF machen" aus ODER "Oder neuen User zum GF machen". NICHT beides


Laden ist angelegt


Nachdem der Laden angelegt wurde, können Sie über die drei Punkte oben rechts in Amadeus360 direkt in den neuen Laden wechseln und die Zahlungsdaten hinterlegen



Nachdem der Laden angelegt wurde, können Sie im Dropdown-Menü vom Ladennamen in Amadeus360 direkt in den neuen Laden wechseln und die Zahlungsdaten hinterlegen



Neues Layout


Sie haben nun die Möglichkeit neue Läden für Ihre Franchise direkt über das Gruppenmodul anzulegen.

Das hat den Vorteil, dass der Laden nicht manuell noch in die Franchise eingespielt werden muss.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ein bereits bestehender Geschäftsführer den Laden direkt in seiner Umgebung hat und sofort in diesen Laden wechseln kann. 


Voraussetzungen
Gebuchtes Modul:     Gruppenmodul
Benötigte Rechte:    Mitarbeiter muss einen Adminaccount im Intranet haben 
                     Recht "Account Admin" unter "Admin-Rechte" 



Neuen Laden anlegen


Zunächst gehen Sie bitte unter

  • Intranet
  • Accountverwaltung
  • Laden anlegen



Dort kommen Sie in folgende Ansicht:



Zunächst legen Sie bitte den Namen des Ladens an (Wichtig hierbei, dieser darf nicht schon existieren)


Gruppe: Hier wird angegeben, zu welcher Vergleichsgruppe der neue Laden gehören soll 


Bestehender Geschäftsführer


Existiert der Geschäftsführer bereits, muss hier der User-Name für Amadeus360 eingetragen werden.


Neuer Geschäftsführer


Hat der Geschäftsführer noch keinen Amadeus360 Account, müssen hier seine Daten hinterlegt werden.

Nachdem der Button "Laden anlegen" geklickt wurde, erhält der Geschäftsführer einen Link per E-Mail über den er sich in Amadeus360 registrieren muss


Wichtig: Entweder sie füllen den Bereich bei "Bereits existierenden User zum GF machen" aus ODER "Oder neuen User zum GF machen". NICHT beides


Laden ist angelegt


Nachdem der Laden angelegt wurde, können Sie im Dropdown-Menü vom Ladennamen in Amadeus360 direkt in den neuen Laden wechseln und die Zahlungsdaten hinterlegen