Neues Thema starten

TSE-Betrieb für eine Datenbank mit n (z.B. 100 Kassennummern)

Hallo,


hier besteht Bedarf an Infos für folgendes Szenario:


eine MSSQL- oder Oracle-Datenbank, 

ein Kunde

z.B. 100 Kassennummern (Taschengeldkasse, Verwaltungskasse, Stationskasse, xyz...) in einem Mandanten


Der Betrieb der Anwendungen (Rechnungswesen und andere) läuft im Rechenzentrum. 


WO muss die TSE eingesteckt werden? Darf die im (entfernten) RZ stecken? Oder muss die "irgendwo" in der Zentrale des Anwenderunternehmens stecken? An mehreren der 100 Kassenstandorte ist das weder gewünscht noch nötig, überall finden nur ein paar Kassenbuchungen statt.


Bin gespannt

Danke für die Hilfe

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen