Die Konfiguration des Kassenblattes finden Sie in der Hauptnavigation unter "Mein Restaurant/Einstellungen" und im Anschluss auf der Linken Seite "Kassenblatt". 

Hauptwarengruppen

Die Hauptwarengruppen (oder auch Hauptsparten) werden grundsätzlich in Ihrem Kassensystem definiert. Um Auswertungen über mehrere Betriebe hinweg zu ermöglichen, sind einige Gruppen in Amadeus360 vorgegeben. Hauptwarengruppen, die über die Kassenschnittstelle übertragen werden, welche es in Amadeus360 nicht gibt, werden automatisch als neue Gruppen hinzugefügt. 

Bei den Hauptwarengruppen können Sie definieren, ob diese im Kassenblatt angezeigt werden sollen, welcher Hauptwarengruppe aus dem Kassensystem diese zugeordnet ist und welche Nummer diese Hauptwarengruppe in der Kasse hat. Vor allem Letztere ist sehr wichtig, falls Sie die Hauptwarengruppen in Amadeus360 andere Namen als im Kassensystem haben. Idealerweise haben Sie die Nummer der Hauptwarengruppe hier schon eingetragen, bevor das erste Mal die Synchronisation gestartet wird. Neben umsatzrelevanten Gruppen gibt es auch "Statistikwerte". Zahlen in diesen Gruppen werden zwar an die Buchhaltung übergeben, werden aber nur auf Statistikkonten verbucht und führen nicht zu einer MwSt-Zahlung. 


Gastbereiche/Sonstige


Auf dieser Seite werden die Gastbereiche (Betriebsstellen) und die dazugehörigen Steuersätze festgelegt. 


Seit 03/2020 können Sie in Amadeus360 neben den Standardkonten für Ausgaben/Einnahmen auch individuelle Konten anlegen.  

https://support.gastro-mis.de/support/solutions/articles/36000211904-individuelle-ausgabenkonten-anlegen 


Außerdem wird hier wiederum definiert, ob ein Gastbereich überhaupt im Kassenblatt angezeigt werden soll. Für statistische Auswertungen können sie die Größe der Bereiche angeben. 


Ab 03/2020 können Sie jetzt auch die Verkaufsstellen aus dem Kassensystem den Verkaufsstellen in Amadeus360 - Kassenbuch zuweisen.  


https://support.gastro-mis.de/support/solutions/articles/36000212171-verkaufsstellen-zuweisen 


Unter "Z-Zähler und Zeilenzahl" können sie für manche Bereiche im Kassenblatt die Anzahl festlegen, die angezeigt werden soll. 

Finanzwege

Wie der Name schon sagt, können hier die abzurechnenden Finanzwege und die Anzahl der Terminals konfiguriert werden.


Seit 03/2020 können Sie in Amadeus360 individuelle Finanzwege anlegen und im Anschluss auch nach Datev exportieren.  

https://support.gastro-mis.de/support/solutions/articles/36000211891-individuelle-finanzwege-anlegen  


Zeiterfassung

Unter Zeiterfassung können Sie schließlich festlegen, welche Spalten in der Zeiterfassung angezeigt werden soll. Dadurch können Sie die Übersichtlichkeit der Zeiterfassung verbessern.