INHALTSVERZEICHNIS

Upload von Log-Dateien

Die Log-Upload-Seite kann man über den Button "Upload Dateien" in der Konfiguration der App aufrufen.


Wählen Sie über das Drop-Down-Menü das Logfile mit dem entsprechenden Tagesdatum aus, wo Sie hochladen wollen und drücken Sie den Button "Upload". Warten Sie bis die Rückmeldung im Display erscheint "File received successful". Sie können nun die Meldung mit "OK" bestätigen und auf den Anmelde-Bildschirm zurückkehren. 




FTP-Zugang einrichten

Folgender FTP-Zugang wird "per Default" angeboten:

Rechnername: ftpkasse.gastro-mis.de

login: android

passwort: xxxxxxxx

Verzeichnis = /

FtpWebRequest - FtpFullpath = "ftp://ftpkasse.gastro-mis.de/"


Der Anwender kann aber einen FTP-Server seiner Wahl eintragen.


Log-Level Optionen


In den Optionen der Android-Anwendung kann über das Setzen des Log-Levels
der Inhalt der Log-Dateien bestimmt werden.

Log-Level
========
0 = Trace
1 = Debug
2 = Info
3 = Warn
4 = Error
5 = Fatal


Es werden alle Levels ab dem gesetzten Level berücksichtigt.

Beispiele:
Level = 4 gesetzt: Error,Fatal-Meldungen werden ausgeben.
Level = 1 gesetzt: Debug,Info,Warn,Error,Fatal-Meldungen werden ausgegeben.


"FTP Source" wird vom System eingetragen (HomeDirectory der Anwendung) und kann durch den Benutzer
(falls notwendig) geändert werden.

"FTP Target" ist standardmäßig "/" und sollte für jedes Android-Gerät ein eigenes Unterverzeichnis haben.
Unterverzeichnisse müssen auf dem FTP-Server vorhanden sein.

Beispiel: 
FTP Target = "ftp://ftpkasse.amadeus.mis.de/O7_4336".
Dateien werden in das Verzeichnis "/O7_4336" kopiert.


Log-Dateien löschen

Dateien können vom Benutzer auf dem Android-System gelöscht werden (falls notwendig und Rechte vorhanden).