Hyperlinks


Auch mit Version 1.4.3 gilt: Updates werden nur noch mit Hilfe des Amadeus II Control Panel Updaters durchgeführt. Bitte hierzu nachfolgende Anleitung berücksichtigen: Updater

Zudem bitte darauf achten, dass Java 8 Runtime (32bit) installiert ist.

  • Neues in ATouch2 Version 1.4.3

  • Es gibt nun die Möglichkeit vor die MEC-Codes die MEC-Gruppen zu schalten. Dies ist durch das aktivieren der Checkbox „MEC-Gruppen anzeigen“ in den ATouch2 Einstellungen möglich.
  • In den Optionen kann man jetzt einen Haken setzen "Mengenkontrolle verwenden". Danach wird die Mengenkontrolle pro Artikel neben dem Artikel angezeigt. Da dadurch jedes mal vom Server die Daten geholt werden müssen, frisst das beim öffnen eine Meccodes etwas performance und ist daher eine Option.
  • Es gibt eine neue Option "Stammdaten beim Login neu laden". Dadurch wird die "alte" Funktionalität wieder hergestellt, dass nach jedem Kellner-Login die Stammdaten neu geladen werden. 
  • In der Statusleiste wird nun auch die Uhrzeit eingeblendet.

Ab sofort können Debitoren auch über die ATouch2 Kassenoberfläche angelegt werden. 

Einstellung:

Eine Taste mit dem ASQL-Befehl "DEBITOR" anlegen.

                     Sobald man die Taste betätigt, geht die Adresseingabe auf und man kann eine Debitorenadresse speichern. Die *-                        Felder sind Pflichtfelder

                     

                     Wenn man einen bestehenden Debitor bearbeiten möchte, dann den Debitor dem Tisch zuweisen und den                                   "Debitor anlegen"-Button drücken.

                     

  • Changelog in ATouch2 Version 1.4.3

  • Atouch2 Gang nachträglich ändern wenn Hausbon/Rabatte in MA-Rolle ausgeschlossen löst Fehler aus
  • Finanzwegeliste sortieren (sortiert nach Finanzart und dann nach Nummer)
  • Faktor wird direkt nach dem anklicken eines Artikels zurückgesetzt, damit er bei sehr schnellem Tippen nicht noch für die nächste Aktion mitgenommen wird. 
  • Performance verbessert
  • Die ATouch2 kann jetzt auf einem Rechner nur noch einmal gestartet werden. Startet man sie zwei mal, erscheint eine Fehlermeldung. 
  • Die Preisebenen Anzeige verschiebt teilweise die Anzeige in der Aufrechnung, so dass keine Artikelpreis mehr zu sehen ist. Dies wurde korrigiert.
  • Ein Speicherloch wurde behoben.
  • Nachträglicher Storno mit "Stornogrundzwang" funktioniert ab sofort.
  • Wenn in einer Mitarbeiterrolle Rabatte/Hausbons ausgeschlossen sind und man bei einem schon bonierten Artikel den Gang (auf den 3 Punkten neben dem Preis) ändern wollte, kam die Meldung "kein Hausbon/Rabatt verfügbar". Wurde behoben.
  • Wurde der Splitvorgang auf dem Zieltisch mit einem Finanzweg abgeschlossen, so erschien die Meldung "Ein Fehler ist aufgetreten: Kein Tisch geöffnet". Nun kehrt man ohne Fehlermeldung zur Tischliste bzw. zum Tischplan zurück.


  • CRM-Regeln und Inhouse-Karten

  • Mit 1.4.3 können CRM-Regeln und Inhouse-Karten angelegt werden. Eine Anleitung zur Konfiguration findet sich hier: Inhousekarten/CRM-Regeln.
  • Changelog Reporting 1.4.3

  • Die Intervalle 15 Minuten und Stunde wurden komplett raus genommen, da diese nicht mehr nötig/sinnvoll sind.
  • Anzeige der einzelnen Tage im Dashboard ist nun nach Datum aufsteigend sortiert.
  • Wird einem Tisch ein Debitor zugewiesen, dann kann dieser Debitor mehrere Voucher besitzen. Wenn die Finanzwegliste aufgerufen wird, dann werden nun auch die gültigen Gutscheine die einen Wert haben mit aufgelistet. Beispiel:
  • Tisch 5 wurde ein Debitor zugewiesen. D.h die debitor_id wurde gesetzt.
  • Nun soll bei den ASQL Befehl finance; die Liste aller möglichen Finanzarten zurückgegeben werden.
  • Einstellung:
  • Im Backoffice die Mitarbeiterrolle (Veraltung > Mitarbeiterrolle) aufrufen und die Checkbox "Voucher anzeigen Finanzliste" aktivieren.

  • Wird eine lokaler Gutschein verkauft oder einglöst, so kann man nun auch eine Gutschrift erstellen. D.h. die Zahlung kann gelöscht werden und man kann somit eine korrektur vornehmen bzw. den erstellten Gutschein wieder stornieren.
  • Erweiterung der ZVT-Schnittstelle um Ausdruck der Belege am Kassendrucker als auch Storno. Konfigurationseinstellungen sind hier zu finden: ZVT - Kreditkartenterminals
  • Update 08.11.2017

  • Server Build 1710
  • [Bugfix] Beim einlesen von KOST oder BankettProfi Daten wurde eine Exception im Server ausgelöst. Der Fehler wurde korrigiert.
  • Reporting Build 1166
  • [Bugfix] Report "Umsatz pro Kellner" und "Umsatz pro Kellner pro Tag" haben in den Spalten Provision und Auslagen keine Zahlen ausgewiesen. Dies wurde behoben.
  • Update 18.10.2017

  • Server Build 171018
  • [Bugfix] Wurde versucht, eine Rechnung eines abgeschlossenen Geschäftstages aufzurufen, so bekam man die Fehlermeldung "Kein Tisch geöffnet". Dieser Fehler wurde behoben.
  • Reporting Build 1134
  • Update 09.10.2017

  • Server Build 171009
  • [Bugfix] Es konnte vorkommen, dass man sich im Monitoring plötzlich nicht mehr anmelden konnte und in der Anmeldemaske nach einer längeren Ladezeit ein "Timeout-Fehler" erschienen ist. Das Problem wurde gelöst.