Das erstellen und/oder vorschlagen von Arbeitsverträgen wird oft gruppenweit einheitlich gehandhabt. Um diesen Prozess zu vereinfachen können Sie im Gruppenmodul Vertragsvorlagen erstellen, welche dann in den Standorten zum erstellen der Arbeitsverträge genutzt werden können. 

Die Vertragsvorlagen finden sich hier: 

Zum einen finden Sie hier die Standardvorlagen der Gastro-MIS, welche immer verfügbar sind und nicht geändert werden können. Diese Vorlagen werden einmal im Jahr durch unsere Anwälte geprüft. 

Durch einen Klick auf die Vorlage können Sie diese herunterladen. Die Vorlagen sind Word-Dateien (*.docx). In diesen Dateien finden Sie Variablen, die beim erstellen des Arbeitsvertrages durch die Daten des Mitarbeiters, für den der Vertrag erstellt wird, ersetzt werden. Die folgenden Variablen können sie nutzen: 

 

Platzhalter

Platzhalter

${Unternehmenname}

${Unternehmenstrasse}

${Unternehmenplz}

${Unternehmenstadt}

${Unternehmengf1}

${Uservorname}

${Usernachname}

${Userstrasse}

${Userplz}

${Userstadt}

${Userangestelltals}

${Userangestelltseit}

${Userbefristetbis}

${Userprobezeitmonate}

${Userstundenbrutto}

${Usertextzuschlaege}

${Usergeburtsdatum}

${Usertelefon}

${Userhandy}

${Useremail}

${Usergeburtsort}

${Usernationalitaet}

${Usersvnummer}

${Userkrankenkasse}

${Userarbeitserlaubvon}

${Userarbeitserlaubbis}

${Useraufenthaltsgvon}

${Useraufenthaltsgbis}

${Userlstk}

${Userkindergeldbezug}

${Userweiterebesch}

${Userausbildung}

${Useranstellungsv}

${Userbankname}

${Userblz}

${Userkto}

${Avzeittext1}

${Avzeittext2}

${Avverguetungtext}

 


Sie können die Worddatei nach Ihren Vorstellungen gestalten, Logos einbauen oder speziell auf Ihre Unternehmensgruppe abgestimmte Passagen aufnehmen. 

Haben Sie alles angepasst, laden Sie die Datei auf dieser Seite rechts wieder hoch. Sie erscheint im Anschluss in der oberen Tabelle. Geben Sie der Datei vor dem Upload einen sprechenden Dateinamen, denn unter diesem Namen sehen später die Standorte die Vorlage. 

In der letzten Spalte können Sie auswählen, für welches Anstellungsverhältnis der Arbeitsvertrag gelten soll. Wird kein Anstellungsverhältnis ausgewählt, wird die Vorlage immer angezeigt. Wird ein Anstellungsverhältnis definiert, so wird die Vorlage nur angezeigt, wenn sich der Mitarbeiter in diesem Anstellungsverhältnis befindet. 


Ist alles eingestellt, dann werden die neuen Vorlagen beim drucken des Arbeitsvertrages angezeigt. 


Am Ende noch ein rechtlicher Hinweis: Die Gastro-MIS übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortung für den Inhalt der Verträge.