Nicht ganz so kritisch wie das Aufheben bereits abgeschlossener Kassenblätter, aber immer noch ein Vorgang, der nicht häufig durchgeführt werden sollte, ist das Aufheben einer bereits abgeschlossenen Zeiterfassung. 



Wie Sie diese wieder aufheben können und was Sie dabei beachten müssen, wird nachfolgend erklärt. 



Zeiterfassung öffnen


Wechseln Sie bitte über: 

  • Finanzen&Controlling
  • Buchhaltung & Steuerberater
  • Einstellungen 


In die Übersicht zu allen Einstellungen, die die Buchhaltung betreffen. 



Auf der rechten Seite Sehen Sie nun Monatsabschluss Lohn aufheben.

Klicken Sie bitte auf das Uhr-Icon. 



Nun befinden Sie sich in der Übersicht, um die Zeiterfassung wieder aufzuheben. 


Beachten Sie hier bitte folgenden Hinweistext.

Nach Mindestlohngesetz muss die Zeiterfassung innerhalb von 7 Tagen nach dem Arbeitstag des Mitarbeiters geführt sein. Auch wenn es keine Formvorschrift für eine Zeiterfassung gibt, kann es bei einer Lohnsteuer oder Sozialversicherungsprüfung dennoch zu Rückfragen kommen, wenn die Zeiterfassung häufig wieder aufgehoben wird. Bitte informieren Sie unbedingt Ihren Lohnbuchhalter über diesen Vorgang.



Mit Anhaken des Kontrollkästchens vor dem Hinweistext, bestätigen Sie, dass Sie diesen gelesen und verstanden haben. 



Nun können Sie für den gewünschten Monat die Zeiterfassung aufheben. 


In der Übersicht wird Ihnen angezeigt: 


Monat: Welcher Monate wurden bisher abgeschlossen.


Vollständig/Teilweise: Wurde der Monats komplett abgeschlossen oder wurden hier einzelne Tage abgeschlossen. 


Ausgeführt von: Welcher Benutzer hat den Monatsabschluss durchgeführt.


Ausgeführt am: Wann wurde der Monatsabschluss durchgeführt.


Kommentar: Wie viele Tage wurden in diesem Monat abgeschlossen.


Aufheben: Hier wird der Abschluss des Monates wieder aufgehoben. 



Klicken Sie unter Aufheben auf den Monat, in dem Sie die Zeiterfassung aufheben möchten.



Sie werden nun um eine letztmalige Bestätigung gebeten, dass Sie die Zeiterfassung wirklich aufheben möchten. 

Klicken Sie auf Ok, um dies zu bestätigen.



Nun ist die Zeiterfassung für diesen Monat aufgehoben. 


Bitte beachten Sie: Dabei wird lediglich die Zeiterfassung wieder aufgehoben. Wenn Sie für einen Mitarbeiter in einem Folgemonat bereits Stammdaten verändert haben, so können Sie diese auch nach dem Aufheben der Zeiterfassung für bereits abgeschlossene Monate nicht mehr verändern.