!ACHTUNG!


Bitte lesen Sie die Anweisung sorgfältig bevor Sie aktiv werden!



Diese Beschreibung gilt ausschließlich für die Synchronisation (Amadeus III-Server).


Wichtig für Sie: Unter Einstellungen-> Schnittstellen befinden sich zwei neue Buttons 

Durch das Betätigen eines (oder beider) Buttons werden ALLE von der Schnittstelle übergebenen Daten unwiderruflich gelöscht! 


Deshalb sollte diese Funktion nur mit äußerster Vorsicht genutzt werden, und zwar, wenn Schnittstellen-Probleme auftauchen. Bitte auf jeden Fall im Vorfeld mit unserem Support sprechen. (Support@gastro-mis.de) 


Voraussetzungen sind: 

  • Alle Kassenblätter in der Vergangenheit müssen abgeschlossen werden oder sind bereits abgeschlossen. (Sobald abgeschlossen sind diese nicht mehr veränderbar, daher bitte vorher kontrollieren) 
  • Der Haken unter Schnittstellen->Amadeus II-> "Kassendaten automatisch ins Kassenbuch übernehmen" muss entfernt werden. (Sollte dies nicht vorab durchgeführt werden, übernehmen wir keine Haftung) 


Artikel zurücksetzen


Hiermit werden alle Artikel aus der Warenwirtschaft gelöscht und anschließend von der Kasse - wenn Synchronisation aktiv - neu eingespielt.



Bewegungsdaten zurücksetzen



Hiermit werden alle Bewegungsdaten (Umsätze, Finanzwege unter Kassendaten, und TSE-Transaktionen) gelöscht und von der Kasse - wenn Synchronisation aktiv - neu eingespielt. 


Personaldaten zurücksetzen


Hiermit werden alle personenbezogenen Tabellen zurückgesetzt. Dies betrifft die natural persons, die waiter und die debitors.

Mismatches in diesen Bereichen können dadurch behoben werden.




Achtung: Sollten diese Buttons betätigt werden, ohne die Anweisungen und Warnhinweise zu beachten, ist ein Wiederherstellen des ursprünglichen Zustandes durch den Support kostenpflichtig





Neues Layout



!ACHTUNG!


Bitte lesen Sie die Anweisung sorgfältig bevor Sie aktiv werden!



Diese Beschreibung gilt ausschließlich für die Synchronisation (Amadeus III-Server).


  • Einstellungen 
  • Schnittstellen
  • Kassenmodul


Um diese Optionen zu sehen, zu können, darf Amadeus360 nicht dem führenden System sein. 

Durch das Betätigen eines (oder beider) Buttons werden ALLE von der Schnittstelle übergebenen Daten unwiderruflich gelöscht! 


Deshalb sollte diese Funktion nur mit äußerster Vorsicht genutzt werden, und zwar, wenn Schnittstellen-Probleme auftauchen. Bitte auf jeden Fall im Vorfeld mit unserem Support sprechen. (Support@gastro-mis.de) 


Voraussetzungen sind: 

  • Alle Kassenblätter in der Vergangenheit müssen abgeschlossen werden oder sind bereits abgeschlossen. (Sobald abgeschlossen sind diese nicht mehr veränderbar, daher bitte vorher kontrollieren) 
  • Der Haken unter Schnittstellen->Amadeus II-> "Kassendaten automatisch ins Kassenbuch übernehmen" muss entfernt werden. (Sollte dies nicht vorab durchgeführt werden, übernehmen wir keine Haftung) 




Artikel zurücksetzen


Hiermit werden alle Artikel aus der Warenwirtschaft gelöscht und anschließend von der Kasse - wenn Synchronisation aktiv - neu eingespielt.


Bewegungsdaten zurücksetzen



Hiermit werden alle Bewegungsdaten (Umsätze, Finanzwege unter Kassendaten) gelöscht und von der Kasse - wenn Synchronisation aktiv - neu eingespielt. 


Personaldaten zurücksetzen


Hiermit werden alle personenbezogenen Tabellen zurückgesetzt. Dies betrifft die natural persons, die waiter und die debitors.

Mismatches in diesen Bereichen können dadurch behoben werden.




Achtung: Sollten diese Buttons betätigt werden, ohne die Anweisungen und Warnhinweise zu beachten, ist ein Wiederherstellen des ursprünglichen Zustandes durch den Support kostenpflichtig