Amadeus360 verfügt über ein Zeiterfassungsmodul, welches einfach ohne Anmeldung in 360 das "Stempeln" der Mitarbeiter über ein beliebiges Endgerät erlaubt. Die Stempelzeiten der Mitarbeiter können dann in die Zeiterfassung übertragen werden. Über die Seite "Meine Schichten" kann jeder Mitarbeiter seine Arbeitszeit fortlaufend kontrollieren. 

Die Zeiterfassung einrichten

Um die Zeiterfassung einzurichten muss jedem Mitarbeiter ein Pin vergeben werden. Auch wenn theoretisch jede Pin-Länge erlaubt ist, empfehlen wir mindestens vierstellige Pins zu nutzen. Die Pins werden bei den Mitarbeiterstammdaten vergeben: Personal/Übersicht, einen Mitarbeiter auswählen, 

Wie alle Mitarbeiter, die die Zeiterfassung nutzen sollen, muss der Computer/Tablett, auf dem die Zeiterfassung eingerichtet werden soll einmalig vorbereitet werden. Dazu wählen Sie in Amadeus360 den Punkt Mein Restaurant/Einstellung in der Hauptnavigation. Bei den Grunddaten ganz oben sehen sie die "Betriebskennung" (Diese kennen sie eventuell auch schon von den Bewerbungen). Kopieren Sie sich diese Betriebskennung. Jetzt öffnen Sie auf dem Computer/Tablett, an dem die Mitarbeiter sich stempeln sollen einen Browser und wählen die Adresse https://login.amadeus360.de/extern/timetracker an. 

Geben Sie die gerade kopierte Betriebskennung in das Feld ein:

Diesen Schritt müssen Sie in der Regel nur einmalig durchführen, solange Sie immer den gleichen Rechner und Browser benutzen, und der Browserverlauf nicht gelöscht wird. 

Damit sind die Vorbereitungen für die Zeiterfassung in Ihrem Betrieb abgeschlossen. Wollen Sie mehrere Computer/Tabletts für die Zeiterfassung nutzen, müssen sie die Einrichtung auf jedem Gerät vornehmen. Wenn Sie auf einem einmal eingerichteten Gerät die oben genannte Seite erneut aufrufen, so sollte keine weitere Eingabe der Betriebskennung nötig sein. 


Den Timetracker nutzen

Haben Sie den Timetracker eingerichtet, wird im Browser diese Seite angezeigt: 

Hier können Ihre Mitarbeiter die zuvor vergebenen Pins eingeben. Danach gelangen die Mitarbeiter auf die folgende Seite:

Neben der bereits am heutigen Tag gearbeiteten Zeit gibt es genau zwei Knöpfe, wobei einer davon deaktiviert ist. Ist der Mitarbeiter gerade angemeldet, so kann er sich lediglich abmelden, ist er nicht angemeldet, so kann er sich nur anmelden. Weitere Möglichkeiten hat der Mitarbeiter nicht. Wird ein Button geklickt, wird der Mitarbeiter an- oder abgemeldet und die Pin-Login-Seite wird wieder angezeigt.