Um Ihre Artikeldaten mit der Amadeus360 - Plattform zu synchronisieren, müssen Sie einmalig diese Synchronisation konfigurieren. 


In Amadeus360 navigieren Sie dazu bitte auf die Schnittstellenseite von Amadeus II: 


Auf dieser Seite sehen Sie auf der rechten Seite von Amadeus360 vergebene Zugangsdaten: 


Diese Zugangsdaten tragen Sie bitte im Amadeus II Reporting ein: 


Im Anschluss muss Amadeus II  einmal neu gestartet werden. 


Ab jetzt werden die Artikelstammdaten von Amadeus II einmal pro Stunde (oder nach einem Neustart) mit der Amadeus360 - Plattform synchronisiert. 

Wenn sie auch das Modul Kassenbuch nutzen, können Sie Ihre Umsätze direkt ins Kassenbuch importieren und dann per Datev-Schnittstelle an Datev übergeben. Die Bewegungsdaten (Umsätze) werden alle 5 Minuten mit der Amadeus360-Plattform synchronisiert.