Neues Thema starten

Schließen offener Transaktionen durch anderen Kassen_Client

Guten Morgen,
laut API-Dokumentation kann nur der Kassen-Client eine Offene Transaktion schließen, der sie auch geöffnet hat.

Allerdings habe ich festgestellt, dass in meiner Test-Umgebung jeder registrierte Kassen-Client eine offene Transaktion schließen kann. 
Ich habe es auch anhand der Export-Files überprüft.

Hat sich an der Funktion irgendetwas geändert, was noch nicht dokumentiert ist?


Moin moin.


Wir haben unlängst das gleiche festgestellt.

Laut Swissbit-Doku (V 5.7.5 ) zum WormApi-Call worm_transaction_finish() muss die clientid die gleiche sein wie beim Start der Transaktion:

The same client must have opened the transaction belonging to transactionNumber, otherwise the finish will be rejected.

Unsere Entwicklungs-TSE verhält sich auch exakt so. Versucht z.B. ein anderer Client eine offene Transaktion abzubrechen (processType=AVBelegabbruch), läuft das in Leere.

Die Enduser-TSEs verhalten sich NICHT so! Hier kann jeder in der TSE registrierte Client JEDE Transaktion beenden!

 

 

Das ist schon seltsam. Ich habe das allerdings mit einen Entwickler-TSE erlebt. Kann also beim End-User nur hoffen, dass es ohne Fehler durchläuft. Welcher Fehlercode wird denn erzeugt, wenn es der falsche Client ist? Das konnte ich ja nie testen.

WORM-ERROR 4104: Given transaction is not started.


Wie alt ist Ihre Entwickler-TSE? Wir haben unsere Ende Juli 2019 erhalten.

Unsere TSE ist neuer. Läuft erst kommenden Monat ab. Aber ich kann es auch mal mit einer älteren TSE versuchen. Melde mich Montag diesbezüglich zurück.
Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen