WICHTIGER HINWEIS

Ein Update auf 1.4.8 ist nur möglich, wenn zuvor die Version 1.4.7 installiert war. Dies bitte unbedingt berücksichtigen! Außerdem bitte wie immer beachten, dass vor jedem Update das komplette AmadeusII-Verzeichnis wegsichert wird. 


*****************************************************************


NEUERUNG ab dem 12.02.2020

Die nachfolgende Einstellung gelten für alle AmadeusII Installationen der Version 1.4.8 ob MIT oder OHNE Cockpit-Upload:

Ab dem 11.02.2020 darf kein 5-Minuten-Cockpit-Upload mehr auf der Kundenmaschine laufen! Wichtig ist zudem, dass DotNet-Core (Download: dotnet-runtime-3.0.0-win-x64.exe) heruntergeladen und installiert werden (auch wenn kein Cockpit-Upload bzw. Ama360 verwendet wird!). 

Sobald das Update durchgeführt wurde, wird automatisch der AmaIIIServer aktiviert.


*****************************************************************

Known Issues

  • Verwendet der Kunde den A4-Drucker direkt aus AmadeusII, so muss aktuell unbedingt auch die Bon-Rechnung mit ausgedruckt werden, damit die Rechnung auch mit den TSE-Daten erzeugt wurde. Die Bon-Rechnung sollte unbedingt an die A4 Rechnung angeheftet werden.
  • Das Feature "Tischumzug" wurde mit der Version vom 28.02.2020 vorübergehend entfernt, da dies zu Verzögerungen beim Ausdruck geführt hat.

*****************************************************************


 

Server 1.4.8

Achtung: Ist in den Tender-Artikeln der Bon 1 eingestellt, so bewirkt dies nun einen weiteren Ausdruck! Sollte dies nicht gewünscht sein, so muss Bon 1 auf "Keine Zuordnung" gestellt werden.



Reporting 1.4.8



ATouch2 1.4.8


Android 1.4.8




Changelogs 1.4.8

NEUERUNG ab dem 12.02.2020

Die nachfolgende Einstellung gelten für alle AmadeusII Installationen der Version 1.4.8 ob MIT oder OHNE Cockpit-Upload:

Ab dem 11.02.2020 darf kein 5-Minuten-Cockpit-Upload mehr auf der Kundenmaschine laufen! Wichtig ist zudem, dass DotNet-Core (Download: dotnet-runtime-3.0.0-win-x64.exe) heruntergeladen und installiert werden (auch wenn kein Cockpit-Upload bzw. Ama360 verwendet wird!). 

Sobald das Update durchgeführt wurde, wird automatisch der AmaIIIServer aktiviert.


Update 28.08.2020

Reporting 1.4.9 Build 1270

  • [Bugfix] Fehler behoben, der unter Umständen falsche Werte ausgegeben hat, sobald ein Tagesabschluss-Report kumuliert über mehrere Tage ausgewertet wurde.
  • [Bugfix] Es konnte vorkommen, dass Rechnungen in der Rechnungsübersicht einen anderen Saldo angezeigt haben, als in der Vorschau. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Wurden Artikel negativ boniert (nachträglicher Storno), so wurden die negativen Summen nicht in der Reporting-Rechnung berücksichtigt. Das Problem wurde gefixt. 
  • [Bugfix] Im Falle dass eine A4 Rechnung Tender mit Aufpreis enthalten hat, konnte es vorkommen, dass ein falscher Artikeltext ausgegeben wurde, was nun behoben ist.


Update 17.08.2020

ATouch2 1.4.7.97

  • [Bugfix] Problem behoben, was unter Umständen dazu führen konnte, dass der Touchscreen erst auf die 11.te Toucheingabe reagierte, wenn auf der "GIMMEMORE"-Seite die Eingabemaske über den Befehl "CLOSE BUSINESS DATE #DATE; " aufgerufen wurde.

Reporting 1.4.9 Build 1269

  • [Bugfix] Fehler behoben der andere Debitore im Report "Gutscheine im Umlauf" angezeigt hat, als tatsächlich

Update 10.08.2020

Server 01.04.08.97 Build 200810

  • [Bugfix] Bei aktiver TSE im Modus "Vollgastronomie" kam es dazu, dass die vortlaufende ID eine Lücke enthalten konnte, sobald eine Hotelrechnung eines vergangenen Tages zurückgeholt wurde. Dies führte gleichzeitig dazu, dass Checknummern die nach Oracle übermittelt werden, nicht als ID in den Reporting-Rechnungen aufgefunden werden konnten. Der Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, wenn Kettenartikel zum Einsatz gekommen sind und das Recht "Nachträglicher Storno" aktiv war, eine Außenstandsdifferenz erzeugt wurde, sobald negativ Boniert wurde.

Reporting 1.4.9 Build 1268

  • [Bugfix] TringeldAN wird nun im Report "Finanzwege pro Kellner" aus der Zeile "Abzugebenden Betrag" herausgerechnet.
  • [Bugfix] 0-Preis-Artikel wurde bei der Anzahl im Report "Artikelverkaufsbericht nach Meccode" und "Artikelverkaufsbericht nach Feinsparte" zwar in der Gesamtsumme berücksichtigt, nicht jedoch als einzelne Position im Report aufgeführt. Dies wurde nun korrigiert.
  • [Bugfix] Wurde ein Artikelpreis in der Gesamtübersicht der Artikelprogrammierung auf 0 gesetzt, so wurde dieser als erfolgreich gespeichert angezeigt, nach neuem Aufruf der Seite, war jedoch wieder der alte Preis gesetzt. Das Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] Es wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass die Umsätze am Ende des Tages nicht mehr nach BankettProfi übermittelt wurden.
  • [Bugfix] Die Reports "Artikelverkaufsbericht nach Betriebsstellen" und "Artikelverkaufsbericht nach Verkaufsstellen" haben sobald auf ein Artikel ein Rabatt ausgewiesen wurde nur noch den Rabatt statt der Artikelbezeichnung ausgewiesen. Der Fehler wurde behoben.

ATouch2 1.4.7.96

  • [Bugfix] Fehler korrigiert, der dazu geführt hat, dass wenn die PIN-Code-Eingabe für Gutscheine aktiv war, 2x die gleiche Zahl nacheinander nicht akzeptiert wurde.

Update 29.07.2020

Server 01.04.08.3354 Build 200728

  • [Bugfix] War die Einstellung "Tender 1" im Betriebsparameter gesetzt und es wurde ein Tisch mit mehreren gleichen Artikel auf "Hausbon" abgerechnet und anschließend die Aufrechnung per "CANCEL ALL" storniert, so führte dies zur Außenstandsdifferenz. Der Fehler wurde behoben. 
  • [Bugfix] Wurde ein per Gutschein bezahlter Tisch wieder geöffnet, so konnte dies dazu führen, dass eine Exception ausgelöst und mehrere Komma-Tische ohne Inhalte geöffnet wurden. Das Problem wurde gelöst. 
  • [Bugfix] Fehler behoben, der den abzugebenden Betrag auf der Bon-Kellnerabrechnung nicht korrigierte, sobald TrinkgeldAN storniert wurde.

Update 22.07.2020

Server 01.04.08.3296 Build 200722

  • [Bugfix] Fehler behoben der stornierte Rechnungen ohne Minus-Vorzeichen an HS/3 übermittelt hat. Dadurch wurde der Storno in HS/3 nicht erkannt. 
  • [Bugfix] TSE: Wenn die TSE nicht aktiv war bzw. "Deutschland" nicht als Land eingestellt war, wurde der Rechnungsfuss abgeschnitten. Dies kann nun nicht mehr passieren. 
  • [Bugfix] TSE: Wurde im Mischbetrieb Trinkgeld auf die alte Variante gebucht (vor 1.4.8), so wurde Trinkgeld nicht abgesichert, sofern 10 Minuten bis zum Rechnungsdruck vergangen waren. Dieser Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] TSE: Drucken alter Rechnungen "vor" TSE wurden abgesichert, was nun nicht mehr der Fall ist. 
  • [Bugfix] TSE: Wird eine Rechnung aus der Vergangenheit gedruckt, so werden hier nun auch die TSE-Daten mit angedruckt.
  • [Bugfix] TSE: Zurückgeholte Rechnungen aus der Vergangenheit wo die Zahlung gelöscht wurde enthalten nun weiterhin die TSE-Daten auch wenn die Zahlung im aktuellen Tag gelöscht wurde. 
  • [Bugfix] TSE: Fehler im TSE-Mischbetrieb behoben, der dazu geführt hat, dass beim übergeben eines Tisches, nachbonieren und Splitten, eine Fehlermeldung aufging, die das splitten verhindert hat ohne den Tisch vorher zu senden. Dies ist nun ohne Einschränkung möglich.
  • [Bugfix] Fehler in Oracle behoben, der eine Exception ausgelöst hat, sobald eine Rechnung versucht wurde zurückzuholen obwohl der Gast bereits ausgecheckt war. 
  • [Bugfix] Problem behoben, was zu einer Printthread-Exception führen konnte, was am Ende den Bonausdruck verhindern konnte.
  • [Bugfix] 0-Preis Artikel werden nun im Falle von Menüs auch nicht mehr auf die Rechnung gedruckt, sofern der Parameter "Artikel mit keinem Preis in Rechnung nicht anzeigen" aktiviert ist. Voraussetzung ist, dass die Option im Menü keinen Preis hinterlegt und keine Basis für Steuer aktiviert hat.
  • [Bugfix] Löste man einen Gutschein auf einem Tisch ein (Voucher ist einem Debitor zugeordnet), löschte danach den Debitor vom Tisch und vergab einen anderen Debitor auf den Tisch, dann wandert der Voucher zum neu zugeordneten Debitor. Dieser Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] Problem behoben, was dazu führen konnte, dass keine zeitgleichen ZVT-Zahlungen an unterschiedlichen Terminals durchgeführt werden konnten.
  • [Bugfix] Der AmadeusBon funktioniert nun auch wenn das Kassen-Terminal auf Webservice eingestellt ist..
  • [Bugfix] Umlauteproblem beim AmadeusBon behoben.

ATouch2 1.4.7.94

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die ATouch2 bei der AmadeusBon-Einblendung abgestürzt ist.
  • [Modification] Die Input-Felder für Gutschein, EAN und Tischnummer enthalten nun eine Info-Box. Die Box öffnet sich sobald man mit der Maus in den Bereich "Input" fährt.


Update 24.06.2020

Server 01.04.08.98 Build 200624

  • [Modification] Dies Version enthält eine notwendige RKSV-Anpassung für die Steuerumstellung zum 0.1.07.2020 in Österreich. Umsätze, welche nach den Übergangsbestimmungen gemäß § 28 UStG einem ermäßigten Steuersatz unterliegen, welcher von den Steuersätzen gemäß § 10 UStG abweicht, werden dem Feld Betrag-Satz-Null zugeordnet. Siehe auch die Anleitung zur Umstellung: https://gastro-misgmbh.freshdesk.com/a/solutions/articles/36000233639
  • [Bugfix] Wurde ein Artikel auf einer anderen Preisebene boniert, ein Rabatt vergeben und die Verkaufsstelle gewechselt, so wurde der Rabatt vom Standardpreis gezogen. Der Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass bei der Artikelsuche über die ATouch2 keine oder nicht alle Artikel zurückgegeben wurden. 

ATouch2 1.4.7.86

  • [Bugfix] Fehler abgefangen die zum Absturz der ATouch2 führen konnten.
  • [Bugfix] Problem behoben, was dazu führen konnte, dass der Tischplan plötzlich nicht mehr in der Oberfläche vorhanden war.

Android 1.4.7.3084

  • [Bugfix] Fehler abgefangen die zum Absturz der ATouch2 führen konnten.
  • [Bugfix] Problem behoben, dass eine Hotelbuchung nach Oracle verhindert hat.

Update 12.06.2020

Server 01.04.08.98 Build 200612

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass AmadeusGo-Tische nicht mehr in der Tischliste angezeigt wurden. 
  • [Bugfix] Konnte eine AmadeusGo-Bestellung nicht übermittelt werden (z.B. Artikel gesperrt, Tisch blockiert, fehlendes Kellnerrecht etc.), so führte dies dazu, dass die tabledataarchiveID nicht fortlaufend war, weil diese verworfen wurde. Dieser Fehler wurde korrigiert. Bestellungen werden nun auch übermittelt, wenn z.B. ein Artikel gesperrt wurde.


Update 06.06.2020

ATouch2 1.4.7.82

  • [Bugfix] Fehler abgefangen die zum Absturz der ATouch2 führen konnten.


Update 08.06.2020

Server 01.04.08.98 Build 200608

WICHTIG: Dieses Update ist Voraussetzung, damit die Steuersatzänderungen vorgenommen werden können und muss zwingend bei allen Kunden die mit der Version 1.4.8 arbeiten vorab installiert werden.

  • [Modification] Für die anstehende Steueränderung wurden die Einstellungen unter "Steuern" um das DropDown-Menü "Steuercontainer TSE" erweitert. Mit dieser Einstellung wird der "Regelsteuersatz", "Ermäßigte Steuersatz" und "Alle 0% Steuersätze" festgelegt. Die Einstellung werden mit dem Update automatisch für die bisherigen Steuersätze eingestellt (19% = Regelsteuersatz, 7% = ermäßigter Steuersatz, 0% = Alle 0% Steuersätze). 

Update 05.06.2020

Server 01.04.08.98 Build 200605

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass der Kassenserver mehrfache Verbindungen zum Socketserver aufgebaut hat, sobald AmadeusGo zum Einsatz kommt.

Reporting 1.4.8 Build 1265

  • [Feature] Abhol- und Lieferzeit werden nun auch im Bonkopf des Monitorings eingeblendet. 
  • [Bugfix] Pfand wurde in der Journalauswertung nicht berücksichtigt. Wurde behoben.

Android 1.4.7.2878

  • [Bugfix] Fehler behoben der zum Absturz der Android-App führen konnte.


Update 15.05.2020

Server 01.04.08.98 Build 200515

Reporting 1.4.8 Build 1262

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass Artikel nicht gefiltert werden konnten, wenn dieser auch mind. 1x als Hausbon abgerechnet wurde.
  • [Bugfix] Wird ein Favoriten-Report bearbeitet, so werden nun die eingestellten Filter nicht mehr verworfen.
  • [Bugfix] Ein stornierter Artikel wird im Report "Stornobericht pro Kellner" nun auch aufgeführt, wenn keine Umsätze im aktuellen Geschäftstag vorhanden sind.
  • [Bugfix] Das Stammdatenänderungsprotokoll als CSV kann nun wieder erstellt werden.
  • [Bugfix] Der Artikelverkaufsbericht nach Verkaufspreis gibt in der Spalte Artikelname nun nicht mehr die Rabattbezeichnung aus sofern der Artikel mit Rabatt/Hausbon abgerechnet wurde.
  • [Bugfix] Wurde der Report "Finanzwege pro Kellner" als Favorit auf "heute" festgelegt, so wurde beim Aufruf des Favoriten immer der gestrige Tag geöffnet, was nun behoben ist.
  • [Bugfix] Fehlerbehebung vorgenommen, die dazu führen konnte, dass sich die Reports "Finanzwege pro Kellner" und "Umsatz pro Kellner" unterschieden haben.

Update 11.05.2020

Server 01.04.08.98 200511

  • [Bugfix] Problem behoben, was dazu geführt hat, dass eine komplett andere Rechnung ausgedruckt wurde, wenn eine Rechnung aus der Vergangenheit aufgerufen wurde.

Update 07.05.2020

Server 01.04.08.98 200507

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass ein automatischer Tagesabschluss unter Umständen schief gelaufen ist. 
  • [Bugfix] In der BankettProfi Schnittstelle ein Fehler behoben, der den Import von Stammdaten verhinderte. 

Update 05.05.2020

Server 01.04.08.98 200505

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass ein Bon im Monitoring nicht ankam, sofern der Kellner beim absenden der Bestellung ein Rechnungsbeleg (Zwischenrechnung) ausgelöst hat.
  • [Bugfix] Problem korrigiert, dass ein Kartentyp bei einer Zahlung via ZVT nicht zugeordnet werden konnte.

ATouch2 1.4.7.73

  • [Feature] Wird im Config-Feld "Standard-Rechnung" eine 0 Eingetragen, so kann nun auch der Amadeus-Bon (QR-Code zum Download der Rechnung) in der Kundenanzeige angezeigt werden.
  • [Bugfix] Fehlermeldung "Kein Tisch geöffnet" wurde angezeigt, wenn z.B. eine Rechnung aus dem Speicher aufgerufen wurde oder eine Zahlung einer ZVT-Zahlung versucht wurde zu löschen.

Update 30.04.2020

Reporting 1.4.8 Build 1261

  • [Feature] Die Einstellung "In AmadeusGo anzeigen" wurde eingebaut. Siehe: 
  • [Modification] Die Jahreszahl auf den A4-Rechnungen des Reportings wird nun komplett ausgeschrieben.
  • [Bugfix] Benutzer können in der Reporting-Benutzerverwaltung nun auch wieder aktiv geschalten werden. 

Update 28.04.2020

Server 01.04.08.98 200420

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dafür verantwortlich war, dass keine neuen Artikel im Reporting angelegt werden konnten.
  • [Bugfix] War die Bonsart "Sammelbon alternative" oder "Amadeus kum. Einzel" eingestellt, so wurden die Getränke auch am Küchendrucker mit ausgedruckt, sofern Getränke und Speisen gemeinsam aufgenommen wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
  • [Modification] Wird eine Zwischenrechnung ausgelöst, so wird nun neben dem Text "Information" nun auch der Text "Keine Rechnung" mit angedruckt.

Update 21.04.2020

Server 01.04.08.98 200420

  • [Feature] Ob ein Artikel im Webshop (AmadeusGo) angezeigt werden soll, kann nun auch im AmadeusII Backoffice eingestellt werden (Parameter "Webshop anzeigen" im Reiter "Stammdaten").
  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, wenn Artikel mit Faktoren boniert wurden, anschließend Tender mit Preis angehängt und per Faktor ein Teil der Buchung wieder storniert wurde eine Außenstandsdifferenz auftreten konnte. 
  • [Bugfix] Wird eine Preisebene per Boniervariante umgeschalten und anschließend die Verkaufsstelle gewechselt, so wird der Preis der vorhergegangenen Boniervarianten-Umschaltung beibehalten. 

ATouch2 1.4.7.71

  • [Feature] Gutschein-Automatik: Ermöglicht dass per Scan einer Karte (NFC/Ordercard) und drücken der Taste "Gutscheinautomatik" automatisiert der zugehörige Debitor inkl. CRM-Regel sowie Abrechnung auf Gutscheinguthaben inkl. Rechnungsdruck erfolgt (siehe https://support.gastro-mis.de/a/solutions/articles/36000188061 Abschnitt: "Gutschein Automatik"). 
  • [Bugfix] Fehler behoben, der beim schnellen ausführen des Zahlungsweges sowie wählen des Rechnungsbeleges die Meldung "Geöffneter Tisch benötigt" aufspringt.

Android 1.4.7.2588

  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass bei unterschiedlichen Verkaufsstellen- / Angebotseinstellungen die Artikelanzeige innerhalb der MEC-Codes nicht korrekt war.

Update 06.04.2020

Server 01.04.08.98 200406

Update 02.04.2020

Server 01.04.08.92 200402

  • [Bugfix] Fehler in der Lieferando-Schnittstelle gelöst.

ATouch2 1.4.7.69

  • [Feature] Auf der grafischen Kundenanzeige können nun auch Videos eingeblendet/abgespielt werden. Die Anleitung zum Einrichten findet sich hier: https://support.gastro-mis.de/a/solutions/articles/36000188061 (Option: Video-Verzeichnis).
  • [Bugfix] Der Button "Code überprüfen" wird in der Gutscheinmaske wieder angezeigt.
  • [Bugfix] Fehler behoben der dazu geführt hat dass Makros nicht mehr durchgeführt werden konnten.


Update 20.03.2020

Server 01.04.08.89 200330

Android 1.4.7.2486

  • [Feature] Ist der eBon lt. Anleitung konfiguriert, kann dieser in der Android-Oberfläche angezeigt werden. Ab Android Version 6 kann die Anzeige mit dem Befehl "CUSTOMERSALDO" zum Gast gedreht werden, damit der QR-Code abgescannt werden kann.
  • [Feature] Mit der Geste "Long-Touch" auf einen Finanzweg, öffnet sich die Betragseingabe.
  • [Feature] Der Befehl "DEBITOR" ermöglicht die Eingabe sowie das abspeichern einer Debitoren-Adresse. Über die Fax-Taste kann analog zur ATouch2 eine einmalige Adresseingabe eingegeben werden.
  • [Feature] Der Verbindungsstatus wird auf der Login-Maske rechts oben angezeigt.
  • [Bugfix] Diverse Fehlerbehandlungen.


Update 20.03.2020

Server 01.04.08.73 200320

  • [Feature] Beim zurückholen einer Rechnung werden die Artikel nicht neu zur TSE geschrieben. Es wird lediglich der Finanzweg als Gutschrift erfasst. Durch diese Anpassung wird das zurückholen von Tischen deutlich schneller.
  • [Feature] Neues Feld für die Kellnerabrechnung eingeführt, welche den Finanzweg "Bar gegeben" abzgl. "TringeldAN" als abzugebenden Betrag ausgibt. Siehe https://support.gastro-mis.de/a/solutions/articles/36000185696 (Abschnitt Erweiterung in Update 1.4.8 vom 20.03.2020)
  • [Feature] Die Finanzwege für "Gutschein-Einlösung" können nun wieder in der Finanzwegliste für die Orderman Sol-Emulation eingeblendet werden. Somit kann nun auch wieder das Gutscheine-Lesen per NFC/Ordercard-Reader verwendet werden.
  • [Bugfix] Gutscheine und Trinkgeld werden nicht mehr in die Provision eines Kellners einberechnet.
  • [Bugfix] CRM-Steuershift wird nun korrekt angewandt wenn eine Standardrechnung im Finanzweg eingestellt wurde.
  • [Bugfix] Sollte in der Tabelle "globalacfs" mehrere ACFs angelegt sein welche, auf 127.0.0.1 eingestellt sind, so werden die doppelten IPs nun automatisch gelöscht. 
  • [Bugfix] Die Schnittstelle für den AmadeusBon wird nun nicht mehr in der Lizenz abgefragt.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass ein Hoteltransfer nicht funktioniert hat, wenn direkt nach dem Boniervorgang keine Tisch-Taste angewandt wurde.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der das drucken einer Rechnung eines vergangenen Geschäftstages nicht mehr ermöglicht hat.

ATouch2 1.4.7.66

  • [Bugfix] Hat man sich an der ATouch2 fehlerhaft per PIN versucht anzumelden und anschließend versucht sich per Fingerprinter anzumelden, so konnte der Finger nicht gelesen werden. Das Problem wurde behoben.


Update 17.03.2020

ATouch2 1.4.7.65

  • [Bugfix] Problem behoben was dazu geführt hat, dass man sich per Fingerprinter nicht mehr an der ATouch2 anmelden konnte bzw. dass die Verbindung zum Leser abgerissen ist sobald man auf Pause oder Dienstende ge

Update 12.03.2020


Update 10.03.2020

Server 01.04.08.61 200310

  • [Bugfix] Wurde z.B. versucht nur Trinkgeld zum Hotel zu übergeben, so konnte dies dazu führen, dass der Tagesabschluss in eine Dauerschleife gelaufen ist. Das Problem wurde behoben
  • [Bugfix] Wurde der Finanzweg per Funktion 215 (FUNC 215) von Bar auf Unbar oder umgekehrt geändert und anschließend direkt wieder versucht die Zahlung zu ändern, so führte dies zu einer Fehlermeldung. Die Meldung tritt nun nicht mehr auf. 
  • [Bugfix] Wurde der Rechnungsbeleg in den Betriebs-Einstellungen im Backoffice nicht gespeichert, konnte dies dazu führen, dass der Tagesabschluss nicht läuft. Ab sofort wird der Beleg automatisch gesetzt sobald "Deutschland" in der Landeinstellung gesetzt ist.
  • [Bugfix] Der Finanztyp "Statistik" tauchte im Bon-Report im Gesamtumsatz auf, was nun korrigiert wurde.
  • [Bugfix] Wird die ZVT-Zahlung Terminalseitig abgebrochen, so wird nun ein Sicherheitsmechanismus im Server ausgeführt der dafür sorgt, dass der Zahlvorgang nicht weiter läuft. 
  • [Bugfix] Beleg-Designs welche bereits ausgedruckt wurden, können ab sofort nicht mehr aus dem Backoffice gelöscht werden. In der Vergangenheit konnte dies dazu führen, dass eine Fehlermeldung im Backoffice angezeigt wurde, sobald man die DruckerStati aufrufen wollte.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass AmadeusII mit aktivem TSE-Stick nicht durchgestartet wurde.


Update 03.03.2020

ATouch2 1.4.7.62

  • [Bugfix] Ist ein Tischplan aktiv, so wurde beim Anwenden der Funktion 2 (Pause) oder Funktion 9 (Dienstende) nicht automatisch auf die Anmeldemaske zurückgesprungen. Das Problem wurde behoben. 
  • [Bugfix] War die Storno-Taste beim verlassen eines Tisches aktiv, so war diese auch noch aktiv wenn man einen anderen Tisch geöffnet hat. Der Fehler wurde korrigiert.
  • [Bugfix] Fehler abgefangen der zum Absturz der ATouch2 führen konnte.

Update 28.02.2020

Server 01.04.08.61 Build 200228

Mit diesem Update muss im Backoffice unter Betriebsdaten zwingend ein Rechnungsbeleg eingestellt sein! Bitte TSE-Config-Doku beachten.

  • [Bugfix] Wird ein großer Tisch auf Hausbon/Rabatt abgerechnet, so geschieht dies nun bei mehreren gleichen Artikeln in einer Summe. Zuvor wurden alle Artikel einzeln in der TSE abgesichert, was dazu geführt hat, dass das Kassen-Terminal lange blockiert wurde.
  • [Bugfix] Das Feature "Tischumzug" hat dazu geführt, dass Bons verzögert gedruckt wurde. Dies hat an Stationären-Kassen dazu geführt, dass beim abziehen des Schlüssels eine Abmeldung enorm verzögert stattgefunden hat.
  • [Bugfix] Fehler behoben der dazu geführt hat, dass Monitoring Artikel nicht gedruckt wurden, wenn Artikel über ein anderes Angebot als "Standardangebot" boniert wurden.
  • [Bugfix] Das Maintenance-Tool zum umbenennen einer Datenbank funktioniert nun wieder korrekt.
  • [Feature] Wird der Finanzweg "TringeldAN" oder "TringeldAG" deaktiviert, so wird er auch beim ausführend der Funktion (FUNC 710) nicht mehr angezeigt.
  • [Feature] Neuer TSE-Modus "Mischbetrieb" eingeführt sowie das Setup der TSE angepasst. Siehe hierzu TSE-Config-Seite: https://gastro-misgmbh.freshdesk.com/a/solutions/articles/36000202867
  • [Feature] Die TSE wurde auf die Version 5.5.1 angehoben.

Reporting 1.4.8 Build 1259

  • [Bugfix] Das neustarten des Sol-Dienstes über das Reporting wartet jetzt bis zu 2 Minuten sofern der Dienst länger zum beenden benötigt.
  • [Feature] Neue Reporting-Version exportiert im Datev-Export auch auf FInanzwege Kostenstellen (die Kostenstelle, die bei Verkaufsstelle 0 eingetragen ist).

ATouch2 1.4.7.61

  • [Bugfix] Aufgrund des neu eingeführten Parameters "Auto Logout", konnte es vorkommen, dass die ATouch2 beim anmelden abgestürzt ist. Das Problem wurde behoben.

Update 24.02.2020

Server 01.04.08.57 Build 200226

  • [Bugfix] Wurde ein großer Tisch auf Hausbon abgerechnet und gleichzeitig an einem anderen Terminal versucht den gleichen Tisch aufzurufen und die Zahlung zu löschen, so konnte dies dazu führen, dass der Tisch einen höheren Gesamtsaldo erhalten hat und der Tisch nicht abgerechet werden konnte. Erst mit dem Tagesabschluss wurde der Differenzbetrag auf Bar abgerechnet. Der Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] Problem behoben, was dazu führen konnte, dass eine "lock wait timeout exception" aufgetreten ist. Der Fehler hat dazu geführt, dass große Tische nicht aufgerufen oder abgerechnet werden konnte. Es konnte soweit gehen, dass keine Eingaben am Kassenterminal vorgenommen werden konnten.
  • [Bugfix] War ein Artikel bereits auf einem Tisch boniert und wurde nachträglich in ein Menü gezogen, so wurde der Artikel im Monitoring gelöscht. Das Problem wurde behoben. 
  • [Bugfix] Wurde an zwei gleichen Kassen-Terminals der gleiche Kellner angemeldet, so konnte dies zur Fehlermeldung "Anmeldung fehlgeschlagen" führen. Der Fehler wurde behoben.

Reporting 1.4.8 Build 1257

  • [Bugfix] Das aktivieren der Checkbox sowie das Eintragen eines Benutzernamen für den 360 Upload funktioniert nun wieder.
  • [Bugfix] Filter für den Report "Umsatz nach Bereichen" konnte nicht mehr nach mehreren Tischen filtern. Problem wurde gelöst
  • [Bugfix] Wurde ein Artikelverkaufsbericht mit einem langen Artikelnummer-Filter als Favorit angelegt, so wurde die Artikelnummer ab einer gewissen Anzahl abgeschnitten. Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] Gruppenfilter z.B. im Artikelverkaufsbericht (Bsp: 101-105;1100-1103;) sind nun wieder möglich.
  • [Bugfix] Wurde am Ende eines Report-Filters kein Semikolon gesetzt, so erschien eine Fehlermeldung. Dies ist nun behoben.
  • [Bugfix] In einem ausnahmefall kam es vor, dass im Report-Kalender nicht alle Tage ausgewählt werden konnten. Das Problem wurde behoben.


Update 24.02.2020

Server 01.04.08.1 Build 200214

  • [Bugfix] Wurde einem Artikel vor dem senden der Aufrechnung ein Rabatt vergeben, so wurden 2 Bons ausgelöst. Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] Beim anlegen der TSE konnte es dazu kommen, dass die Anzahl der Transaktionen auf 512 von 512 gestellt wurden. Dies führte dazu, dass die TSE aufgrund zuvieler offener Transaktionen nicht funktioniert hat. Das Problem wurde behoben.

Update 12.02.2020

Server 01.04.08.1 Build 200212

  • [Bugfix] Gutscheinumsätze werden nun im laufen nun auch in den Bon-Reports in den "Gesamt-Umsatz".
  • [Bugfix] Problem bei "Mindestverzehr" behoben, der dazu geführt hat, dass Gutscheine nicht verkauft werden konnten.
  • [Bugfix] Fehler behoben, der auf einer DIN-A4 Rechnung bei manuellem erfassen einer Adresse kein automatischer Umbruch durchgeführt hat.
  • [Bugfix] Problem behoben, dass beim versuch einen Betriebsbericht aus der Vergangenheit zu drucken, eine Exception ausgelöst hat.
  • [Bugfix] Im Managment-QuickView trat eine Exception auf, wenn man einen Tag aus der Vergangenheit aufrufen wollte. Der Fehler wurde behoben.
  • [Bugfix] Fehler beseitigt, der unter bestimmten Umständen 2x den Text Boniert in den Berichten aufgeführt hat.
  • [Bugfix] Der Fehler, der dazu geführt hat, dass der Bon-Rechnungsbericht nicht mehr nach Finanzwegen sortiert wird, wurde gelöst.
  • [Bugfix] Das Feld "Email-Adresse" lässt nun auch Mailadressen mit Bindestrich und/oder Zahlen zu.
  • [Bugfix] Wurden mehrfach Gutscheine mit gleichem Wert erstellt, so wurde lediglich 1 QR-Code gedruckt. Das Problem wurde behoben.
  • [Improvment] Das Feld "Email-Adresse f. Support" ist ab sofort kein Pflichtfeld mehr.

Reporting 1.4.8 Build 1253

  • [Bugfix] "Umsatz" und "Abzugebende Betrag" wird in den Reports nun korrekt ausgewiesen.
  • [Bugfix] Fehler beseitigt, der Auszüge des Programmcodes in der Rechnungsvorschau angezeigt hat.

ATouch2 1.4.7.60

  • [Bugfix] Problem bei Mindestverzehr behoben, der die ATouch2 abstürzen lies oder die Aufrechnung beim Finanzabschluss nicht refresht hat.
  • [Bugfix] Fehler beseitigt, der Auszüge des Programmcodes in der Rechnungsvorschau angezeigt hat.
  • [Bugfix] Ein höhen Problem mit den Print Buttons wurde behoben
  • [Bugfix] Die Tastatureingabe wurde gelöscht, wenn man auf der Alphatastatur die x-Taste betätigt hat. Problem wurde behoben.
  • [Bugfix] 2 Crashes bei Doppelklick auf Bar-Schnellabschluss (Quickfinance) behoben.


Update 28.01.2020

Sol 1.4.8.20200128

  • [Bugfix] Wurden ein gesplitteter Tisch direkt weitergesplittet so wurde der Quelltisch in der Anzeige "unten" angezeigt anstatt oben. Außerdem wurde wenn ein Menü bereits auf einem Tisch boniert war, ein neues Menü hinzuboniert und direkt gesplittet wurde auch die Anzeige im Splitfenster vertauscht. Beide Probleme wurden behoben.


Update 22.01.2020

Server 01.04.08.1 Build 200122

  • [Feature] TSE-Export kann nun auch Inkrementell durchgeführt werden.


Sol 1.4.7.20200121

  • [Bugfix] Wird der letzte Artikel in der Aufrechnung storniert, so wird nun auch automatisch die Aufrechnung aktualisiert.


Update 08.01.2020

Server 01.04.08.1 Build 200108

  • [Bugfix] Wurde ein Preisupdate auf einen Artikel durchgeführt, so wurde dies mit 2 Zeilen in der TSE Tabelle gespeichert. Es wird nun nur noch eine Zeile geschrieben.


Update 07.01.2020

Server 01.04.08.1 Build 200107

  • [Bugfix] Wurde ein Gutschein bei Verkauf oder Einlösung direkt storniert, so wurde das Guthaben nicht korrigiert. Der Fehler wurde behoben.