16.09.2019

  • Bug: Es konnten keine neuen Stationen im Dienstplan angelegt werden
  • Bug: Bei der Registrierung wurden Hinweise zur Passwortrichtlinie erst nach Bestätigen des Formulars angezeigt
  • Bug: In der Tauschbörse wurden keine Einträge angezeigt
  • Bug: Das Registrierungsfenster ließ sich zu leicht schließen, z. B. durch Klick auf den Hintergrund
  • Bug: Tauschbörsenlink im Dienstplan war nicht klickbar
  • Bug: Urlaube wurden in bestimmten Situationen als Krankheitszeit ausgewiesen
  • Bug: Bei der Registrierung neuer Benutzer wurde die IBAN falsch validiert
  • Bug: Unter 'Meine Daten' wurden Felder teilweise nicht gespeichert, z. B. Religion
  • Bug: Dienstplan-Ausdrucke hatten kleine Darstellungsfehler
  • Bug: Hochladen der Vertragsvorlagen war fehlerhaft
  • Bug: In der Rechteverwaltung der Franchise gab es mehrere funktionale und Oberflächenfehler
  • Bug: Beim Filtern des Wochenumsatzes wurde die komplette Seite neu geladen und der Titel war falsch
  • Bug: Im Intragnetbereich konnten bei Abfragen keine Fragen hinzugefügt werden
  • Bug: Intranet-News konnten nicht gelöscht werden
  • Bug: Erweiterter Zugriff im Intranet konnte nicht entzogen werden


09.09.2019

  • Bug: Mitarbeiter konnten nicht mehr fehlerfrei registriert werden
  • Bug: In den Auswertungen im Intranet wurde ein Fehler ausgegeben, wenn man sich Werte komuliert ausgeben wollte
  • Bug: Dienstplan-Ausdruck war fehlerhaft
  • Bug: Tooltip in BWA war schlecht lesbar
  • Bug: Intranet-Dateien konnten nicht heruntergeladen werden
  • Bug: Drucken von SuSa-PDF und Bwa-PDF war nicht möglich
  • Bug: Umsätze wurden auf Dashboard nicht mehr automatisch angezeigt
  • Bug: Detailsansichten auf dem Dashboard wurden fehlerhaft dargestellt
  • Bug: Inventurtyp beim Erstellen von Bestellungen in der Warenwirtschaft wurde abgefragt, obwohl dieser nicht relevant ist
  • Bug: Einige Warengruppen wurden in der Warenwirtschaft nicht mehr angezeigt
  • Bug: Preise wurden in der Detailansicht von Rezepten fehlerhaft dargestellt
  • Feature: Intranet-Dateien haben nun Papierkorb und weitere Operationen erhalten
  • Feature: Neue Belegart unter Lohn: Sonstige Dokumente
  • Feature: EC-Infos für Kassenblatt-Ausdruck bereitgestellt


21.08.2019

  • Bug: Urlaubsanträge konnten durch Mitarbeiter nicht mehr gedruckt werden
  • Bug: Die Suche im Adressbuch des Gruppenmoduls konnte nicht für Firmen genutzt werden
  • Bug: PDF der Bestellungen war leer


15.08.2019

  • Bug: Kassendaten wurden seit dem letzten Update nicht mehr synchronieisert
  • Bug: Icons für das Übernehmen der Kassendaten wurden in falschen Farben angezeigt. 
  • Bug: Die Rechtevergabe auf Dateien aus dem Intranet wurde überarbeitet.
  • Bug: Die Susa wurde auf Ladenebene nicht angezeigt. 
  • Bug: Bei den Mitarbeiter-News wurden unter umständen angehängte Dateien nicht angezeigt. 
  • Bug: Beim anfordern eines neuen Passworts wurde keine Mail verschickt. 


12.08.2019

  • Feature: Update der gesamte Layout-Engine um bessern Support für mobile Endgeräte zu erreichen. 
  • Feature: Bearbeiten der Dienstpläne "Zeilen nach Mitarbeitern" ist jetzt deutlich übersichtlicher. 
  • Feature: Sichere Verbindungen (https) werden jetzt erzwungen
  • Feature: Verbesserungen im Payment-Bereich


07.08.2019

  • Feature: Der Vergleich der Zahlen, welche in der Zeiterfassung eingegeben wurden und der Zahlen aus dem Kassenblatt ist jetzt wieder einfach möglich. 
  • Feature: Die Schriftgrößen in der Zeiterfassung wurde angepasst, so dass die Daten besser in die entsprechenden Felder passen. 


06.08.2019

  • Bug: Sperrtermine konnten unter Umständen nicht eingetragen werden. 
  • Bug: Tabellen wurden teilweise verschoben dargestellt. 


04.08.2019

  • Feature: Lieferando-Schnittstelle hat Beta-Stadium erreicht.
  • Bug: Einige PDF-Exporte im Gruppenmodul haben nicht funktioniert.
  • Bug: Einige kleine Bugs in der Lizenzverwaltung.
  • Bug: Länge der IBAN wurde falsch validiert


01.08.2019

  • Es wurden einige Bugs behoben, die beim Erstellen der Dienstpläne aufgetreten sind. Allen voran beim Einpflegen von Zusatztexten und Funktionen. 


31.07.2019

  • In der Minijobber-Übersicht wurden der Stundenlohn falsch angezeigt. 

29.07.2019

  • Feature: Die Suchfunktion im Intranet ist wieder verfügbar
  • Feature: Im Gruppenmodul kann man jetzt die Standard-Vertragsvorlagen der Gastro-MIS deaktivieren.
  • Feature: Die Ladezeiten im Belegarchiv wurden verbessert
  • Bug: Pdf-Exporte im Gruppenmodul haben zum Teil nicht funktioniert
  • Bug: Teildienste wurden aus dem Dienstplan in zwei Zeilen in die Zeiterfassung übernommen. 
  • Bug: Die Funktionen zum Löschen aller Zusatztexte im Dienstplan war Fehlerhaft
  • Bug: Man konnte die Urlaubsplanung eines Mitarbeiters nicht mehr über einen Klick auf den Namen im Diagramm öffnen


11.07.2019

  • Feature: ASCII-Export für das Kassenbuch ist wieder verfügbar.
  • Feature: Vertragsvorlagen im Gruppenmodul. Im Gruppenmodul können nun Vorlagen für Arbeitsverträge erstellt werden, welche dann in allen angeschlossenen Betrieben zum Erstellen der Arbeitsverträge genutzt werden können. 
  • Feature: OAUth - Service: Amadeus260 verfügt jetzt über eine API zum Importieren und Exportieren von Daten. Als Erstes sind die Artikelstammdaten pro Betrieb abrufbar.
  • Feature: Online-Payment: Alle Module von Amadeus360 können jetzt auch online gebucht und Abonnements verwaltet werden. 
  • Feature: Kranktage werden jetzt im Stundenkonto mit aufgeführt.
  • Bug: Pausen werden aus dem Timetracker jetzt wie gestempelt übernommen.
  • Feature: Import der Bewegungsdaten aus dem Kassensystem wurde verbessert.
  • Bug: Nach dem neu Laden der Zeiterfassung wurden die gearbeiteten Stunden nicht angezeigt. 
  • Bug: Bei der Budgetberechnung wurden Tage mehrfach angezeigt. 
  • Bug: Waren keine speziellen Zeiten pro Schicht im Dienstplan gepflegt, wurde keine Zeiten übernommen, wenn man die Option "Aus Dienstplan" in der Zeiterfassung gewählt hat. 

02.07.2019

  • Feature: Umsatzübergabe nach E2N (Stundenweise) freigegeben. Für dieses Feature wird das Personalmodul von Amadeus360 benötigt. 

30.06.2019

  • Feature: E2N-Schnittstelle Beta freigegeben
  • Feature: Interne Verbesserung der Datenbankanbindung
  • Bug: Bei den Arbeitsverträgen wurden IBAN und BIC nicht ersetzt

23.06.2019

  • Feature: Das Belegarchiv ruft die Dateilisten jetzt Seitenweise ab, Sortiermöglichkeiten hinzugefügt.
  • Feature: Die Kellnerrollen aus Amadeus II werden jetzt nach 360 synchronisiert.
  • Feature: Es kann jetzt eine eigene Kassennummer für jeden Mitarbeiter angelegt werden, um die Synchronisation zwischen Amadeus II und Amadeus 360 zu erleichtern. 
  • Feature: Mitarbeiter aus anderen Läden können jetzt über ein vom Mitarbeiter erzeugtes Token in den eigenen Laden eingeladen werden. 
  • Feature: Beim Dienstplan im Modus "Zeilen nach Schichten" können die Zeilen für die Zusatztexte jetzt ausgeblendet werden. 
  • Feature: Die Schnittstellen zu E2N wurde neu entwickelt. Es können jetzt Umsätze aus dem Kassensystem übergeben werden und die Zeiterfassungsdaten aus E2N nach 360 übernommen werden. 
  • Bug: Beim Anlegen eines Mitarbeiters wurde die Mailadresse nicht mehr überprüft. Das Anlegen eines Mitarbeiters mit einer bereits genutzten Mailadresse hat zu einem Fehler geführt. 
  • Bug: Das Recht "Ladenakte einsehen" wurde nicht korrekt genutzt
  • Bug: Der Button "Zeiten aus Dienstplan übernehmen" in der Zeiterfassung funktioniert nicht richtig. 


05.06.2019

  • Bug: Bezeichnung der Umsatzgruppe bei "die letzten Jahre".
  • Bug: Nicht bestätigte Urlaubsanträge konnten durch einen Mitarbeiter nicht gelöscht werden.
  • Bug: Urlaub am Wochenende wurde fälschlicherweise als krank eingetragen. Urlaub kann jetzt nur noch Montag - Freitag eingetragen werden.
  • Bug: Neujahr wurde in der Liste der Feiertage nicht mehr angezeigt.
  • Bug: Wurde im Dienstplan bei der Einstellung "Zeilen nach Schichten" nur Zusatztexte eingetragen (ohne Uhrzeiten), wurde diese nicht gespeichert. 
  • Bug: Funktionen im Dienstplan, die als Text angezeigt werden sollen, wurden beim Bearbeiten an der falschen Position angezeigt. 
  • Bug: Tage ohne vergebene Schichten können im Dienstplan nicht freigegeben werden. An diesen Tagen ist das freigeben jetzt auch nicht mehr möglich. 
  • BETA Feature: E2N-Schnittstelle ist jetzt in 360 verfügbar. Übertragen werden Stundenweise Umsätze aus dem Amadeus Kassensystem zu E2N und Stempelzeiten von E2N nach Amadeus360.

03.06.2019

  • Feature: Auf dem Dashboard wird jetzt das aktuelle Tagesdatum angezeigt
  • Feature: CSV-Export für Renner-Penner-Liste im Gruppenmodul
  • Feature: Der Dienstplan wurde auf neue Beine gestellt, was in der Oberfläche zunächst nicht auffällt, für die Zukunft aber deutlich mehr Flexibilität schafft. ACHTUNG: In 360 geschriebene Dienstpläne werden im Cockpit nicht mehr angezeigt. Dienstpläne, die im Cockpit geschrieben werden, werden einmal am Tag (über Nacht) in die 360-Ansicht kopiert. 
  • Feature: Auch in der Ansicht "Zeilen nach Mitarbeitern" können die Zeiten jetzt im vereinfachten Format eingegeben werden, wie z.B. 17-22 für 17:00-22:00 Uhr. 
  • Feature: Auch in der Ansicht "Zeilen nach Mitarbeitern" können jetzt Funktionen hinterlegt werden, indem man auf eine bereits gespeicherte Schicht klickt. 
  • Feature: Alle verfügbaren Berichte können im Benachrichtigungscenter jetzt per Mail zu festgelegten Zeiten verschickt werden. 
  • Feature: Auch bei Zeilen nach Mitarbeitern werden die eingetragenen Schichten jetzt mit den Sperrzeiten des Mitarbeiters vergleichen. 
  • Bug: Nachrichten im Gruppenmodul wurde nicht als gelesen angezeigt.
  • Bug: Dateianhänge in News (Gruppenmodul) wurden in einer Zeile ohne Trennung angezeigt.
  • Bug: Navigationsfehler im Gruppenmodul. 
  • Bug: Falscher Übertrag von Kassendaten/Hauptwarengruppen
  • Bug: Die Dokumentations- und Support-Seiten sind jetzt korrekt verlinkt. 
  • Known-Issues: Beim Bearbeiten des Dienstplans werden derzeit die Funktionen nicht direkt angezeigt, sondern erst nach dem neu Laden der Seite. Außerdem werden Funktionen, die als Text angezeigt werden sollen, an einer falschen Position angezeigt. 

23.05.2019

  • Feature: Im Buchhaltungs-Bereich wurde die Personalnummer im Belegarchiv hinzugefügt.
  • Feature: Der ADV-Vertrag kann jetzt auch in 360 bestätigt werden
  • Feature: Das Registrieren/Bewerben als neuer Mitarbeiter ist jetzt auch im Hochformat auf dem Smartphone realistisch durchführbar
  • Bug: Feiertage werden aus dem Vorjahr jetzt korrekt übernommen.
  • Bug: Die EC-Daten wurde aus den Umsatzdaten der Kasse falsch übernommen.
  • Bug: Bei der neuen 360-Synchronisation wurden in seltenen Fällen die Hauptwarengruppen falsch übergeben
  • Bug: Ein allgemeiner Fehler in der 360-Synchro wurde behoben

16.05.2019

  • Features: Das Bearbeiten der Gruppen im Gruppenmodul ist jetzt auf einer eigenen Seite und deutlich vereinfacht.  
  • Features: Wird ein Mitarbeiter auch nachträglich als Urlaub oder Krank in der Zeiterfassung eingetragen, so wird er im Dienstplan auf "nicht verfügbar" gesetzt. 
  • Bug: Die Seite zur Verwaltung der Ladenakte-Rechte wurde unter der Admin-Rechte-Seite angezeigt. Dieser Fehler ist behoben.
  • Bug: Das Wiki konnte nicht bearbeitet werden aufgrund eines fehlenden Icons.
  • Bug: Das Adressbuch konnte nicht bearbeiten werden aufgrund eines fehlenden Icons
  • Bug: Einige kleinere Fehler bei der Synchronisation zwischen Amadeus II und Amadeus360 wurden behoben. 
  • Bug: Überstunden konnten nicht bestätigt werden.

14.05.2019

  • Feature: Sie Steueridentifikationsnummer wird nicht nur mit der Anzahl der Stellen, sondern auch aus Ihre Korrektheit (Prüfsumme) hin überprüft. 
  • Bug: Die Übernahme von Feiertagen aus dem Vorjahr war fehlerbehaftet, weswegen diese Funktion deaktiviert wurde.

12.05.2019

  • Feature: Bis jetzt gab es zwei unterschiedliche Art, nach der Mails versandt wurden. Dies wurde zusammengeführt. Das Mailsystem von Amadeus360 ist jetzt aktiv. 
  • Feature: Überstunden bei mehreren Schichten pro Tag können nun auf einmal bestätigt werden. 
  • Feature: Wird eine bereits festgeschriebene Schicht gelöscht, erhält man jetzt einen Hinweis, dass das Festschreiben durch diese Aktion aufgehoben wird. 
  • Feature: Ist ein Mitarbeiter an einem Tag in mehreren Zeilen in der Zeiterfassung eingetragen, so werden alle Zeilen des Mitarbeiters festgeschrieben. 
  • Bug: In der Ansicht "Zeilen nach Mitarbeitern" wurde beim Bearbeiten des Dienstplans die Stunden falsch berechnet. 
  • Bug: Nach dem Erstellen eines Dienstplans war es für den User nicht eindeutig, dass ein neuer Dienstplan erstellt wurde. Die Seite springt jetzt an die Position des neuen Dienstplans.
  • Bug: Wurde die Zeiterfassung in einer bestimmten Reihenfolge gefüllt, wurden keine Stunden berechnet. 
  • Bug: Nicht genehmigte Überstunden wurden dennoch aus dem Timetracker in die Zeiterfassung übernommen. 
  • Bug: Nach dem Bestätigen von Überstunden ist man wieder auf dem Kassenblatt des Vortages gelandet. Die ist korrigiert.