Neues Thema starten

Credentials nach dem Kauf eines frischen Sticks

 Hallo,


ich versuche seit Tagen, vom Support eine verbindliche Antwort auf die Frage zu bekommen,

woher ich die Credentials eines frisch gekauften Sticks / SD-Karte bekomme ?

Und dazu gehören für mich:

Admin PIN

AdminPUK

Timeadmin PIN

CredentialSeed


und eigentlich auch der erste  Client.


Bisher keine brauchbare Antwort.

Kann ich annehmen, daß die PIN's frei vergebbar sind nur nur der

CredentialSeed von Swissbit vorgegeben wird ?

Oder liegt jedem gekazften Stick/SD ein Umschlag mit ein paar Rubbelfeldern bei, wie man es eigentlich erwarten könnte ?

MfG

A.R.




Einzig relevant ist der CredentialSeed, der immer "SwissbitSwissbit" ist.


Sie rufen die Funktion worm_tse_setup mit dem CredentialSeed und den von Ihnen gewünschten Werten für AdminPIN, AdminPUK, TimeAdminPIN, sowie der ersten ClientID auf. Diese gelten anschließend. 


Die Funktion worm_tse_setup fasst, wie in der Hilfe beschrieben, alle relevanten Initialisierungs-Funktion zusammen. Die TSE kann anschließend regulär benutzt werden.


1 Person gefällt dies

Noch eine Frage, die Test Sticks kann ich ja auf Factory Reset stellen aber muss danach immer noch die gleichen Pin und Puks nutzen. Wieso?

Bei Factory reset muss nicht gleich pin oder puk sein

Ich mache mit dem Testtool Factory Reset, ändere die PIN PUK und ClientId bzw. je eins davon und bekomme den Fehler 0x1007 WORM_ERROR_TSE_INVALID_PARAMETER

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen