Allgemein

Für den Zugriff auf Ressourcen der Amadeus 360 API müssen bestimmte Voraussetzungen getroffen werden:

  • Erfolgreiche Anmeldung mit einer der zur Verfügung gestellten Methoden
  • Übergabe des Access-Tokens im Authorization-Header bei allen Abfragen


Beispielabfrage

Nachfolgend wird anhand eines Beispiels gezeigt, wie eine Anfrage korrekt gesendet wird.


Anfrage allgemein:

GET http://login.amadeus360.de/extern/merchandiseman/index
curl -i -H "Accept: application/json" -H "Content-Type: application/json" -H "Authorization: Bearer f5eac38d0a41f1ecb882bd9240a16cddd838c5f3" -X GET https://login.amadeus360.de/extern/merchandiseman/index


Anfrage-Header:

NameBeispielwertBeschreibung
Authorizationb18f0405b7d8dfdaa6702b9295064e769924eac8Das zuvor erzeugte Access-Token (Zugriffstoken). Vor dem Access-Token darf auch noch Bearer stehen, muss es jedoch nicht.


Antwort allgemein:

Als Antwort erhalten Sie immer ein JSON-Objekt bzw. JSON-Array.


Antwort-Beispiel (Erfolg):

[
    {
        "number": 1234,
        "name": "Testartikel",
        "function": "MAIN",
        "prices": [
            {
                "active": true,
                "priceperunit": 100,
                "pricefixed": 5,
                "menucard": 0,
                "site": 0
            }
        ]
    }
]


Antwort-Beispiel (Fehler):

{
    "status": "error",
    "message": "Not authenticated."
}



Verfügbare Endpunkte

EndpunktDokuBerechtigungen (scopes)
Warenwirtschafthttps://support.gastro-mis.de/support/solutions/articles/36000177446-entwickler-2-1-endpunkte-warenwirtschaft merchandisemanagement_read, merchandisemanagement_write
Umsatzdaten Kassenmodulhttps://support.gastro-mis.de/support/solutions/articles/36000192785-entwickler-2-2-endpunkte-umsatzdaten-kassenmodul revenuejournal_read
Webkassehttps://support.gastro-mis.de/support/solutions/articles/36000219092-entwickler-2-3-endpunkte-webkassel webcashregister_write