Amadeus360 verfügt über ein Zeiterfassungsmodul, welches einfach ohne Anmeldung in Amadeus 360 das "Stempeln" der Mitarbeiter über ein beliebiges Endgerät erlaubt. 


Die Stempelzeiten der Mitarbeiter können dann in die Zeiterfassung unter Kassenbuch übertragen werden. 

Außerdem hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, über die Seite "Meine Schichten" seine Arbeitszeit fortlaufend zu kontrollieren. 


Wie Sie Timetracker einrichten, wird nachfolgend beschrieben. 



INHALTSVERZEICHNIS



Die Zeiterfassung einrichten


Pin vergeben


Zunächst muss jedem Mitarbeiter eine Pin vergeben werden.


Wechseln Sie hierzu über:

  • Personal
  • Meine Mitarbeiter
  • Mitarbeiterliste 
  • Mitarbeiter bearbeiten

in den jeweiligen Mitarbeiter. 


Bitte beachten Sie: Auch wenn theoretisch jede Pinlänge möglich ist, empfehlen wir Ihnen, eine 4-stellige Pin zu verwenden. 


Haben Sie dies bei allen Mitarbeitern, die die Zeiterfassung nutzen sollen, eingerichtet, geht es weiter mit der Einrichtung des Endgerätes. 



Endgerät vorbereiten


Betriebskennung


Damit Sie die Zeiterfassung nutzen können, muss nun der Computer oder Tablett, auf dem die Zeiterfassung eingerichtet werden soll, einmalig vorbereitet werden.


Hierzu benötigen Sie zunächst die Betriebskennung.


Wechseln Sie hierzu über 

  • Mein Restaurant
  • Ladenstammdaten 

in Ihre Ladenstammdaten. 



Auf der rechten Seite ist nun Ihre Betriebskennung ersichtlich. 



Bitte kopieren Sie sich diese. 


Endgerät


Auf dem Endgerät, dass zur Zeiterfassung genutzt werden und die Mitarbeiter stempeln sollen, öffnen Sie bitte im Browser die URL https://login.amadeus360.de/extern/timetracker/index 


Geben Sie die kopierte Betriebskennung in das Feld ein:



Diesen Schritt müssen Sie nur einmalig durchführen, solange Sie immer den gleichen Rechner und Browser benutzen und der Browserverlauf nicht gelöscht wird.


Damit sind die Vorbereitungen für die Zeiterfassung in Ihrem Betrieb abgeschlossen. 


Wollen Sie mehrere Computer / Tabletts für die Zeiterfassung nutzen, müssen Sie die Einrichtung auf allen Geräten vornehmen. 


Den Timetracker nutzen


Haben Sie den Timetracker eingerichtet, wird im Browser diese Seite angezeigt: 


Hier können Ihre Mitarbeiter die zuvor vergebenen Pins eingeben.

Danach gelangen die Mitarbeiter auf die folgende Seite:


Der Mitarbeiter hat in diesem Fenster immer nur die Auswahl zwischen Anmelden und Abmelden. 

Je nachdem, ob der Mitarbeiter angemeldet oder abgemeldet ist, wird einer der Button ausgegraut. 


So kann sich ein angemeldeter Mitarbeiter nur abmelden und ein abgemeldeter Mitarbeiter kann sich nur anmelden.