Client

Port

Server
ACF2212Amadeus Server
Kassensoftware2005ACF / APOS-Treiber
Softwaredienste1410ACF / WebService-Treiber
Management-Software7777ACF
ACF7778ACF
ACF / TM88-Treiber9100TM88-kompat. IP-Drucker
ACF System-Status2605Amadeus Support Server
SOL-Service2106SOL-Treiber
Reporting1411Replication-WebService-Treiber
Monitoring2412Monitoring-WebService-Treiber
ATouch 2 (Webservice)1411ACF
ATouch 2 (Webservice)1413ACF
ATouch2 (APOS_JSON)1414ACF
Android (OrdermanFunkJson)1515ACF
Tomcat/Server1511ATouch 2
Reporting UI90Apache HTTP / Reporting
Cockpit UI8080Tomcat HTTP/1.1 / Cockpit

8005Tomcat admin port

8009Tomcat AJP/1.3
Lizenzportal80Internet

443Internet




Virenscanner und Windows Defender


Es wird dringend empfohlen, dass gesamte Amadeus - Verzeichnis bei Virenscannern und auch dem Windows Defender als Ausnahme hinzuzufügen. 

Zum einen können Anwendungen von Amadeus360 fälschlicher Weise als Schadsoftware eingestuft werden, da Amadeus360 mit cryptographischen KOmponenten arbeiten muss (Kommunikation mit der TSE, Kommunikation mit Zahlungsdienstleistern und mit unserem eigenen Lizenzportal), zum anderen werden die Datenbank-Dateien sher häufig aktualisiert, was dazu führen kann, dass der Virescanner eine hohe CPU-Last erzeugt. Dies kann sich negativ auf die Performance des gesamten Systems auswirken.