m Request-Block der oben beschriebenen Abfrage können unterschiedliche Abfragen an den Server gestellt werden. Die folgenden Attribute sind dabei möglich: 

  • "type": Mögliche Werte sind "details" und "overview", mit entsprechend detailreichen Antworten
  • "range": Mögliche Werte sind "1" oder "1-10". Der Ergebnissatz wird anhand des Primary Keys gefiltert. 


Die folgenden Abfragen sind über das ARI möglich: 

  • organization: Gibt Auskunft über den Betrieb
  • revenue: Enthält die kompletten Bewegungsdaten des angegebenen Z-Zählers. wird kein Z-Zähler angegeben, so werden die Bewegungsdaten des aktuellen Tages zurückgegeben. 
  • articles: Enthält die Artikelstammdaten. 
  • documents: Enthält die Belege (Bons, Rechnungen)
  • vats: Enthält die Steuersätze
  • meccodegroups, meccodes: Enthält die Meccodegruppen und Meccodes
  • grosscategories, categories, detailcategories: Enthält die Hauptsparten, Sparten, Feinsparten


Die Antworten auf diese Abfragen sind ein oder mehrere Objekte de jeweiligen Typs. Im Falle von revenue werden z.B. alle Buchungen und Finanzwege in einer XMl-Struktur wiedergegeben. 

Alle möglichen Abfragen können sie auch der folgenden Schemadatei entnehmen.