Amadeus II Server

Wie auch bei der Android-Version muss für die ATouch 2 eine Webkasse eingerichtet werden.

 

Treiber auf der Kasse

Auf der Kasse selbst müssen die aktuellen (Version 1.14.1) MS POS Treiber installiert sein. Die Treiber findet man entweder im Verzeichnis der ATOuch2/Ressources/msi oder hier: https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=55758.

Einstellen der Log-Levels auf der Kasse

Im Verzeichnis der ATOuch2 kann (und sollte!) das Loglevel eingestellt werden. Dazu im Ordner der ATOuch die Datei "NLog.config" öffnen (z.B. mit dem Windwos Editor oder Notepad++). Hier findet man in Zeile 27 im Tag "logger" das "minlevel". Die folgenden Einträge sind möglich: 

  • "Trace": Entspricht fast einem Tastaturprotokoll. Jedes ASQL-Kommando, jeder Aktion an der ATouch2 erzeugt einen Eintrag im Logfile. Sollte nicht Produktiv eingesetzt werden, nur falls Fehler auftreten. Logfiles können sehr groß werden!
  • "Info": Keine ASQL-Kommandos mehr, aber immer noch recht viele Einträge bei fast allen ausgeführten Aktionen
  • "Warn": Es werden nur Fehler und Warnungen ausgegeben. Warnungen sind z.B. ein konfiguriertes Kundendisplay, es ist aber keines angeschlossen oder es wurde keins erkannt. 
  • "Error": Gibt nur Fehler aus. Empfohlene Einstellung für Produktivsysteme.