Die Anmeldemaske

Wenn Sie Ihren Orderman in einem Amadeus II Netzwerk einschalten, dann erscheint zunächst der Login-Bildschirm für jeden Kellner. Nach Eingabe der Kellner-PIN gelangt der jeweilige Kellner zu seiner Tischliste (im offenen Revier werden alle geöffneten Tische angezeigt). Abhängig von der gewählten Funktion, gibt es nun mehrere Bildschirme, die wir im Folgenden einzeln erklären.
Um sich anzumelden, muss der jeweilige Kellner-PIN über den Ziffernblock eingegeben und anschließend mit dem Grünen-Haken bestätigt werden.
Nach Eingabe des Pins


Ansicht der Tischliste

In der neu gestalteten Tischliste werden die bereits geöffneten Tische ebenfalls in Button-Optik dargestellt. Die Tische werden farblich markiert, je nach dem wie lange der Tisch bereits nicht mehr bedient wurde, bzw. auf dem Tisch nichts mehr boniert wurde. Neben dem Namen des Tisches wird auch der Saldo dargestellt. 

Neben den bereits bekannten Buttons zum öffnen eines Tisches (grüner Haken ganz rechts) und dem Abmelden (Pfeil ganz links) gibt es drei neue Buttons in der unteren Leiste. 

  • Wird das Eurosymbol im Stern ausgewählt und anschließend ein Tisch angeklickt, so wechselt man direkt in die "Splitmaske" des Tisches. 
  • Wird das alleinstehende €-Zeichen ausgewählt und anschließend ein Tisch angeklickt, so wird dieser Tische auf Bar mit Rechnungsdruck (finance 20; print 1) abgeschlossen. 
  • klickt man (als Masterkellner) den Schlüssel an, so werden alle geöffneten Tische von allen Kellner angezeigt. Klickt man hier einen Tisch an, so wird man automatisch als dieser Kellner angemeldet und der Tisch geöffnet. Ein umständliches ummelden auf einen anderen Kellner und öffnen des Tisches entfällt. Die alte Variante, sich über die Nummer des Kellners anzumelden funktioniert nach wie vor. 

Die neue Boniermaske

Die größten Änderungen haben sich in der neuen Boniermaske ergeben. Wird ein Tisch geöffnet, werden zunächst die bereits bonierten Artikel in der oberen Hälfte dargestellt, in der unteren Hälfte die Meccodes mit den Farbeinstellungen aus den Stammdaten. Durch Anklicken eines Meccodes wird dieser farblich markiert und in der oberen Hälfte werden die Artikel dieses Meccodes dargestellt. Nun kann man in der oberen Hälfte bonieren. Dabei werden bereits bonierte Artikel in einer anderen Farbe dargestellt. Alle aus der Listendarstellung bekannten Gesten funktionieren weiterhin. 

In der Mitte des Bildschirms sind 10 variable (2x5 von links) und 6 fixe Buttons angebracht. Die Konfiguration der Variablen Buttons erfolgt am einfachsten über den Konfigurator und wird später erklärt. Auf diese Buttons kann man die Gangwahl, Storno oder z.B. das Fax legen. Die fixen Buttons enthalten die aus der Tischeliste bekannten Symbole für "Auf bar abrechnen" und "Splitten", die alt bekannte Taste für die Favouriten, einen Button zum Auswählen des Finanzweges und des Rechnungsdrucks, die Funktionen und einen Schalter zum umschalten zwischen aktueller Aufrechnung und Boniermaske. (Artikelbuttons). 



Nachfolgend die dazugehörige Funktionsbeschreibung:
Funktionen
Über diese Taste können verschiedene Funktionalitäten angewählt werden.
Hinweis: Um die nachfolgenden Funktionen anwenden zu können, bedarf es deren Berechtigung.

  • Rechnungen wieder aufrufen

Eine abgeschlossene Rechnung kann über zwei Funktionen aufgerufen werden. Zum einen die „Letzte Rechnung" die Ihre zuletzt gedruckte Rechnung aufruft und zum anderen über den „Rechnungsaufruf" der alle Rechnungen vom heutigen Buchungstag in einer Liste anzeigt. In dieser Liste können Sie die gewünschte Rechnung durch Antippen im Display aufrufen. Um eine bereits gedruckte Rechnung zurückzuholen, im Nachgang können Sie auf dem Tisch weiter Bonieren.
?Rufen Sie hierfür die gewünschte Rechnung über eine der zuvor erwähnten Funktionen mit der Taste „Funktionen"  (links oben) auf, so dass diese im Display angezeigt wird. Nun drücken Sie nochmals die Taste „Funktionen" (links oben)  und wählen die Funktion „Zahlungen löschen". Es wurde nun eine Gutschrift erstellt und der Tisch befindet sich wieder in Ihrer Tischliste. Sie können auf dem Tisch nun wieder Bonieren.
Wenn Sie auf einer Rechnung nur die Art der Bezahlung ändern wollen, z.B. statt „Bar" auf „EC",
?so müssen Sie die Zahlung nicht extra löschen (und somit eine Gutschrift erzeugen), sondern können diese direkt nach dem Rechnungswiederaufruf über die Funktion „Zahlung ändern" ändern.


Tischübergabe / Tischübernahme

Mit den Funktionen Tischübergabe und Tischübernahme können Sie je nach Berechtigung Tische an einen beliebigen Kellner übergeben oder sich Tische von einem anderen Kellner holen. Um Tische an einen anderen Kellner zu übergeben/übernehmen, muss sich der Zielkellner mind. 1 x an der Kasse angemeldet haben.

Tischübergabe
Drücken Sie die Taste „Funktionen"  und wählen Sie hier die Funktion „Tischübergabe". Anschließend öffnet sich im Display die Auswahl der aktuell am System angemeldeten Kellner. Hier wählen Sie bitte den gewünschten Kellner und geben im letzten Schritt ein, welche Tische Sie übergeben wollen.

Tischübernahme
Hier drücken Sie die Taste „Funktionen" und wählen die Funktion „Tischübernahme". Anschließend öffnet sich im Display die Auswahl der aktuell am System angemeldeten Kellner. Wählen Sie bitte den gewünschten Kellner und geben Sie im letzten Schritt ein, welche(Daumen runter) Tisch(e) Sie übernehmen wollen.


Tischliste

  • In der Tischliste werden Ihnen alle geöffneten Tische mit den aktuellen Tischsalden angezeigt. Weiter zeigt Ihnen das System an, wie viele Minuten zurückliegend die letzte Bestellung getätigt wurde. Die farbliche Darstellung (grün*gelb*rot) ist individuell einstellbar. Sie stellt Ihnen zusätzlich farblich dar, wie der aktuelle Bearbeitungsstatus (wann war die letzte Bonierung) auf dem jeweiligen Tisch ist.
  • Die Tischliste wird Ihnen automatisch nach der Anmeldung am Gerät angezeigt. Sie können jederzeit durch Drücken der „Tisch Taste"  zur Tischliste zurückkehren.
  • Um in einen Tisch der Tischliste zu gelangen, wählen Sie diesen im Display an oder geben Sie die Tischnummer manuell über den Ziffernblock ein und bestätigen Sie diese mit der Taste Tisch  .


Alpha-Tisch

  • Über die Taste Alpha-Tisch können Sie einem Tisch einen „Namen" geben. Thema Stammgast z.B. Heinz

Masterfunktion …

  • Die Master-Funktion erlaubt auf alle offenen Tische von allen Kellnern zuzugreifen. Hinweis: Hierzu benötigen Sie die entsprechende Berechtigung. Dazu in der Tischliste die „Master-Funktion" anwählen. Anschließend werden Ihnen alle geöffneten Tische von allen Kellnern angezeigt. Nun können Sie auf jeden beliebigen Tisch zugreifen und Bonierungen sowie Stornierungen vornehmen. Der in diesem Vorgang getätigte Umsatz wird dem Kellner zugeschrieben, der diesen Tisch „eigentlich" bearbeitet.



Mit Chef-Rechten auf einen Kellner anmelden …

  • Damit Sie sich mit den „Chef-Rechten" auf einen Kellner anmelden können um beispielsweise einen Storno für den Kellner vorzunehmen, müssen Sie sich in der Einstiegsmaske zuerst mit Ihrem Chef-PIN anmelden.
  • Danach auf der Seite der Tischliste die Nummer des Kellners eingeben (nicht die PIN!) auf den Sie sich anmelden möchte und mit der „Initialisierungstaste" bestätigen.
  • Für die Abmeldung nochmal die „Initialisierungstaste" drücken.

Schnelltaste für Bar-Abschluss…

  • Durch das Drücken dieser Taste, wird der Tisch auf „Bar gegeben" abgerechnet und eine Rechnung wird am Rechnungsdrucker ausgelöst. (Grundeinstellung „mit oder ohne Beleg beachten, ja nachdem wird immer ein Beleg gedruckt oder nicht)


Schnelltaste für Splitt Vorgang…
Das Splitten erlaubt einen Tisch in mehrere Rechnungen aufzuteilen. Es gibt zwei Möglichkeiten einen Split-Vorgang durchzuführen.

Splitten

Split-Variante 1:

  • Um einen Tisch in mehrere Rechnungen zu splitten, öffnen Sie den Tisch, der gesplittet werden soll. Anschließend drücken Sie die Taste Split. Nun die zu splittenden Artikel antippen, sodass diese in die untere Hälfte des Bildschirmes gelangen. Durch erneutes Antippen der Artikel in der unteren Bildschirmhälfte können falsch gesplittete Artikel in die obere Bildschirmhälfte zurück geschoben werde. Durch auswählen des grünen Hakens (rechts unten) werden Ihre separierten Artikel im Tisch X Komma Y angezeigt und Sie können den Tisch durch die Auswahl einer Finanzart und anschließendem Druck abschließen.

Der Split-Modus bietet Ihnen im mittleren Display Bereich 4 verschiedene Funktionen zur Auswahl.
Diese sind:

Alles vom Quelltisch zum Zieltisch splitten, aber im Split-Modus bleiben.

Alles vom Quelltisch zum Zieltisch splitten und vom Split-Modus den Splittisch öffnen.

Alles vom Zieltisch zum Quelltisch splitten und vom Split-Modus den Split-Tisch öffnen.

Alles vom Zieltisch zum Quelltisch splitten, aber im Split-Modus bleiben.


Split-Variante 2:

  • Drücken Sie die Schnelltaste für den Split-Vorgang in der Tischliste und tippen Sie anschließend den zu splittenden Tisch an. Es öffnet sich das Split-Fenster und Sie können wie in „Split-Variante 1" fortfahren.


Tisch umbuchen

Wenn Gäste sich an einen anderen Tisch umsetzen, gibt es die Möglichkeit den Tisch umzubuchen. Wenn Sie den umzubuchenden Tisch geöffnet haben, drücken Sie den Ziffernblock Icon unten links im Display. 
Jetzt können Sie über den eingeblendeten Zehnerblock die Tischnummer eingeben auf die der Tisch umgebucht werden soll und bestätigen Sie das ganze durch Drücken der Split-Taste. Nun öffnet sich der Splitt Modus und durch Drücken der Taste  wird der gesamte Tisch auf die von Ihnen zuvor gewählte Tischnummer übergeben.


Tisch-Taste…
Die Tischtaste dient zum Öffnen eines Tisches. Weiter schließen Sie durch die Tisch-Taste nach dem Boniervorgang diesen ab; erst im Anschluss wird ein Bon gedruckt.


Initialisierung…

  • Dient zur Abmeldung des Kellners sowie zur Ummeldung auf einen anderen Kellner mittels der eingestellten Masterfunktion.


Sie haben einen Tisch geöffnet, das sind die nun möglichen Aktionen…


Splitten…

  • Das Splitten erlaubt einen Tisch in mehrere Rechnungen aufzuteilen. Es gibt zwei Möglichkeiten einen Split-Vorgang durchzuführen.


Finanzwege…
Hier werden die von Ihnen akzeptierten Zahlungsmittel hinterlegt und der Tisch kann abgerechnet werden (Bar, EC, Gutschein usw.)


Bar-Rechnung…

  • Durch das Drücken dieser Taste, wird der Tisch auf „Bar gegeben" abgerechnet und eine Rechnung wird am Bondrucker ausgelöst. (Standardeinstellung beachten mit oder ohne Beleg).

Tisch…

  • Schließt nach dem Boniervorgang diesen ab; erst im Anschluss werden die Bestellbons gedruckt.

Favoriten…

  • Die Favoriten-Taste ermöglicht einen bestimmten MEC-Code mit „Renner-Artikeln" zu definieren.


Aktualisierung 

  • Aktualisiert die bonierten Artikel in der Aufrechnung und springt in die Listenansicht der aktuellen Aufrechnung des Tisches. Beim nochmaligen drücken der Taste kommen Sie zurück in die Darstellung der zuletzt bonierten Artikel usw.


Frei belegbare Tasten… 

  • Diese 10 Tasten können frei von Ihnen belegt werden. Beispielsweise für den Hoteltransfer, Preisebenen-Umschaltung etc…

Initialisierung…

  • Schließt die aktuelle Aufrechnung ab, Bon (Bestellung) wird ausgelöst und sie springen in die Ansicht Tischliste zurück.

Einstellung…

  • Zeigt die aktuell eingestellte Preisebene und Gangsortierung an.

Ziffernblock

  • Öffnet den Ziffernblock der zum Beispiel das Bonieren von Artikeln direkt über die PLU-Nummer ermöglicht sowie die direkte Eingabe von Funktionscodes.


Das Bonieren


Durch anwählen eines MEC-Codes (unten)

werden Ihnen die dort hinterlegten Artikel im Display angezeigt.

Wenn Sie hier einen Artikel (oben) antippen wird dieser einmal boniert. Tippen Sie den Artikel mehrfach an, wird dieser auch mehrfach boniert. Diesen Vorgang können sie rechts oben anhand der Saldo-Anzeige verfolgen.


Wenn Sie Ihre Bestellung senden möchten, drücken Sie die Tisch Taste.

Erstellen einer Rechnung


Um eine Rechnung zu erstellen haben Sie drei Möglichkeiten.

  • Möglichkeit 1

Bezahlt der Gast „Bar", so öffnen Sie den Tisch, den Sie abrechnen möchten und drücken Sie die Taste mit dem EURO-Zeichen.

  • Möglichkeit 2

Öffnen Sie den abzurechnenden Tisch über die Tischliste und wählen Sie den gewünschten Finanzweg aus, mit dem Ihr Gast bezahlen möchte (Taste „Finanzwege" oder Taste „Bar gegeben").



Möglichkeit 3

  • Sofern der Gast „Bar" bezahlen möchte, können Sie in der Tischliste durch das Drücken der „Schnelltaste für Barabschluss" und auswählen des Tisches schnell und einfach einen Tisch auf den Finanzweg „Bar gegeben" abrechnen.




Grundsätzliches ** Wissenswertes **

Gestensteuerung

„Drücken, Halten (Longtouch), Wischen" sind sogenannte „Gesten" mit denen man bestimmte Optionen anwählen kann.
Die folgenden Gesten können Sie verwenden, um Ihren Arbeitsablauf effizienter zu gestalten:

  • „Longtouch" auf einen Artikel öffnet die Multiplikationseingabe.
  • „Longtouch" auf einem Finanzweg öffnet die Betragseingabe.
  • „Longtouch" auf einen Artikel im Split-Fenster fragt die Anzahl der zu splittenden Artikel ab.
  • „Links nach rechts" auf einem bereits bonierten Artikel (Listendarstellung der Aufrechnung oder Button-Darstellung in der Bonieransicht) storniert diesen Artikel.
  • „Rechts nach links" auf einem Artikel (Listendarstellung der Aufrechnung oder Button-Darstellung in der Bonieransicht) öffnet die Liste der Umbestellungen (Tender) (in Tenderliste: streichen von links nach rechts ist -1x Tender).

Geste Up/Down am Sol zum ändern eines Ganges oder gewähren von Hausbon/Rabatten

Die Gesten „nach oben streichen“ bzw. Geste „nach unten streichen“ wurden am Sol erweitert.

Es gibt momentan 2 Update-Möglichkeiten: Update Gang und Update Finanzweg. Diese werden durch die Gesten auf den entsprechenden Artikel ausgeführt. Zusätzlich können die Funktionen in die „dynamischen Buttons“ eingebaut. Diese können wahlweise auf die Orderbuttons konfiguriert werden. Die Befehle hierzu lauten:

UPDATE_SORTORDER; = zum vergeben oder ändern eines Ganges

UPDATE_FINANCE; = zum vergeben eines Rabattes/Hausbon

Besondere Funktionen


Funktion 215 (ändern des Finanzweges einer bereits gedruckten Rechnung)
Der Funktionscode 215 (FUNC 215) erlaubt es den Zahlungsweg einer abgeschlossenen Rechnung zu korrigieren ohne die Zahlung löschen zu müssen. Hierzu die Funktion „letzte Rechnung" oder „Rechnungsaufruf" ausführen und den Ziffernblock öffnen. 
Danach über den Ziffernblock die Zahl „215" eingeben und mit der Funktionstaste 
bestätigen. Es werden nun alle verfügbaren Finanzwege angezeigt. Zuletzt den gewünschten Finanzweg auswählen.


Funktion 2111 (Letzten 25 Rechnungen)
Zeigt die letzten 25 Rechnungen anzeigen. (gleicher Weg wie Funktion 215).

Tipps und Tricks für ein effizientes Arbeiten


Schnelle Nachbestellung
Wenn ein Gast z.B. ein Getränk nachbestellt, welches der Service bereits schon einmal auf den Tisch des Gastes boniert hat, können Sie diesen Artikel durch Antippen in der Bonieransicht (Auflistung der aktuell auf dem Tisch gebuchten Artikel) Bonieren.

Vereinfacht eine Bar-Rechnung erstellen
Sofern der Gast Bar bezahlen möchte, können Sie in der Tischliste durch das Drücken der „Schnelltaste für Barabschluss" und auswählen des Tisches schnell und einfach einen Tisch auf den Finanzweg „Bar gegeben" abrechnen.


€-Zeichen anwählen (wird dann rot) und danach den abzuschließenden Tisch auswählen. Nach dem Vorgang das €-Zeichen erneut anwählen (um die Funktion wieder auszuschalten). Sie können nun wie gewohnt weiter Bonieren.


Schnell-Split Modus
Durch das wählen der „Schnell-Taste für Split-Vorgang" und das auswählen des gewünschten Tisches kann ein Tisch schnell gesplittet werden.


Favoriten-Taste
Legt man einen MEC-Code hinter der Favoriten-Taste fest, welche die gängigsten Artikel beinhaltet, kann man zügig auf die wichtigsten Artikel ohne großes suchen zugreifen.