Version ab Ende KW 33

Wenn Sie nur einen Online-Shop, ohne Kasse, in Ihrer Website einbinden möchten, dann ist Variante "Nur AmadeusGo" genau das Richtige für Sie! 


Sie haben noch keinen Laden in Amadeus360? Wie Sie sich diesen erstellen können, finden Sie unter
Laden für Amadeus360 anlegen.


Sie haben bereits einen Laden in Amadeus360 angelegt, Ihre Zahlungsdaten hinterlegt und die benötigten Module ausgewählt? 


Dann folgen Sie nun bitte der Anleitung zur Konfiguration. 


INHALTSVERZEICHNIS


Konfiguration AmadeusGo


Bitte setzten Sie zunächst den Haken, bei Amadeus360 ist führendes System 

zu finden unter Mein Restaurant -> Schnittstellen->Amadeus II



AmadeusGo


Unter Mein Restaurant -> Schnittstellen -> AmadeusGo 


Wählen Sie bitte zunächst unter AmadeusGo Varianten -> Nur AmadeusGo 

aus.




Im nächsten Bereich hinterlegen Sie bitte folgende Daten:


E-Mail-Adresse zum Übersenden von Bestellungen: Hinterlegen Sie hier die E-Mail-Adresse mit der Sie die Bestellungen, die Ihr Kunde über Ihren Online-Shop auslöst, zum Bearbeiten, empfangen wollen. 


Link zum Datenschutz: Hinterlegen Sie hier bitte den Link, der sich öffnet, wenn man auf Ihrer Webseite auf 

Datenschutz klickt.    


Link zum Impressum: Hinterlegen Sie hier bitte den Link, der sich öffnet, wenn man auf Ihrer Webseite auf 

Impressum klickt.   


 Link zum Logo: Hinterlegen Sie hier bitte den Link zu Ihrem Logo. 

 



Durchschnittliche Bearbeitungszeit, tragen Sie in Minuten ein, wie lange Sie durchschnittlich für die Zubereitung brauchen. 



Lieferung in Ihrem Restaurant aktivieren? 


Wählen Sie Ja, falls Sie Bestellungen Ihrer Kunden auch ausliefern möchten. 

Wählen Sie Nein, falls Sie keine Lieferung anbieten möchten, diese wird dann in Ihrem Onlineshop nicht angeboten.



Wollen Sie Vorbestellungen für Ihr Restaurant erlauben?


Wählen Sie Ja, um Ihrem Kunden die Möglichkeit zu geben, innerhalb Ihrer Öffnungszeiten, für einen bestimmten Zeitpunkt vorzubestellen. 

Wählen Sie Nein, um festzulegen, das die Abholung/Lieferung nach der angegeben Zubereitungszeit erfolgt. 



Bestellungen automatisch akzeptieren?


Wählen Sie Ja, um alle eingehenden Online-Bestellungen automatisch zu akzeptieren. 

Wählen Sie Nein, um manuell Online-Bestellungen zu akzeptieren oder abzulehnen. 




Layout Farben


Hier haben Sie die Möglichkeit, mit einem Klick auf den Farbcode Ihren Onlineshops zu personalisieren und diesen an die Farben Ihrer Website anzupassen. 



Die gewählten Farben werden dann in Ihrem Onlineshop hinterlegt. 






Öffnungszeiten 


Hinterlegen Sie hier die Öffnungszeiten Ihres Onlineshops. 


Mit Von 2: / Bis 2:  Können Sie eine zusätzliche Öffnungszeit anlegen. 




Haben Sie alle Daten hinterlegt, klicken Sie bitte auf Generelle Einstellungen speichern




Liefergebiete 


Wenn Sie Ihre Kunden auch beliefern wollen und nicht nur das Abholen der Artikel bei sich im Laden anbieten wollen, können Sie in AmadeusGo Liefergebiete, einen Radius oder einzelne Straßen mit dazu gehörenden Liefergebühren einpflegen. 

Ihre Kunden werden dann zunächst nach Ihrer Adresse gefragt, um festzustellen, ob eine Lieferung möglich ist. 



Die Lieferadresse finden Sie im Anschluss auf dem Beleg, der bei einer Bestellung gedruckt wird. 



Liefergebiete nach Postleitzahlen

 

 

Hier geben Sie folgende Parameter an: 

Postleitzahl 

Lieferkosten

Mindestbestellwert

Lieferkosten entfallen ab

Lieferzeit (in Minuten) 


Über den Mülleimer können Sie Liefergebiete wieder löschen.

Über das Stapel-Icon haben Sie die Möglichkeit, ein Liefergebiet zu kopieren.


Über das + Zeile hinzufügen können Sie mehrere Liefergebiete anlegen.


Bei Bestellungen mit nicht hinterlegten Postleitzahlen wird Ihrem Kunden im Onlineshop folgende Nachricht angezeigt:


 

Haben Sie alle Eingaben gemacht, klicken Sie auf Liefergebiete speichern.


Liefergebiete - Radius 


Sie haben neben dem Anlegen der Postleitzahlen auch die Möglichkeit einen Radius zum Ausliefern zu bestimmen. 


Die Angabe Radius muss hierbei in Metern eingetragen werden. 
Ein Beispiel: Sie wollen in einem Umkreis von 2 KM ausliefern, so geben Sie hier 2000 an.



Hier hinterlegen Sie bitte folgende Parameter


Radius 

Lieferkosten

Mindestbestellwert

Lieferkosten entfallen ab

Lieferzeit (in Minuten) 

Haben Sie alle Eingaben gemacht, klicken Sie bitte auf Radius und Strasse speichern.



Straßenzüge


Neben dem Radius können Sie auch einzelne Straßenzüge bestimmen, um diese zu beliefern. 



Geben Sie hier folgende Parameter an. 


Straße 

Hausnummerbereich Die Hausnummern müssen durch ein - getrennt werden. Ein Beispiel: 1-53 

Lieferkosten

Mindestbestelltwert

Lieferkosten entfallen ab

Lieferzeit (in Minuten) 

Haben Sie alle Eingaben gemacht klicken Sie bitte auf Radius und Strasse speichern.



Bezahlung 



Zahlung bei Abholung                                  Ja = Zahlung erfolgt beim Abholen,
                                                                     Nein = Zahlung erfolgt bei Bestellung (PayPal).


Zahlung PayPal / Zahlung bei Abholung      Möchten Sie beide Zahlungsmethoden anbieten so wählen Sie 

                                                                      bitte unter Zahlung bei Abholung sowie im Bereich PayPal / Ja 


Wie Sie sich ein PayPal-Konto anlegen finden Sie in unserem Artikel PayPal als Zahlungsmittel hinzufügen


Achtung! Beim Anbieten von Alkohol muss eine Altersprüfung durch Sie sichergestellt werden. Eine Altersprüfung ist in AmadeusGo nicht vorhanden und es findet keine Abfrage statt. 



Bestellübersicht in Amadeus360

Der Bestellstatus bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bestellungen zu bestätigen und gleichzeitig eine detaillierte Übersicht der einzelnen Bestellungen.


Um diese Funktion nutzen zu können, hinterlegen Sie bitte folgendes Nutzerrecht, zu finden unter 

Personal -> Mitarbeiterliste-> entsprechenden Mitarbeiter auswählen-> Nutzerrechte -> Warenwirtwartschaft

dort wählen Sie bitte das Recht "Online-Bestellungen verwalten" .


Nachfolgend erklären wir Ihnen die Funktion Bestellstatus. 



Wechseln Sie bitte über den Amadeus360 Button 


In das Modul Warenwirtschaft 


Hier wechseln Sie nun bitte auf der linken Seite in die Rubrik Bestellstatus



Auf der rechten Seite sehen Sie nun die eingegangenen Online Bestellungen 


Diese werden dort aufgegliedert in: 


Neue Bestellungen: Hier können Sie Ihre eingegangene Online Bestellungen akzeptieren oder ablehnen sowie die Uhrzeit und das Datum verändern. 


Bestätigte Bestellungen: Hier sind alle Bestellungen die bereits akzeptiert haben aufgelistet.


Abgelehnte Bestellungen: Wenn Sie den Filter Abgelehnt aktivieren, sehen Sie zusätzlich alle abgelehnten Bestellungen.


Über Suchen können Sie in der Liste nach Bestellnummer, Waren, Bestellt am, Kontaktdaten, Übergabe und Lieferart filtern. 




Um nun Gerichte und Artikel in Ihrem Online-Shop anzulegen müssen noch Einstellungen vorgenommen werden.



Nachfolgend wird das Konfigurieren der Artikel in Ihrem Online-Shop beschrieben.


 

Artikel für den Onlineshop konfigurieren


Welche Artikel Sie in Ihrem Onlineshop anbieten möchten, können Sie in der Amadeus360 Artikelverwaltung konfigurieren: 

 

Unter Warenwirtschaft -> Verkauf -> Artikel 

 

 


Legen Sie über das + Zeichen einen neuen Artikel an. 



Nun befüllen Sie bitte folgende Felder



Widmen wir uns zunächst den rot markierten Feldern. 


Aktiv und Aktiv im Onlineshop: Hier müssen in beiden Feldern Haken gesetzt werden, damit der Artikel in Ihrem Onlineshop angezeigt wird. 


Artikelnummer: Haben Sie bereits Artikelnummern in Ihrer Kasse hinterlegt können Sie diese hier übertragen. Sollten Sie Ihren Artikeln noch keine Artikelnummern gegeben haben, können Sie hier eine Artikelnummer für Ihren Artikel definieren. 


Artikelname: Geben Sie Ihrem Artikel einen Namen für Amadeus360, dieser kann vom Namen für Ihren Onlineshop abweichen.


Bezeichnung 5 und Beschreibung 5: 

Hier können Sie andere Namen für Ihren Artikel (Bezeichnung 5) angeben.

Mit (Beschreibung 5) können Sie zum Beispiel Beschreibungen zu Beilagen anlegen. 



Nun zu den blau markierten Feldern 


Stellen Sie bei diesen bitte Standard ein. 


Unter MEC-Codes können Sie Kategorien für Ihren Onlineshop festlegen. (Dazu weiter unten mehr) 

Standardmäßig gibt es hier bis zur fertigen Konfiguration die Auswahl Standard. 



Klicken Sie nun bitte rechts auf Speichern. 

Da standardmäßig eine Stapelbearbeitung zum Artikel erstellen eingestellt ist, klicken Sie nun bitte links auf Artikel.



Nun erscheint Ihr Artikel in der Übersicht. 



Klicken Sie bitte erst den Artikel an, anschließend klicken auf das Stift-Icon.


Nun können Sie den Reiter Gesamtbetrieb-Standardangebot öffnen.


Hier hinterlegen Sie bitte unter Standardpreis den Preis für Ihren Artikel. 



Bilder


Sie können in Ihren Artikeln Bilder hinterlegen, die dann in Ihrem Onlineshop mit angezeigt werden. 



Dieses können Sie entweder per Drag and Drop einfügen oder Sie klicken auf den grau hinterlegten Bereich um ein Bild aus 

einem Ordner hinzuzufügen. 


Ihr Bild wird, nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, in Ihrem Onlineshop angezeigt. 




Allergene / Zusatzstoffe


Hier können Sie Ihrem Artikel Allergen und Zusatzstoffe zuweisen. 


Ihrem Kunden werde diese dann in Ihrem Online-Shop dargestellt

Wichtig für Sie: Angaben zu Zusatzstoffen und Allergenen sind rechtlich verpflichtend! 


Mit einem Klick auf Speichern ist der Artikel angelegt und wird in Ihrem Onlineshop angezeigt. 



Anlegen von Artikelgruppen


Um in Ihrem Onlineshop Kategorien (Gruppen) zu erstellen, gehen Sie bitte wie folgt vor: 


Wählen Sie in der linken Leiste MEC-Codes aus. 



Mit einem Klick auf das kleine Plus oben rechts    öffnet sich folgende Maske:



Bitte hinterlegen Sie nun den Namen für Ihre Kategorie z.B Nudelgerichte, Fleischgerichte, Getränke usw. 

Bitte wählen Sie bei MEC-Gruppe: Standard aus. 


Mit einem Klick auf Speichern ist Ihre Kategorie angelegt. Sie können mehrere Kategorien anlegen. 


Nun können Sie Ihren Artikeln Kategorien zuweisen. 

Dies bitte unter Artikel -> gewünschten Artikel auswählen > Stift-Icon anklicken -> Stammdaten -> MEC-Codes

nun über den Dropdown-Pfeil die gewünschte Kategorie auswählen




In Ihrem Onlineshop werden nun Ihre Artikel in der von Ihnen festgelegten Kategorie angezeigt.




Artikel aus dem Onlineshop entfernen


Haben Sie einen Artikel angelegt und möchten diesen nun nicht mehr anbieten lässt sich dieser Artikel wie folgt aus dem Onlineshop entfernen.


Wählen Sie den Artikel mit einem Klick an. Nun ist dieser ausgewählt, klicken Sie nun auf den Mülleimer. Wichtig für Sie: Der Artikel wird hierbei nicht gelöscht, sondern lediglich archiviert.


Möchten Sie einen archivierten Artikel wiederherstellen klicken Sie in der Artikelübersicht oben rechts auf  


Nun gelangen Sie in das Artikelarchiv, hier finden Sie alle archivierten Artikel. 


Wählen Sie nun den gewünschten Artikel aus und klicken Sie oben rechts auf den Wiederherstellen-Button.


Nun öffnet sich folgendes Pop-Up



Mit einem Klick auf Zurückholen ist ihr Artikel wiederhergestellt. 


Mit einem Klick auf das schwarze Icon oben rechts landen Sie wieder in der Übersicht der aktiven Artikel. 




Sehr gut! 


Ihr Onlineshop ist nun bereit!