Neues Thema starten

Auslesen der Seriennummer

Hallo zusammen,


wir sind uns inzwischen unsicher geworden, ob die Art und Weise, wie wir die Seriennummer auslesen korrekt ist... 


Ich bekomme von der entsprechenden DLL Funktion Bytes zurück, die ich dann nach Dokumentation Gastro-Mis nur mit Base64 encode?


Ist das korrekt? Vielleicht kann ein anderer Delphi-Kollege mir da helfen? :)


 

function TSwissbitAccess.tsePublicKey(pi : pWormInfo) : String;
var
  publicKey: PPByte;
  publicKeyLength: Pworm_uint;
  n : Integer;
  bytes : TBytes;
begin
  GetMem(publicKeyLength, 10);
  GetMem(publicKey, 20);

  worm_info_tsePublicKey(pi, publicKey, publicKeyLength);

  SetLength(bytes, (serialNumberLength^)-1);
  for n := 0 to (serialNumberLength^)-1 do begin
    bytes[n] := serialNumber^[n];
  end;

  Result := TNetEncoding.Base64.EncodeBytesToString(bytes);
end;

 


Danke und VG

Kevin


1 Person hat diese Frage

Hallo Jürgen,


bei uns funktioniert es so:


 

function TSwissbitAccess.tseSerialNumber(pi : pWormInfo) : String;
var
  serialNumber: PPByte;
  serialNumberLength: Pworm_uint;
  n : Integer;
begin
  GetMem(serialNumberLength, 10);
  GetMem(serialNumber, 20);

  worm_info_tseSerialNumber(pi, serialNumber, serialNumberLength);

  Result := '';
  for n := 0 to (serialNumberLength^)-1 do begin
    Result := Result+IntToHex(serialNumber^[n], 2);
  end;
end;

Deklarationen:

 PPByte = ^PByte;
 worm_uint = UInt64;
  Pworm_uint = ^worm_uint;


 Den Pointer "info" erhälst du durch die Funktionen worm_info_new / worm_info_read.


Schöne Grüße!

Danke Kevin!!


Für mich als Datenbankentwickler sind das böhmische Dörfer.  Bei der functions deklaration meckert er

jetzt  pWormInfo an.   

Kannst du noch mal helfen, wie und wo  deklarierst du die function und wie rufst du sie dann auf.


Ich brauche dringend mal ein Erfolgserlebnis!


gruß jürgen



Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen