Nachfolgend ist die Einrichtung und Anwendung des AmadeusIIBons beschrieben. 


***************************************************************************

Hinweis: Es benötigt zwingend eine aktive TSE damit der AmadeusBon funktioniert. 

Der AmadeusBon ist ab der Server-Version 1.4.8.61 Build 200310, ATouch2 Version 1.4.7.64 und Android-Version 1.4.7.2387 verfügbar, welche mit dem Update-Paket vom 12.03.2020 installiert werden kann.

***************************************************************************


Auf der nachfolgenden Seite muss man den Laden für die Nutzung des AmadeusBons registrieren: https://login.amadeus360.de/extern/ebon/registerstep1 

Nach erfolgreicher Registrierung kann ein Firmenlogo sowohl die Adresse und die Fusszeile (z.B. für Bankverbindung) gepflegt werden.


Einstellungen AmadeusII-Reporting: 

Im Reporting muss unter "Stammdaten > Zeitgesteuert" der API-Key der auf dem AmadeusBon-Dashboard zu finden ist, eingetragen werden. 


Einstellungen AmadeusII-Backoffice:

Im Amadeus II Backoffice muss unter "Schnittstellen" eine neue Schnittstelle vom Typ "RechnungsUpload" angelegt werden. Im Feld URL wird die Adresse "https://login.amadeus360.de" eingetragen und im Feld Timeout muss der Wert "500" gesetzt sein. Anschließend die Einstellungen "speichern". Durch drücken auf den Buttons "Verbindung testen" sollte "OK" zurückgeben werden.
Unter "Verwaltung > Mitarbeiterrolle" muss der Parameter "Rechnung ohne Druck erlaubt" aktiviert sein.

Anwendung am Kassenterminal: 

Der AmadeusBon wird in der Android-App  sowie in der ATouch2 über ein angeschlossene grafisches Kundenanzeige unterstützt.

  • Tisch öffnen, 
  • Artikel bonieren, 
  • Finanzweg-Liste aufrufen, 
  • Finanzweg auswählen
  • den Beleg "EBon" auswählen. 
  • evtl. die Meldung "Vorgang wird bearbeitet" oder ob der Beleg als AmadeusBon angezeigt werden soll bestätigen. 
--> QR-Code wird zum Scannen angezeigt und ist per Smartphone scannbar.