Neues Thema starten

Selbsttest wird in zu kurzen Abständen benötigt

Hallo,


wir haben den Fall bei einem Kunden das der Selbsttest zum Programmstart, nach erfolgreichem Durchlauf, bereits beim ersten Vorgang schon wieder benötigt wird.

Nach mehrfachen prüfen des Quellcodes und der Doku kann dieses Phänomen nicht nach vollzogen werden. 

Nach welchen Ereignissen wird von der TSE ein Selbsttest innerhalb der 25h bzw. innerhalb der 1800s der UpdateTimeSequence  gefordert?


Ich kann das Verhalten auf 1min nach erfolgreichem Selbsttest beobachten.


Kann die Zeiteinheit der TSE defekt sein?


Danke für Hinweise.


1 Person hat diese Frage

Moin.


Ähnliches haben wir beobachtet, wenn die USB-TSE an einem USB3-Port hängt.

Umstecken auf einen USB2-Port beseitigte das Problem.


Hoffe das hilft weiter.


Gruß aus Rheine

Jürgen Henning 

Hallo Herr Henning,


Danke für Ihren Hinweis. Leider verbauen wir ausschließlich die mSD Version der TSE. Diese wird in einen eigens dafür konzipierten mSD Card Reader gesteckt. Dieser wird wohl über PCI angebunden. Aber genau kann ich das nicht sagen. Da werde ich wohl mal in diese Richtung weiter suchen.

Erwähnt werden sollte noch das es auch Kassen gibt bei denen es läuft.


Viele Grüsse

Steffen Reichel.

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen