Aufbau und Struktur

Das Gruppenmodul von Amadeus360 schwebt gewissermaßen über den Dingen. Vor allem aber schwebt es über den einzelnen Betrieben/Standorten. Dabei ist es gleichermaßen für Filialsystem wie auch für Franchisesystem gedacht. Grundsätzlich ist das Gruppenmodul die oberste Hierarchie in Amadeus360. In einem Gruppenmodul kann es beliebig viele Gruppen (Konzepte) geben. In jeder Gruppe dann wiederum beliebig viele Betriebe. Dabei ist ein Betrieb immer genau einer Gruppe zugeordnet und eine Gruppe immer genau einem Gruppenmodul. 

Ähnlich sind auch die Hierarchien der Benutzer, allerdings gibt es hier einige Gruppen mehr. 

  • Gruppenmodul Administratoren: Können in den Administrations- und Auswertungsbereich des Gruppenmoduls, haben deswegen aber noch keinen Zugriff auf einzelne Betriebe oder Standorte. In dieser Doku werden sie als "Admins" bezeichnet. 
  • Betreuer: Ein Betreuer kann beliebig viele Betriebe Betreuen. Dadurch erhält er im Administrationsbereich des Gruppenmoduls bestimmte Informationen zu den Läden, die er in der Betreuung hat. 
  • Intranet-User: Sind in der Regel die Geschäftsführer/Betriebsleiter der Standorte. Diese User können die Betriebsebene des Gruppenmoduls einsehen, nicht aber den Admin-Bereich.
  • User/Mitarbeiter: Die mit Abstand größte Gruppe sind die Mitarbeiter eines (oder mehrerer) Betriebe. Sie haben keinen Zugriff auf irgendeinen Bereich des Gruppenmoduls. 

Analog zu den Benutzer-Rollen sind auch die Bereiche in Amadeus360 aufgebaut

  • Betriebsebene: Ist ein einzelner Standort auf den User/Mitarbeiter Zugriff haben. Die Berechtigungen für diese Ebene werden bei den Mitarbeiterstammdaten verwaltet. 
  • Intranet: Der Bereich des Gruppenmoduls, der auf Betriebsebene hauptsächlich das Konsumieren von Informationen aus der Zentrale ermöglicht. Intranet-User haben auf diesen Bereich Zugriff, die Berechtigungen werden im Adminbereich des Gruppenmoduls verwaltet. 
  • Adminbereich: Hier wird das Gruppenmodul und das Gruppen-Controlling verwaltet. Admins haben auf diesen Bereich Zugriff. Die Berechtigungen für Admins werden im Adminbereich verwaltet.