Das Amadeus Reporting Interface (ARI) ist eine generelle XML-API mit der alle Bewegungsdaten der Kasse exportiert und in Drittsystemen weiterverarbeitet werden können. Das ARI ist auf Port 1411 erreichbar, sofern die Replication-Schnittstelle für das entsprechende ACF konfiguriert ist. Hierzu wenden sie sich bitte an den jeweiligen Fachhandelspartner, der die entsprechende Amadeus II Installation betreut. 

Generelle Anmerkungen

  • Das ARI ist eine frei Zugängliche Schnittstelle, die durch jede Amadeus II-Installation (außer Basic) bereitgestellt wird. 
  • Um das ARI ansprechen zu können ist ein Benutzer für das Reporting/Backoffice nötig, welcher in der Gruppe "Admin" ist. 
  • Einige der Abfragen, welche an das ARI gesendet werden können, können die Performance von Amadeus II negativ beeinflussen. So ist zum Beispiel der Abruf des gesamten Journals für einen Tag durchaus sehr umfangreich. Werden diese Abfragen zu häufig durchgeführt, so kann die Performance des Kassensystems generell einbrechen, abhängig von der Leistung des Gesamtsystems. Anbieter von Third Party Software sind selbst dafür verantwortlich, dass die Performance von Amadeus II nicht negativ beeinflusst wird.