Um Ihre Daten automatisiert für den Vortag an Datev zu übergeben, bietet Ihnen Amadeus360 die Funktion Taxonomie. 

Wichtig die Automatische Datenübergabe an DATEV ist nur mit Anmeldung bei Datev mit Benutzernamen und Passwort möglich.

Datev Authentifizierungs-APP wird derzeit nicht Unterstützt.



Voraussetzungen:

  • ein bestehendes Benutzerkonto bei Datev mit dem Nutzerrecht Kassenarchiv. 


Haben Sie noch kein bestehendes Benutzerkonto so registrieren Sie sich bitte auf der Datev-Website.
  • einen bestehenden Account/Laden für Amadeus360.
  • lizenziertes Kassenbuchmodul 
  • hinterlegte Ladenstammdaten in Ihrem Amadeus360 Account/Laden.


Lesen Sie hierzu in unserem Handbuchartikeln Laden in Amadeus360 anlegen und Zahlungsdaten in Amadeus360 hinterlegen.


Bitte klären Sie mit Ihrem zuständigen Kassenfachhandelspartner, ob die Gutscheine als "Umsatz"(Verbindlichkeiten) der neuen Standardkonfiguration entsprechen.

(ggf. auch Trinkgeld AN/AG sowie Pfand) 


Lesen Sie hierzu in unserem Handbuchartikeln: Gutscheine in Amadeus360 als Verbindlichkeit und 
Trinkgeld im Kassenbuch



Amadeus360


Seriennummer:


Zunächst benötigen Sie die Seriennummer aus Amadeus360, um diese später in Datev einzutragen. 


Diese finden Sie unter

  • Finanzen und Controlling
  • Buchhaltung Steuerberater
  • Datenexport 


Datenübertragung an Datev


Um nun den automatisierten Vorgang, Datenübergabe an Datev, nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: 


Betätigen Sie bitte den Button " Mit Datev verbinden" 



Datev


Anschließend werden Sie auf die Anmeldemaske von Datev geführt, dort geben Sie bitte Ihre Nutzerdaten vom Datevportal ein. Auf nachfolgender Seite legen Sie bitte einen neuen Kassenordner an .




Hinterlegen Sie nun bitte alle Pflichtfelder 




Unter Seriennummer geben Sie bitte die Seriennummer ein


die Ihnen unter

  • Finanzen und Controlling
  • Buchhaltung Steuerberater 
  • Einstellungen 



Abschließend klicken Sie in der DATEV-Oberfläche auf Speichern.



Ab diesem Zeitpunkt wird Ihr Tageschabschluss (für den Vortag) automatisch, jeden Abend an DATEV übergeben.


Ein Beispiel: 

Umsätze die am 20ten boniert werden stehen im Kassenarchive Online am 22ten zur Verfügung und können weiter verarbeitet werden



Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen wird die Schnittstelle im Intervall über DATEV abgefragt und muss daher erneut bestätigt werden.